.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Alte Telefonbucheinträge unbrauchbar, trotz korrekter Nr.

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von stan73, 8 Nov. 2004.

  1. stan73

    stan73 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,

    Durch eure Hilfe, habe ich * lauffähig einrichten können.

    D.H. Eingehende + Ausgehende Telefonate = NOPROBLEM; Quali = TOP:

    EIN Nachteil:
    Habe vorher am ISDN NTBA mit TK-Anlage immer eine "Null" vorwählen müssen, um ein Amt zu erhalten. Dementsprechend sind die Nummern in meinen Telefonbüchern (bzw. Telefonbuch im Telefon) gespeichert.

    Ich hänge jetzt mit meiner selbigen TK-Anlage am gleichen NTBA, mit dem Unterschied, daß am anderen Ende eine HFC-S ISDN Karte sitzt (umgeben von einem Asterisk-Server).

    Kurioserweise funktionieren die Telefonbucheinträge jetzt nicht mehr, obwohl ich immernoch eine Null vorwählen muss, um ein Amt über Asterisk zu erhalten (Fehlermeldung am telefondisplay: "hat aufgelegt"). Wenn ich die gespeicherte Nummer händisch wähle, also alles selbst eintippe (incl. der führenden "0") und dann die GRÜNE Taste betätige, klappt es direkt. Habe im Forum schon seit anderthalb Stunden versucht, irgendwas passendes an INFO zu finden, aber scheinbar hat ausser mir dieses Problem niemand!!

    Weiss da jemand Rat?

    Vielen Dank für eure Mühe

    stan73
     
  2. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    was meldet denn Asterisk auf der Konsole wenn Du einen Anruf über das Telefonbuch absetzt -- sprich was wählt Asterisk tatsächlich und was sollte er eigentlich wählen?
     
  3. stan73

    stan73 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo rajo,

    -- Remote UNIX connection
    Nov 8 20:08:17 NOTICE[6150]: channel.c:284 ast_alloc_uniqueid: uid = asterisk-12522-1099940897.48
    -- Executing Goto("Zap/1-1", "sipout-|02xxyyyzzz|1") in new stack
    -- Accepting call from '2004' to '02xxyyyzzz' on channel 0/1, span 1
    -- Goto (sipout-,02xxyyyzzz,1)
    Nov 8 20:08:17 WARNING[53265]: pbx.c:1878 ast_pbx_run: Channel 'Zap/1-1' sent into invalid extension
    id handler
    -- Hungup 'Zap/1-1'

    ; Achtung - hier wird vermutlich das Prob sein:
    "sipout-" - DIESEN CONTEXT GIBT ES NICHT:

    Ich benutze in meiner Extensions.conf die var (PRI_NETWORK_CID), um den richtigen Ausgangscontext zu suchen. Aber wenn ich aus dem Telefonbuch eine Nummer wähle, dann setzt er, glaub ich, die (PRI_NETWORK_CID) nicht!!

    Wenn ich aber den höhrer abhebe und die "0" drücke, dann erkennt er sofort meine msn und danach natürlich auch den Ausgangscontext.

    wenn nötig, jage ich noch meine extensions.conf durch den ether!
    gib bescheid:
    stan73
     
  4. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    namnd
    Sieht so aus :)

    Ich weiss jetzt nicht was kapejod da genau treibt, aber wie es in diesem Post (http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=5427) scheint, wird die Variable nur beim Abheben des Hörers gesetzt -- was ja nunmal nicht der Fall ist wenn Du per Taste wählst.

    Jage! :)

    Vermutlich sollte sich das ganze Durch Verwendung anderer geeigneter Variablen lösen lassen. Schaun mer mal :)
     
  5. stan73

    stan73 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    - gejagt ;
    Code:
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
    
    [globals]
    
    ; interne MSNs
    msn1 => 2001
    msn2 => 2002
    msn3 => 2003
    msn4 => 2004
    msn5 => 2005
    msn6 => 2006
    msn7 => 2007
    
    ;SipGateNummer
    sip1 => 1234567
    sip2 => 2345678
    sip3 => 3456789
    
    ;IDName
    name1 => Ich
    name2 => FAX
    name3 => nicht ich
    
    ; - NUR FUER ZAP - ANDERNFALLS ABAENDERN! 
    Zap => Zap/2/
    msngroup1 => ${Zap}${msn1}&${Zap}${msn4}
    msngroup2 => ${Zap}${msn3}&${Zap}${msn4}
    msngroup3 => ${Zap}${msn4}&${Zap}${msn5}
    
    ;Dauer des Klingelns
    drtn => 20 ; DURATION => Evtl. Tag/Nacht-Schaltung ??WIE Abfragen??
    
    [macro-nocall]
    exten => s,1,Answer
    exten => s,2,Wait(0,5)
    exten => s,3,Playback(ss-noservice)
    exten => s,4,hangup
    
    [macro-oversipgate]
    exten => s,1,SetCallerID(${ARG2}) 
    exten => s,2,SetCIDName(${ARG3}) 
    exten => s,3,Dial(SIP/${ARG1}@${ARG4},${drtn},Ttr) 
    exten => s,104,Playtones(busy); 
    exten => s,105,Busy  
    
    [macro-intern]
    exten => s,1,Dial(${Zap}${ARG1},${drtn})
    exten => s,2,Voicemail(u${ARG1})
    exten => s,3,Hangup
    
    ; DIESE NUMMERN SIND TEUER, DESHALB NICHT WAEHLEN
    [gesperrt] ; klappt nicht!
    exten => _019x.,1,Macro(nocall,${EXTEN})
    exten => _013x.,1,Macro(nocall,${EXTEN})
    exten => _900x.,1,Macro(nocall,${EXTEN})
    exten => _0088x.,1,Macro(nocall,${EXTEN})
    
    [shortcuts] 
    exten => 8001,1,Dial(Sip/01234567890@sipgate1,${drtn},tr)
    
    [vm]
    exten => 99*/_[1-9].,1,Answer
    exten => 99*/_[1-9].,2,Wait(1)
    exten => 99*/_[1-9].,3,VoicemailMain2(s${EXTEN}:3); schwachsinn - klappt aber trotzdem, wie ich will!
    exten => 99*/_[1-9].,4,Hangup
    
    [fromsip]
    exten => ${sip1},1,Dial(${msngroup1},${drtn},tT)
    exten => ${sip1},3,Voicemail(u${msn1})
    exten => ${sip1},4,Hangup
    
    exten => ${sip2},1,Dial(${Zap}${msn2},${drtn},tT) ; msn2 = FAX
    exten => ${sip2},2,Hangup
    
    exten => ${sip3},1,Dial(${msngroup2},${drtn},tT)
    exten => ${sip3},3,Voicemail(u${msn3})
    exten => ${sip3},4,Hangup
    
    ; !!!!!!!!!!!ACHTUNG @rajo - ab hier beginnt es zu kränkeln!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    [sipout-2001]
    include => gesperrt
    include => shortcuts
    exten => _0x.,1,Macro(oversipgate,${EXTEN},${sip1},${name1},sipgate1) 
    
    [sipout-2002]
    include => gesperrt
    include => shortcuts
    exten => _0x.,1,Macro(oversipgate,${EXTEN},${sip2},${name2},sipgate2) 
    
    [sipout-2003]
    include => gesperrt
    include => shortcuts
    exten => _0x.,1,Macro(oversipgate,${EXTEN},${sip3},${name3},sipgate3) 
    
    [sipout-2004]
    include => sipout-2001 ; die gleiche Ausgehende Nr. wie sipout-2001
    
    [sipout-2005]
    include => sipout-2001
    
    [sipout-2006]
    include => sipout-2003
    
    [sipout-2007]
    include => sipout-2003
    
    [sipout]
    include => fromsip 
    include => gesperrt
    exten => s,1,NoOP 
    exten => _0X.,1,Goto(sipout-${PRI_NETWORK_CID},${EXTEN},1)
    exten => _800.,1,Goto(shortcuts,${EXTEN},1)
    exten => _99*,1,Goto(vm,${EXTEN},1)
    exten => 2xxx,1,Macro(intern,${EXTEN})
    
    P.S. wunder dich nicht über das katastrophale Durcheinander an "variablen". Für meinen Geschmack ist das 'ordentlich' und wichtig ist, dass "ICH" den Überblick behalte! :)

    stan73
     
  6. stan73

    stan73 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    erledigt!!!!



    exten => _0x,1,Goto(sipout-${CALLERIDNUM},${EXTEN},1)

    und selbst wenn ich nur abhebe, erscheint meine korrekte Nummer auf dem CLI. Würde jetzt zugerne wissen, welchen Vorteil die var {PRI_NETWORK_CID} im Vergleich zur {CALLERIDNUM} hat!!

    Also: Thread closed, zumindest was mich angeht!!

    @rajo: Vielen Dank für deine Hilfsbereitschaft.
     
  7. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    evtl. hiermit.
    Code:
    ; Timing list for includes is 
    ;
    ;   <time range>|<days of week>|<days of month>|<months>
    ;
    ;include => daytime|9:00-17:00|mon-fri|*|*
    
    immerhin gibst Du denen ja noch halbwegs ordentlich namen -- und nicht sowas wie bla, blafasel, blubb, etc ;)


    ...tsss... sowas! schon der zweite heute -- Ihr versaut einem ja den ganzen Spass ;)

    ...nja manchmal hilft es bei vielen Problemen schlicht wenn man sie bloss jemandem erklärt :)

    Keine Ahnung :) ...die PRI_NET.... geschichte gibts ja eh nur durch die bristuff-patches von kapejod. k.a. wozu man das gebrauchen kann :gruebel:
     
  8. stan73

    stan73 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wow,

    klasse; das war eigentlich garnicht für dich gedacht (die Kommentarzeile"...Tag/Nacht Schaltung"...) Aber, Hey- immer her mit solchen tipps. Ich hatte das mal da dran geschrieben, damit mich keiner anmacht nach dem Motto ("wozu haste denn ne Variable bei der Dauer des Klingelns. Da du ja immer die gleiche genommen hast, hätteste ja direkt die '20' überall hinschreiben können... RICHTIG; is aber halt noch nicht die Final meiner Extensions - noch lange nicht") Im Moment funzt sie sehr stabil mit dem nötigsten an Funktionen, und zwar telefonieren.


    Jetzt werd ich nur noch mal nachschauen, wie man das bei mir einbauen könnte.


    ZITAT:
    ...tsss... sowas! schon der zweite heute -- Ihr versaut einem ja den ganzen Spass

    da muss ich dir Recht geben, je länger man mit * arbeitet (und ihn mehr und mehr versteht - scheinbar), desto interessanter wird das.

    Jedenfalls muss ich jetzt nicht meine Telefonbücher neu editieren und speichern (weil, das wäre echt spasslos gewesen - bei ca. 70 Einträgen)!!


    Thx - trotzdem: Du hast mich halt auf die Idee gebraht, doch nochmal genauer auf das CLI zu schauen!



    stan73