.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Alternative zu telnet?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Voolean, 15 Juli 2005.

  1. Voolean

    Voolean Guest

    Morgen,

    habe gestern etwas rumgespielt.
    Wenn man die Router-Config abspeichert (über den Menüpunkt) dann kann man diese Datei "fritzbox.export" mit einem Editor öffnen, editieren (zB iptables verstellen oder sonstwas) und dann wieder hochladen.

    Geht das so einfach? Wollte mir meine FB net zerklopfen..
    So kann man sich mühsames Portfreigeben sparen und direkt alles eingeben...

    Jemand schonmal probiert?
     
  2. leo22

    leo22 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ja, das geht. Ist hier schon alles besprochen worden: http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=19622

    Das Problem ist nur, dass über die Exportdatei eine Prüfsumme gebildet wird und damit Veränderungen nicht akzeptiert werden. Das läßt sich aber durch Abschalten der Prüfsummenprüfung oder Errechnen einer neuen Prüfsumme und Eintragen dieser in die Exportdatei beseitigen. Wie das geht steht im genannten Beitrag.


    [EDIT]
    olistudent hat dafür sorgar ein Programm gemacht: http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=21648
     
  3. Voolean

    Voolean Guest

    THX
    ..hab zwar in diesem Forum gesucht aber net in dem anderen..
    hat sich somit erledigt und kann geclosed werden