Alternativen zum Zyxel w-lan telefon in sicht

BlackSektor

Neuer User
Mitglied seit
3 Nov 2004
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich bräuchte für meinen Asterisk ein zweites Phone. Grundsätzlich würde mir ein wlan fähiges Telefon gefallen, da ich auf dect strahlungsquellen gerne verzichte. Außer dem klobigen Zyxel scheint es ja im Moment nichts am Markt zu geben oder?
 

BlackSektor

Neuer User
Mitglied seit
3 Nov 2004
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Naja, ich wollte eigentlich was kleines schickes, so wie die aktuellen siemens handys. Giebts vileicht wlan-fähige Handys mit VOICE over IP funktion
 

markus76

Neuer User
Mitglied seit
12 Aug 2004
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
momentan gibt's keine alternative zum zyxel.
 

wildzero

Mitglied
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
640
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
18
@motoquiero

das sind auch die zyxeL, nur mit ne´m anderen Logo. ZyxEL ist übrigens auch gar nicht der eigentliche Hersteller. zyxel ist der "strategic partner" für europa
eines anderen herstellers... aber so ist das im hardwarebusiness
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
@ Markus76:

Danke für den Hinweis, habe ich gleich mal eine Nachricht draus gemacht. :)
 

karpe

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2004
Beiträge
578
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
BlackSektor schrieb:
.. Grundsätzlich würde mir ein wlan fähiges Telefon gefallen, da ich auf dect strahlungsquellen gerne verzichte.

Und was ist bei wlan Strahlung besser?
Wlan verwendet 2,4 GHz, DECT 900und ein paar MHz. Die Strahlungsleistung ist ähnlich hoch, aber je höher die Frequenz, je besser die Umsetzung im Körper in Wärme. Mikrowellenherde arbeiten ebenfalls bei 2,4 GHz.

Klaus
 

Catscratch1

Neuer User
Mitglied seit
28 Aug 2004
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
*ROFL*

Die Frequenz ist da nicht ausschlaggebend.
Die Abstrahlleistung hat da auch ein Wörtchen mitzuspielen.
Sonst würden wir bei WIMAX im 10-50Ghz Bereich schon nach Milisekunden gegart sein!
 

targa

Mitglied
Mitglied seit
6 Mrz 2005
Beiträge
287
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
jetzt steh mal wieder auf vom Boden: immerhin ist die Eindringtiefe schon von der Freqeuenz abhaengig. Hoehere Frequenzen dringen weniger tief ein, von daher sind deine 50Ghz eher ein geringeres Problem. WiMAX ist uebrigens nur der Name fuer ein Konsortium, welches Standards entwickelt, kein Name eines Standards.

die Loesung ist im uebrigen GSM, hier wird nur wenn noetig gesendet.

und Mikrowellenherde sind besser abgeschirmt :)

To.
 

matze75

Neuer User
Mitglied seit
30 Mrz 2004
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sendeleistungen im Überblick:

WLAN = 100 mW
GSM = 1/2 Watt
DECT = 250 mW
UMTS = 125-250 mW
Bluetooth = 1-100 mW
 

targa

Mitglied
Mitglied seit
6 Mrz 2005
Beiträge
287
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Sorry, aber GSM900 sendet mit max. 2W und GSM1800 mit max 1W, nicht mit 500mW.

To.
 

Odysseus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Sep 2004
Beiträge
1,425
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Stimmt - aber in städtischem Gebiet werden diese Werte eigentlich nie mehr erreich, weil die Abdeckung (wegen des hohen Gesprächsaufkommen) sehr gut ist. Somit müssen keine großen Distanzen überwunden werden und die Sendeleistung wird vom Handy somit drastisch gedrosselt.
 

targa

Mitglied
Mitglied seit
6 Mrz 2005
Beiträge
287
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
haeh ?

in der stadt, draussen hast du vielleicht recht, aber es gibt durchaus noch andere gebraeuchliche szenarien. z.b. in stahlbetongebaeuden, mit bedampften scheiben... aus sehr gebraeuchlich heutzutage. und nicht alle leute leben in der stadt. dann kommt dazu, dass viele mobiles keinen antennenanschluss mehr haben, somit viele leute die daempfung des autos (blech und oder solarreflekt scheiben schlimmstensfalls.)

to.
 

cyrano

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2005
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
HiHo, vom Zyxel gibt's jetzt die Edition 2.0 kleiner, leicher ..... fast wie ein Handy.
 

kossy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Apr 2004
Beiträge
1,654
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast du nähere Infos?
Auf der Website von Zyxel ist nix zu finden.
 

cyrano

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2005
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
kossy schrieb:
Hast du nähere Infos?
Auf der Website von Zyxel ist nix zu finden.
Ja das ist mal wieder seltsam ?? Verstehe ich auch nicht.
Sieh mal bei EBay mit Suchbergriff: "Zyxel 2000W" Abbildung mit
techn. Details und Bildern vom original Karton.
 

kossy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Apr 2004
Beiträge
1,654
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jo, habe mal bei ebay gesucht.
Sieht ja nett aus das Teil, hat aber leider keine WPA-Verschlüsselung.
Preis so ca. 178 $.
 

pygmalion

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2004
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das mit der Verschluesselung waere mir Wurscht, wer sich das Getratsche meiner Frau anhoert wird sowieso automatisch abgestraft. Kann man den bei der neuen Version auch mehr als einen Provider eintragen (bei der alten ging ja wohl nur einer)??
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,874
Beiträge
2,027,599
Mitglieder
350,992
Neuestes Mitglied
tbnbc