.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Altes Analog Modem über VoIP nutzen?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von schalotten, 4 Nov. 2006.

  1. schalotten

    schalotten Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eigentlich sagt der Titel ja schon alles. Kann ich ein altes Modem an meine Fritzbox Fon anschließen und damit dann eingehende Datenverbindungen annehmen?
     
  2. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wohl kaum, höchstens extrem schlecht. Für VoIP wird die Sprache mit einem Codec komprimiert. Wenn du statt der Sprache andere Daten da durch schickst, werden die wie Sprache behandelt und ebenso komprimiert. Aus dem, was übrig bleibt, lässt sich am anderen Ende sicherlich wenig wieder herstellen. Schließlich werden bei Sprachkomprimierung gezielt Töne zusammengefasst, die für das menschliche Ohr ähnlich klingen. Das ist bei Daten aber fatal. Daher funktioniert Faxen über VoIP auch nur entweder sehr schlecht oder gar nicht.
    Wenn du es tatsächlich hin bekommen solltest, eine Datenverbindung über VoIP aufzubauen, wäre die Übertragungsrate definitiv sehr gering und die ganze Verbindung absolut instabil.
     
  3. schalotten

    schalotten Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für die Info!
    BTW: Welcher Teil der Fritzbox decodiert eigentlich die sprache?
     
  4. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sollte mich sehr irren, wenn das nicht der Prozessor macht. :D