.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ami "töööööhhhhhhh" gegen Deutsch "tuuuuuuuuu

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von rincewind, 6 Mai 2004.

  1. rincewind

    rincewind Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    wenn man den Hörer abnimmt, hört man immer die amerikanischen Wähltöne.

    Wie kann man den dem Sipura beibringen, die deutschen tuuuuts zu benutzen?


    Es grüßt,
    Rincewind
     
  2. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    in den 1000+1 Möglichkeiten des "Regional"-Registers, z.B. "Off Hook Warning Tone" - viel Spaß beim Spielen, ich hab keinen Bock drauf :wink:
     
  3. rincewind

    rincewind Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da hab ich geguckt, aber das selbe Problem wie du :)

    Hat es schon mal jemand ausprobiert???
     
  4. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    SPA-2000 User Guide S.28 oder Admin Guide S.74. Die 350 oder die 440 sind die Frequenzen in Hz, vgl. Dial Tone Generator, die "-19" oder "-16" die dahinterstehen könnten irgendwas mit der Laustärke zu tun haben und was diese "10(*/0/1+2)" usw betrifft - keinen blassen Schimmer.

    Die Ton-Frequenzen und -Spezifikationen des deutschen Telefonnetzes gibt es bei der Telekom als klick:PDF zum Download, ab Seite 242 wird es interessant :wink:

    Gruß,
    exim
     
  5. ganjamen

    ganjamen Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sollte alles funktionieren. wenn man die frequenzen richtig einträgt.

    *offtopic*
    man könnte mit der kiste sogar eine nette bluebox basteln , einen supertongenerator für ccitt5 inband signalling is der adapter ja ;)

    aber ob die frequenzen auch alle durch die leitung gehen mit g.711 codec in eine andere geschichte. ;)

    naja is nur sone idee.. bitte nicht ausprobieren , man könnte ärger mit den staatlichen sicherheitsorganen bekommen ;)
     
  6. thblob

    thblob Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Keiner macht mehr CCITT5 in Band Signalling auf dieser Welt !!
    heute geht alles per SS7 out-band. BlueBoxin mit speziellen Toenen ist dank Filtern auch kein Thema mehr...

    Gruss Thomas
    www.blob-net.de
     
  7. rincewind

    rincewind Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So,
    zurück zum Thema, hab die Lösung gefunden :)


    Mail von Sipura:

    The parameter for dialtone frequency can be found in
    "regional" tab settings in advanced page.

    By default, these settings are configured for US-style.
    For example, two sinusoidal waveform of 350 and 440Hz.

    For germany, I believe it's a single frequency of 440Hz.
    so you can take out "350@-19," in the "DialTone"

    and in Germany, busy tone frequency is 425Hz


    Mit diesen Einstellungen klingt es wie zu Hause *g*

    Rincewind grüßt
     
  8. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Geht das ganze auch auf Deutsch ,denn es soll noch Mitmenschen geben die leider nur die deutsche Muttersprache beherschen.Danke.
     
  9. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da lege ich nun schon den Link zum PDF hier rein und keiner schaut nach - also: Der Wählton in D ist Einzelfrequenz auf 425 oder 450 Hz, Besetzttöne sind nur 425 Hz.

    @haeberlein:
    UserGuide S.28 unten
    - bei DialTone "350@-19," rausschmeissen und die folgende 440 in 425 oder 450 ändern
    - bei BusyTone "480@-19," rausschmeissen und die folgende 620 in 425 ändern
    Das sollte es gewesen sein, kann es mangels Hardware grad nicht testen ...

    Gruß,
    exim
     
  10. rincewind

    rincewind Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hab zwar das PDF gelesen, aber konnte mir auf die vielen anderen Zahlenkombinationen keinen wirklichen Reim machen :)
     
  11. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo exim,
    das klingt schon aehnlich, aber exakt "unser Ton" ist es beim DialTone noch nciht.
    Aber nahe dran! :)
     
  12. rincewind

    rincewind Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab gestern Nacht noch ne Mail von Sipura bekommen, ein PS sozusagen:

    P.S.:

    Specifically for Germany, you can try these settings for the basic tones:

    Dial Tone = 425@-19;10(*/0/1)
    Busy Tone = 425@-19;10(.5/.5/1)
    Reorder Tone = 425@-19;10(.25/.25/1)
    Ring Back Tone = 425@-19;*(1/4/1)

    :nemma:
     
  13. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Super!
     
  14. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    @ricewind: Thx, das war es!
    Nun klingt das Tel wie ein richtiges Telefon aus good old Germany! :)
     
  15. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, Zusammenfassung, mit "Outside Dial Tone" für die die den DialPlan nutzen und am Telefon öfters dreimal die "0" tippen ... :D

    Gruß,
    exim
     

    Anhänge:

  16. diditech

    diditech Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    ich habe mir ein Sipura 2000 zugelegt.
    Habe nun das Problem das ich nicht angerufen werden kann.
    Vieleicht könnt Ihr mir ja helfen. Ich benutze einen Netgear Router WGT 624, ich versuche über Web.de zu telefonieren.Besten Dank im Voraus

    mfg
    Diditech
     
  17. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
  18. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    hallo@all!

    bin auch gerade dabei meinen sipura spa 1001 zu konfigurieren.

    habe jetzt hier auf line 1 mit sipgate die deutschen töne und will jetzt für meine line 2 irgendwie die schweiz kenntlich machen. gibt es da signifikannte unterschiede oder sollte ich lieber die orig amerikanischen einstellungen zur unterscheidung drin lassen?

    wie habt ihr das bei zwei lines geregelt?

    thanx&greetz

    JohnnyT
     
  19. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Ganz einfach - die schweizer Töne haben mehr Echo :mrgreen:
     
  20. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    Super Tipp! :wink:

    Nein, jetzt mal im Ernst, habe jetzt alles so wie folgt (siehe Anhang) eingestellt, doch wenn ich auf line2 wechsel, habe ich einen fast nicht auszuhaltenden schrillen freiton. wie bekomme ich denn da jetzt die amerikanischen töne rein?

    EDIT unglaublich! bekomme es einfach nicht hin! egal was ich bei den call progress tones einstelle, ich habe auf line2 immer diesen komischen "schrillen" freiton. noch jemand ne idee? habe schon überlegt einen factory reset zu machen, aber selbst das bekomme ich nicht hin, weil ich keine idee habe wie es geht...HELP!

    nur wenn ich bei Dial Tone die amerikanischen settings nutze, habe ich auf line1 wieder einen amerikanischen dial tone. line2 wie gehabt der schrille ton...dabei gibt es doch extra einen Second Dial Tone?! :?:

    was hat es mit dem Outside Dial Tone auf sich?

    thanx&greetz

    JohnnyT
     

    Anhänge: