.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AMP und asterisk Konfiguration

Dieses Thema im Forum "FreePBX, TrixBox (Asterisk@Home)" wurde erstellt von linox, 8 Juni 2005.

  1. linox

    linox Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi leute, bin neu hier.....

    ich hab da mal ne frage. ich soll für meine abteilung eine asterisk ertellen. hat soweit auch alles geklappt. habe astzerisk@home 1.1 laufen. im internen netz läuft nach einem test alles super, jedoch wollen wir die asterisk jetzt ans i-net bringen. nun meine fragen:

    1. wie kann ich das passwort für den amp zugriff ändern, der benutzer is ja maint. finde den auf der asterisk nicht und er steht auch nicht in der passwd.
    das passwort is, wie soll ich sagen, standartmäßig zu einfach.

    2. kennt ihr ein gutes firewall script, damit ich unnötige ports sperren kann...

    würde mich über hilfe freuen.

    mfg linox
     
  2. rabaucke

    rabaucke Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zu 1. in der Konsole passwd-maint aufrufen und das Passwort ändern

    Achtung vorher help-aah eingeben da wird angezeigt welche Passworte geändert werden können

    Zu 2. setup in der Konsole aufrufen, da besteht die Möglichkeit eine Firewal zu konfigurieren.

    alternativ webmin installieren und darüber die Firewall konfigurieren, geschieht per Browser und ist vielleicht einfacher
     
  3. linox

    linox Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hab netstat -taupen eingeben, sehe auch alle ports, aber welche brauche ich, damit das AMP web GUI noch funktioniert, weißt du das?

    password ändern hat übrigens funktioniert, vielen dank
     
  4. rabaucke

    rabaucke Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke mal mindestens Port 80 hab es selbst aber noch nicht versucht
     
  5. linox

    linox Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    tja, hatte ich auch gedacht, bei port 80 sehe ich aber nur die seite, wo ich aufs AMP klicken kann, quasi die html, die anmeldung fürs amp kommt schon mal net, abr ich versuch och was anderes.... ma sehen obs klappt
     
  6. cmmehl

    cmmehl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    kleinschreiber
    Ort:
    Derzeit im Irak
    Die anmeldung fuer maintenance kommt schon, wenn du draufklickst (trau' dich ruhig :) )

    Chris
     
  7. linox

    linox Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hatte eine kleine fehleinstellung, als ich per hand die firewall konfiguriert habe, mit dem tool gehts prima.