.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Analoganschluss für Fax per ATA oder wie sonst?

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von zanthos, 21 März 2005.

  1. zanthos

    zanthos Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo zusammen

    Zur Info: Bin Asterik Neuling, also bitte nicht schlagen :wink:

    - Ich möchte in meiner Firma einen Asterisk-Server aufsetzen.
    - Momentan verwenden wir testweise SIPPSTAR.
    - Wie haben einen Anlagenanschluss ohne Anlage, deshalb muss es über den Server laufen, da wir im Point to Point-Modus nur ein Gerät ans ISDN hängen können.

    Für unser Faxgerät haben wir von Zyxel den P2000 ATA gekauft. Die Qualität ist aber derart miserabel, dass Faxe versenden nichtmöglich ist. Auch ein Telefon an diesem ATA telefoniert intern auf ein Software Client sehr schlecht.
    Nun bin ich am Überlegen, wie ich eine qualitativ hochwertige Leitung für den Fax erhalte.
    Irgendwo habe ich gesehen, dass es ISDN-Karten mit integriertem Analog-Anschluss gibt.
    Kennt jemand sowas bzw. kann mir eine Bestellmöglichkeit im Internet angeben?
    Funktioniert das überhaupt mit Asterisk?

    Alternative:
    HFC-Karte im NT-Modus mit einem ISDN-Analog-Wandler?
    wird hierbei das ISDN-Signal weitervermittelt oder zuerst im Asterisk-Server nach VoIP gewandelt und wieder nach ISDN zurück?

    Herzlichen Dank für euere Antworten.
    Gruss
    zanthos