.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Analoganschluss -> FBF 7050 -> T-Sinus XI721 (ISDN)

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von snmpfreak, 27 Nov. 2005.

  1. snmpfreak

    snmpfreak Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    erstmal: bitte nicht schlagen :lamer: , wenn das irgendwo schon mal behandelt wurde, habe wirklich die Suche benutzt, aber nichts passendes gefunden...

    Sei's drum, hier meine Frage: ich ziehe demnächst in ein neues Haus, in welches bereits eine ISDN-Anlage (T-SINUS XI721) eingebaut ist, möchte aber eigentlich nur einen analogen Anschluss bei der T-COM bestellen. Wenn ich jetzt die FBF 7050 (natürlich über den DSL-Splitter) an den Analog-Anschluss anschliesse, kann ich dann die XI721 an den S0 der FBF anschliessen, und damit die bestehende Verkabelung im Haus so weiter benutzen (sprich also auch die jeweils angeschlossenen ISDN und/oder Analog Telefone), oder ist das von vorneherein zum Scheitern verurteilt ?

    Danke und Gruss.
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Dass die XI721 generell am S0 der FBF funktioniert,
    findet man hier im Board eigentlich ziemlich ganz schnell!

    Also sollte das kein Problem sein.
     
  3. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Und suchen muss man gar nicht, wenn es um den Betrieb von ISDN-Geräten an der 7050 am Analoganschluss geht.
    Steht noch auf der ersten Seite dieses Unterforums:
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=31027

    :keule: :wink:
     
  4. snmpfreak

    snmpfreak Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke erstmal für die "milde" Bestrafung... aber dass man prinzipiell ISDN-Telefone oder -Anlagen an die FBF 7050 anschliessen kann, war mir schon klar. Ob das aber auch im Zusammenspiel mit einem nur analogen Telefon-Anschluss problemlos klappt (speziell bei einer ISDN-ANLAGE), eben nicht... u.a. weil ein Bekannter von mir, welcher auch solche Telefonanlagen verkauft und anschliesst, gemeint hat, das würde nicht gehen... :?: *verunsichert*
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Nun irgend jemandem mußt du schon glauben!

    In diesem Falle würde ich aber lieber den Usern glauben,
    die am analogen Festnetz über die FBF eine ISDN-Anlage betreiben.

    Davon gibt's hier im Forum einige!