.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Analoge Türsprechstelle an FRITZ!Box Fon WLAN 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von BobKrause, 14 Dez. 2005.

  1. BobKrause

    BobKrause Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine neue 7050 (Firmware-Version 14.03.68 ) funktioniert bei LAN und Telefon tadellos. Ich habe derzeit 2 analoge Siemens Mobilteile angeschlossen. An den 3. Anschluss möchte ich nun die analoge Türsprechstelle "Telegärtner TS2-a/b" anschließen, die mir bisher an meiner alten Telefonanlage gute Dienste geleistet hat und es erlaubt über jedes Mobilteil die Türe zu öffnen bzw. mit dem Besucher zu sprechen.

    Der Verbindungsaufbau zwischen der Telefonanlage und der Türsprechstelle scheitert jedoch, weil letztere stets besetzt meldet. Ich kann auch keinen Reset der Türsprechstelle durchführen weil eben die Kommunikation nicht funktioniert.

    Ich habe bereits verifiziert, dass alle drei Telefonanschlüsse der Anlage funktionieren und die Verkabelung ok ist. Worin könnte das Problem bestehen?

    Danke für Eure Hinweise!
     
  2. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    Hallo BobKrause!

    Willkommen im Forum!

    1. Die aktuelle Softwareversion der 7050 ist aber nicht mehr 14.03.68, sondern .89.
    2. Warum benutzt Du die alte Telefonanlage nicht zusammen mit der FBF?
    3. Wie rufst Du denn die Türsprechstelle an. Probier doch mal **3
     
  3. Speedfreak

    Speedfreak Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hört sich interessant an

    Ich würde auch gerne das Türklingeln (als nebenstelle?) in meine Fritzbox integrieren. Wie geht das überhaupt ?
     
  4. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    Türklingeln in die Fritz!Box? Wäre eine gute Weihnachtsbastelei. Habe dazu aber noch keine Lösung.
    Aber mal im Ernst:
    Es ging bei BobKrause ja um den Anschluss einer analogen Türsprechstelle an den Anschluss Phone 3 der FBF.
    Er hat solch eine Türsprechstelle (von Telegärtner, Siedle, Grothe u.a.) die man über eine TFE-Adapterbox an einen analogen Anschluss einer Telefonannlage anschliessen kann.
    Damit ist es dann möglich dass KLingeln an die Apparate weiterzuleiten, mit dem Besucher über die Nebenstelle zu sprechen und bei Bedarf rein zu lassen.
    Leider hat er sich nicht geäussert, ob er mit **3 sich mit dem Besucher verständigen konnte.
     
  5. ds-sb

    ds-sb Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    DV-Kaufmann
    Ort:
    Saarbrücken