.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

analoge tk mit einem externen S0 bus

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von asgard, 16 Dez. 2004.

  1. asgard

    asgard Gesperrt

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe mal folgende Frage.
    Ich habe mir 2 ISDN-Karten (1 HFC und eine Fritz-Card) besorgt. Dazu einen rechner und dort fli4l mit diversen ops (natürlich mit Asterisk) installiert.
    Nun wollte ich fragen ob es möglich ist meinen rechner als Gateway zu verwenden.
    Ich stelle mir das so vor:
    Analoge TK mit externem S0->Rechner mit 2 ISDN und DSL-> NTBA und DSL-Modem

    Damit meine ich das wenn ich raustelefoniere der Rechner je nach nummer das Telefonat entweder an VOIP weitergibt (und sollte der andere Rechner den ich über voip erreichen möchte off sein so soll er über eine alternative "normale telefonnummer gehen) oder an das normale telefonnetz übergibt.
    Und das ganze natürlich auch umgekehrt.

    Ist das möglich?


    Vielen dank

    grüße

    asgard
     
  2. tom-tom

    tom-tom Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    exten => deinenummer,1,(deinenummer,t,30) ; deine nummer 0,5 min. anrufen
    exten => deinenummer,2,(deinenummer2) ; 2 Nummer Anrufen wenn nicht erreichbar
    exten => deinenummer,3,Hangup ; Auflegen
    das wäre die version wenn du angerufen wirst, nur wenn Asterisk Voip Seitig Down ist kommt der anruf nie an. Wird dann auch nicht weitergeleitet!

    Sollte Ich falsch liegen bitte korrigieren.
     
  3. asgard

    asgard Gesperrt

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo tom-tom.
    verstehe ich das richtig, das "deinenummerx,1,(deinenummer,t,30) "
    deinernummerx die nummer von meinem sipaccount ist und deinnummer die nummer unter der ich normal über isdn erreichbar bin ist?

    Dann wollte ich noch mal fragen was ich machen muss wenn ich kein freizeichen auf meinem normalen telefon habe, das an meiner analogen Telefonanlage angeschlossen ist und diese wiederrum selber über den externen S0 bus, der früher direkt mit dem ntba verbunden war, mit meinem asteriskrechner verbunden ist.
    Der asterisk-Rechner wiederrum hängt über ein zweite isdnkart (avm fritz) am ntba.

    grüße

    asgard