.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Analoges Faxgerät an Asterisk anschliessen - Welcher Adapter

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Tucca, 15 Dez. 2005.

  1. Tucca

    Tucca Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich betreibe derzeit unser analoges Faxgerät an einem Sipura-2000-Adapter. Leider haben wir große Problem mit dem Adapter - ausgehende Faxe werden gar nicht oder nur stückweise versendet (mehrere Versuche nötig).

    Daher bin ich DRINGEND auf der Suche nach einem GUTEN Adapter den ich einsetzen kann und der 100% funktioniert!

    Was ist mit dem IAXy von Digium? Kann der sowas und läuft er ?


    Vielen Dank für Eure Hilfe,
    Marco
     
  2. voja

    voja Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sicher das es am Adapter liegt? Faxen über VoIP funktioniert nicht immer 100%ig, wenn man hier im Forum mal etwas rumsucht. Es gibt da einen Standard (T.38 war das glaub), mit dem das besser gehen sollte, aber den müssen, soweit ich weiss, sowohl der Adapter als auch der Anbieter unterstützen. Und ich wüßte jetzt weder einen Adapter noch einen Anbieter der das tut.

    Volker
     
  3. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Vor allen Dingen sollte Asterisk T.38 passthrough unterstützen, das tut er aber noch nicht wirklich...

    Mit Patton habe ich gute Erfahrungen beim Faxempfang und -versand gemacht, Grandstream HT486 funktionieren komischerweise überhaupt nicht. Es geht auf jedenfall nur mit g711...