.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anbietervorwahl externes loggen der telefonate

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von mofo, 18 Aug. 2005.

  1. mofo

    mofo Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi leute, ich benutze voip und wohne in einer WG, wir sind 3 leute und haben 3 telefone. Läuft alles super gut per voip, nur eins. Für Handynummern (015 / 016 / 017) nutzen wir die anbietervorwahl 01028, dort kostet die minute nur 14,5cent. Und die telefonate dadurch werden auf der Telekom rechnung gezeigt. nur steht da nicht wer wohin telefoniert hat.

    Nun möchte ich ein script für die firtzbox, was die telefonate extern irgendwo speichert. z.B.


    FON2 -> 0160123456789 -> 3min
    FON1 -> 0174523654525 -> 12min
    FON3 -> 0151124525684 -> 1min

    das die fritzbox das irgendwo speichert, und ich am ende des monats das ausrechnen kann, und jeder dann seinen betrag bezahlt.


    Ich bitte euch um hilfe, den ich habe keine ahnung wie ich das machen muss.

    Danke im Vorraus
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
  3. fritzchen

    fritzchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. mofo

    mofo Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mh mit jfritz kann ich nicht filtern das NUR handys angezeigt werden :/
     
  5. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Ich nutze JFritz selbst auch nicht, meine aber beim schnellen Überfliegen gelesen zu haben, daß das Programm die Daten nach XML exportieren kann. AFAIR kann Excel das einlesen. Der Rest sollte mit einer bedingten Formatierung o.ä. machbar sein.
     
  6. mofo

    mofo Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja kanns
    aber dann hab ich bei der exel datei 4000 telefonate, und ich hab da keine lust das zu filtern :)
     
  7. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Wenn DU keine Lust auf Filtern hast, wird Dir wohl auch so schnell kein anderes Programm helfen...

    Nächster Vorschlag: Die in Excel geöffnete XML-Datei sortieren nach der angerufenen Nummer. Die Handy-Telefonate sollten dann ja alle beieinander stehen. Rest löschen. Nun Daten sortieren nach Nebenstelle (wie gesagt, ich weiß nicht, wie die XML-Dateien aussehen, aber das sollte doch auch möglich sein?), drei Summen bilden, fertig.

    4000 Telefonate in ca. 30 sec. sortiert.
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Beantrage einfach einen Einzelverbindungsnachweis bei der T-COM.
    Dann könnt ihr das monatlich selber auseinander frickeln! ;)
     
  9. mofo

    mofo Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die einzelverbindungsnachweis is nur bei telekom, die anbietervorwahlen gehören nicht zur telekom, sondern sind extra anbieter.. da steht auf der rechnugn Sonstige leistungen : 01028 und der betrag
     
  10. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Bei mir stehen auf einem Extrablatt die Verbindungen über die verschiedenen CbC-Anbieter aufgeschlüsselt...
     
  11. mofo

    mofo Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    oh, wussteich ncith, kostet das extra mit dem verbindungsnachweiß?
     
  12. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
  13. mofo

    mofo Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich bin 10jahre in deutschland, gramatik kann ich 1a, aber die scheiß wörter, sind unglaublich ,da sieht man wieder mal wie dumm die deutsche sprache ist, das russisch & englisch ist wesentlich leichter
     
  14. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Jo, bei mir auch! Sonst hätte ich den Vorschlag nicht gemacht! ;)

    Und:
    Deutsche Sprache schwere Sprache!
    Und das leider nicht nur für nicht-deutsche! :(