.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anderer Teilnehmer hört mich nicht!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von caiphirinha, 25 Apr. 2005.

  1. caiphirinha

    caiphirinha Neuer User

    Registriert seit:
    24 Apr. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo alle zusammen!
    Erstmal ein dickes Lob an die, die an der Anleitung der FitzboxFon hinter dem router mitgewwikt haben.
    Hab mich mal den ganzen Sonntag hingesetzt, und siehe da, es läuft!
    Hab Die Aktuellste Firmware von AVM mit dem dem 0.53 Mod drauf.
    Hab die FritzBoxFon Wlan von 1und1 damals zur flatrate bekommen...
    Das ganze läuft hinter 2 Routern und hatte gestern abend auch noch funktioniert.
    Habe ca 1 Stunde mit anderen leute die mich vom festnetz aus angerufen haben gequatscht ( ca 23 Uhr gewesen).
    Nun heute morgen will ich, nachdem ich sipgate guthaben aufgeladen habe, mal raustelefonieren.
    Ich ruf die Festnetznummer an( be mir im ort hier mit ortsvorwahl ist klar) und ich höre den anderen auch in super qualität etc, nur der hört mich nicht.
    Kurz darauf erneut versucht, gleicher fehler. Dann habe ich das mit meinem handy ausprobiert und habe mich auch net selber gehört, nichtmal ein knacksen oder rauschen oder so, totenstille( Auf dem VoIp telefon höre ich aber was ich ins handy sage, nur aufm handy höre ich gar nichts was ich ins VoIp telefon sage).
    Woran kann das liegen? anlage wurde auch neu gesartet schon einige male.. nicht erfolgreich.
    Was mich auch wundert, das power LED an der FBF leuchtet nur sporadisch....
    Und, ich musste mein schnurloses Telefon ( AEG Ventura ausm Karstadt) auf Impulswahl umstellen, sonst geht es gar nicht, dann wählt er und es endet mit einem freizeichen.
    Das telefon hab ich auch schon auf werkseinstellungen zurückgesetzt, kein erfolg.

    vielleicht weis wer rat! Viele probleme auf einmal, ich weis sorry dafür aber ich denke für einen Profi sollte das kein thema seien mir die richtige lösungsansätze zu geben.

    Nachher kann ich mal die "log" dateien posten die die FBF über Putty ausgibt, denn da kommt auch schon von anfang an ein " fehler" so nach dem motto "401 nicht authorisiert".
    Werde ich später mal posten wenn ich wieder zuhause bin.

    DANKE
    MFG
    Jan

    PS: Noch einige infos die evtl nützlich sind:
    Ich habe keinerlei festnetzanschluss, Im router 1 wurden per DMZ auf die fritzbox alle ports freigeschaltet.
    und es ging ja mal, da muss sich nur irgendwas umgestellt haben .....
    Habe auch mal voipd -R gemacht, weil ich dachte es es dann wieder geht, aber das gleiche problem... weiter bin ich jetzt in meiner 45 min mittagspause nicht gekommen...

    EDIT:
    Hätte ich vielleicht in´s modifikationen forum posten sollen?
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi.
    Das mit dem "not authorized" ist normal, steht so im SIP-RFC.
    Das Problem, dass du hier beschreibst kommt mir bekannt vor, ich meine sowas hier schonmal gelesen zu haben.
    Kann es sein, dass das Telefonieren nur so ca. 30 min nach einem Neustart der Box funktioniert?
    Da war irgendwas mit verlorenem NAT, wenn der dhcp-client der fritz die IP erneuert...

    MfG Oliver
     
  3. caiphirinha

    caiphirinha Neuer User

    Registriert seit:
    24 Apr. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Servus,
    sowas in etwa hab ich mir auch gedacht.... Ich habe DMZ auf die IP der fritz box, ist das ok? ich meine ob ich nun speziell ports freigebe oder einfach alle, ist doch egal oder?! ich habe irgendwo was gelesen von wegen ändern der ip adresse könnte auch dieses problem verursachen.. auf jeden fall geht atm gar nichts mehr.. der fehler ist immer noch der gleiche..
    ich weis echt net weiter
     
  4. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Geht's jetzt nach einem Restart der Fritz? Oder nicht?
    Wenn du die Ports nirgends sonst brauchst, kannst du sie natürlich alle an die Fritz schicken.

    Oliver
     
  5. caiphirinha

    caiphirinha Neuer User

    Registriert seit:
    24 Apr. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ja es geht wunderbar! keine ahnung wieso es auf einmal wieder geht, ich hab die fritzbox neu gestartet, weil ich noch ein mod update einspielen.

    jetzt gehts wunderbar, am anfang lagt es manchmal fuer einige sekunden (1-4 sekunden) dann gehts.
    jetzt tele ich gerade so insg. ne stunde, handy gespräche, festnetz und Sip teilnehmer, alles geht.
    ich würde halt gerne wissen woram es lag..

    ich hab sip auch nochmal manuell registriert mit voipd -R aber das war sicherlich auch net der grund warum es jetzt geht....

    naja mal weiter beobachten und wenn ich herausfinde wo der fehler lag / oder vielleicht noch liegt ( was ich net hoffe) sag ich bescheid!

    aber warum muss ich impulswahl machen? ich hab nen analog telefon.. das wundert mich immernoch