.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anfängerfrage

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von MikiM, 29 Dez. 2005.

  1. MikiM

    MikiM Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen
    Ich weiss, es ist ne dämliche Frage, aber ich habe gegoogelt und gesucht aber nichts gefunden;
    Ich möchte mir ein Telefon an den PC anschliessen, um voip zu benutzen.
    Damit der PC nicht Tag und Nacht angeschaltet sein muss, bringt ein USB-Phone nichts, oder??
    Bräuchte man dazu einen Adapter?
    Da wir 2 PC's haben; Und wenn ich am Laptop, der sich nicht beim Modem befindet, anrufen möchte, ohne den PC anzuschalten, was muss ich beachten??

    Ich hoffe, irgendjemand kann mir helfen :)
     
  2. kittenffm

    kittenffm Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Accounting Specialist
    Ort:
    Ennis, Co. Clare
    Grüezi Miki!

    Wenn Du auch auf dem Voip angerufen werden willst, dann brauchst Du schon was ATA-mäßiges, denk ich.

    Wenn Du nur zum Raustelefonieren voipen willst, muß halt der PC an sein, um USBphone oder Headset zu nutzen.

    Und übern Schlepptop voipen, ohne, dass der am Internet ist....äh..... ne, das geht nicht. Oder hab ich da Deine Frage falsch verstanden??

    Pfürti,

    kitten
     
  3. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
  4. MikiM

    MikiM Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    Vielen Dank für die schnellen Antworten :)
    @kitenffm: Nein, das Laptop hat W-lan. Aber ich habe mal lüchtig gelesen, dass Möglichkeiten gibt, das VoIP-telefon an das Modem oder so zu montieren, so dass der Pc auch abgeschaltet sein könnte...
    @tszr: Vielen Dank, werde es gleich anschauen;-)
     
  5. MikiM

    MikiM Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
     
  6. aerox-r

    aerox-r Guest

    Jep.., geht auch mit Viopbuster. Die 170 Euronen Anschaffungswiderstand sind tatsächlch happig. Allerdings hat man was nettes Mobiles, was u.U. auch in eine Kneipe am anderen Ende der Welt funktioniert, sofern Hotspot vorhanden. Das reizt mich schon lange.

    .. Das Telefon.

    .. na gut, die Kneipe auch :)
     
  7. MikiM

    MikiM Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, stimmt schon :)
    Aber ist das nicht gefährlich wegen den konstanten Strahlungen am Ohr??
     
  8. aerox-r

    aerox-r Guest

    Dem Ohr macht das nichts. Und da die Geräte selten mehr als 100mW absondern (also ein Fünftel der max. Sendeleistung eines Handys), dürfte das Denkbrötchen oben auch nicht sonderlich in Mitleidenschaft gezogen werden.
     
  9. MikiM

    MikiM Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Merci, werde es mir noch genau überlegen...
     
  10. MikiM

    MikiM Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    (Und mit angeschaltetem PC) welche Hardware (billig und qualitativ gut) würdet ihr mir empfehlen??
    Das W-Lan Telefon kann ich net brauchen, da unser W-Lan
    flöten gegangen ist...
    Habe mal die Fritz-box gesehen, da könnte man ja auch ohne angeschaltetem PC anrufen/angerufen werden, stimmt das?
     
  11. Olli10

    Olli10 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2005
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüller (realschule)
    Ort:
    Iserlohn
    Also ich würde dir die Fritzbox empfehlen, oder ein IP-Telefon, diese sind aber sehrt teuer, im gegensatz zu analogen Teelfonend ie man and ei Fritzbox fon anschliest!
     
  12. aerox-r

    aerox-r Guest

    Lieber Olli10,

    Du bist bereits mehrfach angesprochen worden, etwas auf Deine Schreibweise zu achten. Ein Forum bietet immer die Zeit, seine Texte noch mal zu prüfen, oder zu edtieren. Hier müssen nicht solche Wortfetzen abgesondert werden, wie sie im Chat üblich sind.
     
  13. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    ... das scheint mir eher ein psychisches Problem zu sein wenn man die Beiträge verfolgt.