.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anfängerfragen

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von kucher_de, 11 Feb. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kucher_de

    kucher_de Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Morgen,

    hab gestern meinen SPA 3000 bekommen.

    Hab mir mal die Bespielconfig angesehen und mit meinen Accountdaten gekreuzt, soweit sogut.

    Was geht ist mit dem angeschlossenen analog Telefon von FX0 nach VoIP zu telefonieren und angerufen werden.

    Ich habe ein Euracom 182 bei der ich die Analog anschlüsse auf ein Patchpanel gelegt habe. Nach IAE Norm ist die dose dann so belegt:


    3 - 4 - 5 - 6
    X - | - | - X
    - 1a 1b -

    Meine Frage ist jetzt wie ist der Sipura PSTN belegt, d.H. wo muss der 1a oder 1b hin auf PIN 1 u 2? oder 3 u 4? oder ???

    -----

    Frage 2 wäre muss ich bei der PSTN Line den ganzen Register und Login block der bei Line1 schon drin ist nochmal eintragen?

    Nochmal sorry hab schon viel über die Suche gefunden, daber das mit den Steckerbelegungen ist mir nicht klar.

    Gruß

    Andreas
     
  2. chudy111

    chudy111 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Feb. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das gleiche Problem habe ich, denke auch das es am Kabel liegt bin aber nicht sicher. ich warte vieleicht kriege ich noch ein tip
    Gruss
    chudy111
     
  3. kucher_de

    kucher_de Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem ist gelöst!

    Bei einer IAE Verkabelung kann das orginal Kabel das beim Gerät dabei ist benutzt werden.

    1234
    4321

    besser wäre aber ein

    1234
    1234

    kabel da bei der og. Konfiguration eine Spannung von -33V anliegt!

    Aber das stört eigendlich nicht großartig bei allen analogen Telefonen ist das egal.

    Aber es kann sein das der Sipura dadurch irgendwas falsch interpretiert. (nicht bestätigt)

    WICHTIG IST DAS DIE PSTN LINE KONFIGURIERT UND REGISTER SEIN MUSS.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.