Ankommende Anrufe nach angerufener Nummer routen

Karl Kimmemann

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2022
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo liebe Community,
da ich nun schon nah am Rand der Verzweiflung bin und wirklich nicht mehr weiter weiß, frage ich mal hier nach.

Ich habe eine Asterisk Telefonanlage mit FreePBX Verwaltungsoberfläche und möchte diese hinter einer Fritz!Box 7590 betreiben. Hierzu habe ich in der Fritz!Box ein neues Telefoniegerät angelegt und die Asterisk an der Fritz!Box angemeldet. Das Telefoniegerät reagiert auf alle in der Fritz!Box eingerichteten Rufnummern (insgesamt 8 Stück).

Ich möchte - je nachdem welche Rufnummer von extern angerufen wird - den Anruf an unterschiedliche Klingelgruppen bzw. Nebenstellen routen.
Mein ursprünglicher Plan war es, dies über die Inbound Routen zu lösen, in dem in den Routen als DID die entsprechenden angelegten Nummern der Fritz!Box angegeben werden - auf welche die Asterisk ja alle reagieren sollte. Aber Pustekuchen - egal in welchem Format ich die Nummer in das DID Feld eintrage (mit/ohne Ortsvorwahl, mit/ohne Ländervorwahl, Rauten, Sterne, alles ...), in keinem Fall kann der Anruf eine der angelegten Routen zugeordnet werden. Am anderen Ende bekommt man nun immer nur die Meldung, dass die gewählte Rufnummer nicht verwendet wird ("The Number you have dialed is not in service"). Übermittelt die Fritz!Box die angerufene Nummer der Asterisk womöglich garnicht?

Ich habe auch mit den Contact Headern in den Einstellungen des Trunks rumprobiert, aber auch hier scheint sich nichts zu tun.

Ich habe leider noch nicht all zu viel Erfahrung in VoIP... vielleicht ist das, was ich hier probiere auch der völlig falsche Ansatz.

Hat jemand Erfahrungen mit solch einer Konfiguration und kann mit vielleicht weiterhelfen?

MfG
Karl
 

Multireed

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
934
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
28
Hallo.
Melde doch die PBX mit 8 Nummern in der FB an.
Dann in der FB in der Zuordnung jedem Weg eine Eigene Nummer zuordnen.
Dann hast Du kommend 8 Routen und kannst in der PBX zuordnen.
 

Karl Kimmemann

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2022
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für deine Antwort.
Klar, soweit hatte ich auch schon gedacht, ich fände es nur besser, wenn es so gehen würde, wie ich es beschrieben habe.
V.a. weil man ja maximal 10 Telefoniegeräte in der Fritz!Box anmelden kann.
Aber wenn das eventuell gar nicht geht, dann werde ich wohl so vor gehen.

Danke
 

Mrs. Moose

Neuer User
Mitglied seit
24 Mrz 2021
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die gerufene Nummer kommt als Header P-Called-Party-ID. Damit Du den in FreeBPX nutzen kannst, müsstest Du in der extensions-custom.conf etwas in der Art machen

Code:
exten => _62X,1,Set(dnid=${CUT(PJSIP_HEADER(read,P-Called-Party-ID),:,2)})
 same => n,Goto(kenne-den-incoming-Context-in-FreePBX-nicht,${CUT(dnid,@,1)},1)
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.