.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

anlagenkopplung an nebenstelle . adapter oder kabelbelegung?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von warCUBE, 6 Feb. 2005.

  1. warCUBE

    warCUBE Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo leutz
    ich will meine fritzbox fon (mit .29er firmware) an meine alte opencom40dsl anlage anschließen. über den interenen s0 bus scheidet aus, da die opemcom40 solch einen nicht hat.

    jetzt gibt es ja noch die möglichkeit über eine nebenstelle der opencom40. nur wie muss ich das kabel dort anschließen???
    also ich habe das kabel, welches am analog/isdn port der fritzbox fon angeschlossen ist und will dieses nun an der nebenstelle der opencom anschließen. nur wie mache ich das? welche adern müssen an die klemmbuchsen wenn ich das kabel am ende auseinander schneiden würde??

    danke für die antworten..
    warCUBE
     
  2. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,487
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die beiden äußeren. Sieh Dir mal den Adapterstecker an, der hat genau zwei Kontaktfedern ganz außen.
     
  3. warCUBE

    warCUBE Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    der adapter ist aber doch nur für die kleinen stecker. der analog/isdn stecker ist doch ein etwas größerer .. das passt nicht .. oder?
     
  4. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,487
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wie bitte? Der Adapter TAE - RJ45, den AVM mitliefert, paßt, sonst würde ich reklamieren.
     
  5. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich formuliere eriks Aussage mal neu, vielleicht hilft es. :wink:

    Du brauchst Pin 1 und 8 des RJ45-Steckers.