Anleitung: Sipgate&Nikotel Parallel nutzen mit X-Lite

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi, wie versprochen hier nun die Anleitung:


Als erstes geht ihr zu den
System Settings
Dort wählt ihr Network aus und nehmt folgende Einstellungen vor:

Dann geht ihr BACK und geht zu SIP-Proxy
Dann zuerst den ersten SIP-Proxy Default auswählen.

Dort die folgenden Einstellungen für SIPGate vornehmen:

Display Name: Hier empfehle ich eure Rufnummer + Namen einzutragen.
Unter Username und Authorisation User kommt euer Sipgate.de Nutzername (nicht der vom Web-Login)
Passwort: ganz klar, euer SIP Passwort (nicht vom Web-Login)

Andere einstellungen wie abgebildet.


Nun wieder BACK und Proxy 1 auswählen.
Hier kommen die Nikotel Logindaten rein!

Display Name: Hier empfehle ich eure Rufnummer + Namen einzutragen.
Unter Username und Authorisation User kommt euer Nikotel Username
Passwort: ganz klar...
Sip Proxy lautet calamar0.nikotel.com falls es zu klein sein sollte ;-)
Rest wie abgebildet!

Fertig?
Dann 2x BACK und Menü einfach schliessen

Standartmässig wird jetzt mit SIPGate gewählt!
Wenn ihr mit Nikotel wählen wollt dann:
1. Nummer eingeben
2. Rechtsklick auf Display
3. Account wählen (z.B. Nikotel) und mit Linksklick bestätigen.



Viel Spaß bei der VoIP Telefonie :)
euer Ryo

-
21.04.2004
Jetzt auch als PDF Verfügbar!
Danke an vopfone.de !
 

SantaZ

Neuer User
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi,

der Download Link geht leider nicht.



Wenn ich mir das so einrichte. Kann ich dann gleichzeitig mit X-lite von beiden Anbietern Anrufe empfangen? Also das man mich ohne Umstellung des Proxis von beiden Anbietern anrufen kann.
 

Robinson

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mrz 2004
Beiträge
1,751
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Stimmt, der Download funktioniert nicht (mehr). Ist evtl. dem Chrash vor Urzeiten zum Opfer gefallen.

Wenn Du es so einrichtest, kannst Du gleichzeitig von mehreren Providern Anrufe empfangen und absetzen (bei anderen als default muß eine #1 vor die Rufnummer)
 

C.Krawczyk

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2005
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
alles laut Anweisung eingestellt. Anrufe können entgegen genommen weden, aber raustelefonieren geht nicht, mit der Meldung im X-Lite: "Call not approved"

Any idea?
 

C.Krawczyk

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2005
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
bei sipgate. und ohne nikotel. das konto ist auch aufgeladen.

edit: habs hier im forum gefunden, dank der suchfunktion. gelöst, danke!!
 

madace

Neuer User
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn ich bei X-Lite einen 2. eintragen will geht es nicht - er merkt es sich einfach nicht. :(

Habe web.de erfolgreich drin.
Wollte jetzt sipgate eintragen, aber er merkt sich das Ganze einfach nicht.?! :(

EDIT:
ah jetzt ja :)
Nur steht da jetzt dauernd bei beiden "registering"?
Liegt das an mir oder an der Leitung/Verbindung??
EDIT 2:
Heute geht's. :)
War wohl die Leitung dicht gestern.
 

Ceelight

Neuer User
Mitglied seit
11 Jun 2005
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi, erster Post in diesem (schönen ;) ) Forum.

Ich hab die Einstellungen wie hier beschrieben durchgeführt. (sipgate <default>, nikotel <Proxy1>). Jedoch ist es mir nicht möglich Gespräche über nikotel zu führen. wählen - Auswahl des Proxy führt automatisch zu Verbindung über sipgate. Egal was ich auswähle. Beide Dienste sind "registriert" (X-Lite 2.0 release 1103m - dt. version)

Gibt es nochwas zu beachten?

edit: Ja, es gibt nochwas zu beachten: Prefix bzw. Vorwahl sollte beim [default]-Proxy leer sein und beim Proxy1 etwa "#1". Nach Auswahl des gewünschten Proxies erscheint dann das Prefix im Display und alles funktioniert wie es soll. Man kann natürlich auch einfach #1 vor die zu wählende Nummer setzen...
 

TimoHL

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie richte ich mehrere Konten bei X-Lite ein?

Hallo allerseits.

Ich habe versucht gemäß der Anleitung vorzugehen, soweit funktioniert X-Lite ja auch ganz gut, nur eben nur mit EINEM Provider.
Ich würd ja nun noch gern 2 weitere hinzufügen, aber der oben angegebene "Proxy#1" Button ist nicht da und ich habe keinen schimmer, wie ich den da hin bekomme :noidea:
Leider habe ich bereits auch über die Suchfunktion nichts brauchbares gefunden
Version: die aktuelle vom Juni 2006 direkt von GlobalIpPhones gezogene version.
Oder unterstützt die neue Version nur noch einen einzigen provider?

Und welches Programm kann ich nehmen, um z.b. über GMX rauszutelefonieren und über Sipgate Anrufe anzunehmen?

Danke erstmal
Timo aus Lübeck
 

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hi Timo,
welches X-Lite verwendest Du? Die aktuelle Version 3.0 oder eine ältere?
Falls Du die aktuelle verwendest: Da scheinst Du Pech zu haben, denn die unterstützt meines Wissens nur einen SIP-Account. Die älteren Versionen konnten noch bis zu zehn Accounts gleichzeitig online haben. So Du auf Aufzeichnung und Videofonie verzichten kannst, gibt es sicher noch Quellen im Internet, wo Du Dir die älteren Fassungen ziehen kannst.
 

TimoHL

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe noch die alte 2er Version gefunden, und mir die installiert, damit hauts auch nun wunderbar hin, daß ich da 4 Konten drin habe. sipgate zum angerufen werden, 2 mal gmx zum raustelefonieren wenns länger dauert und sparvoip für die kurzen gratis-gespräche.
Danke für die Antwort.
Gruß aus dem sonnigen Lübeck
Timo
 

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Kein Problem, gern geschehen.
 

redmoon128

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2005
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ghostwalker schrieb:
Hi Timo,
Die aktuelle Version 3.0 oder eine ältere?
Falls Du die aktuelle verwendest: Da scheinst Du Pech zu haben, denn die unterstützt meines Wissens nur einen SIP-Account.
Hi,

bist du dir da sicher? Im Handbuch von X-Lite 3.0 steht, dass man mit dem Add-Button zusätzliche Accounts einfügen kann. Außerdem ist ja Platz für 10 Accounts in der Liste. Dummerweise ist dieser jedoch dauerhaft grau und daher kann ich keine weiteren Accounts eingeben.
Bin etwas verwirrt! Verwirrt hier Xten einen absichtlich?
Weiß einer weiter? Welche Alternativen gäbe es, wenn man nicht mehrere Accounts gleichzeitig mit X-lite 3.0 benutzen kann?

Gruß
RM128
 

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Das Handbuch wurde nicht für X-Lite 3.0 geschrieben, sondern für Eyebeam - also die Bezahlversion. Und bei der kannst Du tatsächlich 10 Accounts verwalten.
X-Lite 3.0 ist ein verkrüppeltes Eyebeam; daher haben die hier das entsprechende Handbuch verwendet.

Naja, da ich momentan sowieso verstärkt unter Linux arbeite: Ekiga. Frisst anscheinend nahezu unbegrenzte Accounts und ist kostenlos.
 

redmoon128

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2005
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ghostwalker schrieb:
Das Handbuch wurde nicht für X-Lite 3.0 geschrieben, sondern für Eyebeam - also die Bezahlversion.
Mmh, ok, dann verwirren die einen absichtlich, weil die Datei heißt:
X-Lite3.0_UserGuide.pdf
Und es wird sonst auch immer von Xlite 3.0 in dem pdf gesprochen...

Ghostwalker schrieb:
Naja, da ich momentan sowieso verstärkt unter Linux arbeite: Ekiga. Frisst anscheinend nahezu unbegrenzte Accounts und ist kostenlos.
... und für Windows? Was könnte man da empfehlen? Ich habe gerade SJPhone ausprobiert und bin enttäuscht...
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,108
Beiträge
2,030,191
Mitglieder
351,445
Neuestes Mitglied
combine