.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anmeldung des eyeP Phone Desktop am Asterisk klappt nicht :(

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von TKI013, 3 Aug. 2005.

  1. TKI013

    TKI013 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo an die fleißigen Bienchen hier im Forum!!!

    Ich habe mal eine ganz besondere Bitte an Euch.

    Vor einiger Zeit habe ich hier bereits einige Anfragen zum Thema MGCP gestellt, aber leider konnte mir keiner helfen :(

    Es geht immer noch darum, den MGCP-Client eyeP Phone Desktop (Softphone) mit Asterisk bekannt zu machen. Ich krieg das einfach nicht hin :(

    Seit Tagen schon versuche ich Hinweise und Hilfe von überall her zu bekommen, aber keiner scheint da was zu wissen. Mailinglisten lesen, googeln, andere Foren befragen, eyeP Media fragen usw. ... alles ohne Erfolg.

    Der Support von eyeP Media hat sich zwar Mühe gegeben, konnte mir aber auch nicht weiterhelfen. Von denen habe ich erfahren, dass die auch einen Asterisk-Server betreiben und das eyeP Phone Desktop dort erfolgreich am laufen haben. Allerdings als SIP-CLIENT :( Meine letzte Anfrage war, dass sie doch bitte mal ihre eigenes Produkt (MGCP-Client) an ihrem Asterisk-Server ausprobieren, bisher kam aber noch keine Antwort.

    Deshalb jetzt an euch die große Bitte:
    Kann sich bitte mal jemand eine kostenlose 20-Tage-Version diese MGCP-Softphones dort herunterladen und an seinem Asterisk ausprobieren, ob die irgendwie miteinander können ???????????????????????????????

    Hier der Link:
    http://www.eyepmedia.com/products_demo_form.php?product=phone_d_mgcp
    Ihr müsst euch allerdings dort anmelden, aber das ist nicht weiter wild. Is in 1 Minute erledigt und die geforderten Daten sind auch nichts besonderes.

    Ich kann die Beiden einfach nicht zur Zusammenarbeit überreden. Dabei fordert das Softphone gar nicht so viele Einstellungen. Und bei Asterisk muss meines Wissens nach auch nur die mgcp.conf editiert werden.

    Für Feedbacks jeder Art bin ich euch sehr dankbar. Möglicherweise stellt sich heraus, dass Asterisk gar nicht mit diesem Softphone von eyeP Media kommunizieren kann. Aber das gilt es erst noch herauszufinden.

    Wie gesagt, wenn sich jemand von euch dieser Problematik annehmen würde, wär das echt superspitze!!!

    Ich danke euch schonmal für euer Interesse.
    Ronny
     
  2. chaos2000

    chaos2000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    2,028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    LE
    Hi TKI013,

    ich habe heute (eigendlich war es jetzt schon gestern) mal den Client installiert - es aber bis jetzt nicht zum laufen bekommen. Werde es weiter versuchen - stay tuned
     
  3. TKI013

    TKI013 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na da bin ich jetzt schon gespannt wie ein Flitzebogen :)

    Wenn du willst kann ich meine Einstellungen vom Softphone und den Inhalt der mgcp.conf mal posten.

    Bis dann und viel Erfolg!
    Ronny
     
  4. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    wenn ich das so lese würde ich mir aber nicht allzuviele Hoffnungen machen:

    http://lists.digium.com/pipermail/asterisk-users/2005-January/081055.html
    http://www.voip-info.org/tiki-index.php?page=Asterisk+bounty+MGCP+Media+gateway

    warum muss es denn ausgerechnet MGCP sein ?

    Soweit ich die o.g. Links verstehe und Deine Probleme sehe,ist da erstmal chan_mgcp-Programmierung angesagt, bevor das tut. Wobei ich es jetzt mangels Zeit noch nicht probiert habe ob es dennoch nicht evtl. irgendwie tut. Aber die Chancen stehen denke ich recht schlecht :-/
     
  5. TKI013

    TKI013 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die Links, rajo!!!

    Zum ersten Link:
    Soweit ich das mit meinem bissel englisch verstanden habe, hat der Jayson Vantuyl bereits das Softphone eyeP Phone als MGCP-Client am Asterisk in Betrieb (erste Zeile). Es muss also irgendwie gehen. (Mehr will ich ja schon gar nicht). Ich hoffe mal nicht, dass da was umprogrammiert werden muss.

    Und im letzten Absatz meint er wohl:
    - wenn Asterisk die MGCP-Spezifikationen der RFCs sauber umsetzen soll
    - wenn Asterisk in einer echten MGCP-Umgebung zum Einsatz kommen soll

    An diese Asterisk-User Mailinglist hab ich auch schonmal geschrieben, aber obwohl ich mich dort registriert hatte, bekam ich eine Rück-Mail in der ungefähr stand: ich bin kein Mitglied! Aber wenn der Operator großzügig ist, stellt er meine Anfrage trotzdem rein. Hmmmm.....
    Jetzt versuch ich nochmal irgendwie mit diesem Jayson in Kontakt zu treten.

    Zum zweiten Link:
    Den kannte ich schon. Die Aussagen dort zusammen mit den Aussagen vom eyeP Media-Support sind in etwa: Asterisk ist ein Call Agent (CA) und das Softphone eyeP Phone Desktop (MGCP-Client) ist ist ein Gateway. Die Kommunikation zwischen den beiden sollte funktionieren.

    Es wär super, wenn eyeP Media das selbst mal mit seinem MGCP-Client und seinem Asterisk-Server ausprobieren würde.

    Tja und zu deiner Frage warum MGCP?
    Weil ich unbedingt 1 bis 2 MGCP-Clients zur MGCP-Protokollanalyse innerhalb meiner Asterisk-Umgebung brauche.
     
  6. TKI013

    TKI013 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HI,

    hat denn noch niemand Erfolg gehabt ?????????????????????????

    Seit ein paar Tagen ist auch bei voip-info.org ein Beitrag dazu.
    (Eventuell auf eine meiner Anfragen hin.)
    http://www.voip-info.org/tiki-searchresults.php?words=mgcp+eyep&where=wikis&search=go
    oder zum Beitrag selbst:
    http://www.voip-info.org/tiki-index.php?page=MGCP eyeP Phone

    Aus letzterem Beitrag geht meiner Meinung nach hervor, dass es ziemlich einfach sein sollte, und vor allem: es geht!

    Aber warum denn bei mir nicht ?????????????????????????????????????
    Der Kommentar zum letzten Beitrag ist von mir und enthält meine Konfiguration sowie die Fehlermeldung von Asterisk.

    Hat noch jemand ne Idee, oder ein klein wenig Zeit, um das bitte mal selbst auszuprobieren ??????

    Ronny