[Gelöst] Anonymes Anrufen DSS Key

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Leofeivel

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2019
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Leute gibt es ein Befehl für Anonymes Anrufen das man auf einem DSS Key legen kann.

Vielen Dank
 
Zuletzt bearbeitet:

ubsyathEe

Neuer User
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Ja, kann man, aber "Anonymes Anrufen" muss definiert werden. Es hängt letztlich davon ab, was der Telefonanbieter anbietet und ob das von der Telefonanlage auch so unterstützt wird. Bei Telekomprodukten und Asterisk reicht ein einfaches "CALLERID(pres)=prohib" im Wählplan aus und das kann man dann beliebig signalisieren. Bei FreePBX ist der Standard-Featurecode hierfür *67. Man kann auch die SIP-Header direkt modifizieren, aber das ist aufwendiger.

Wenn man bei den Yealink Telefonen "Anonymes Anrufen" wählt, dann sieht das für eine Telefonanlage wie ein sich nicht autorisierender Gastanruf aus. Das ist in der Regel nicht gewollt und ist normalerweise gesperrt. Mit Rufnummernunterdrückung hat das nichts zu tun.
 

Leofeivel

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2019
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke zunächst einmal. Ich habe eine AVM 7490. Über Menü Leistungsmerkmale funktioniert es. Nun wollte ich die Sache für einen DSS Key vereinfachen. Nun weiss ich allerdings nicht wie ich das anstelle
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,374
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
Hallo TE!

Ich weiss nicht genau was mit einem "Bebefehl" genau gemeint ist, aber wenn man beim Provider "ACR" haben will, ist sogar "Kostenlos", dann wird der Anonyme Anrufer, bereits in der Externen Vermittlungsstelle, mit einer dementsprehenden Tonbandstimme abgewiesen.
 

Leofeivel

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2019
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Sorry war ein Schreibfehler (Befehl)
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,374
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
Aber warum Du selber die Rufnummer nach Extern unterdrücken willst u. dann auf eine Extra-Taste legen willst, sollst uns bitte auch noch erklären!
 

Leofeivel

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2019
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Will halt nicht immer die Nummer senden. Sind keine böse Absichten wie bei den Call Center oder so. Es geht um die Funktion sonst nichts-

-- Zusammenführung Doppelpost by stoney

OK Problem gelöst
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,374
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
Das soll ich Dir jetzt wirklich glauben, wer nichts zu verbergen hat sendet die Nummer normal mit, ich habe mir ACR extra dafür einrichten lassen, meine Kunden haben das auch alle u. das sind nicht wenige.

Und es gibt kaum noch CallCenter die das auch noch machen können, weil diese ja auch merken, ohne Nummer geht nix mehr.
Versuchen es tw. dann mit CNS, nur beim Festnetz kommt dann bei guten TK-Anlagen eine "!" vor der Ruf-Nummer an, beim Hdy sind die leider noch nicht so weit.

Nach dem Motto: Jeder nicht zustande gekommener Anruf, kann nicht verrechnet werden u. verursacht dann keine verrechnenbaren Extra-Kosten zum Kassieren.
 

Leofeivel

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2019
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich verstehe dich wirklich nicht warum jetzt diskutierst. Warum weshalb ? Man muss nicht immer bei jedem alles preisgeben. Man gibt heutzutage auf dieser Welt Zuviel preis siehe Smartphone Internet und Co. Das ist heutzutage wirklich traurig. Es wissen andere mehr über dich wie du selbst. Naja das ist ein anderes Thema.
Auf jeden Fall möchte ich nicht wenn ich bei Fremde bzw. Firmen und so wegen einer Anfrage anrufe, die nicht gleich meine Nummer haben
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,374
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
Das ist wieder Typisch für solche "Schuhvertreter" wie Du, die wie Keiler agieren, weil sie Angst haben dass dann keiner mehr abhebt, wenn die Deine Nummer sehen.

Traurig ist dass es immer noch solche Leute wie Dich gibt, die ihre Nummer künstlich unterdrücken wollen, obwohl es bereits sehr viele Behörden u. Ämter gibt, die es dann trotzdem sehen können, wer gerade anruft: Mit Adresse, Name, GD u.v.a.m.

Bei einer 0900er Nr. ist es völlig egal, da kommt jeder durch, wird aber auch im Amt "mitgeschnitten"!
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
4,992
Punkte für Reaktionen
360
Punkte
83
So, nun ist's gut @Kostenlos, entweder Du reisst Dich jetzt am Riemen oder Deine nächste Auszeit wird auf Dauer sein.

Nein, keine Diskussionen oder der Gleichen.

Professionell ist etwas Anderes.

@Leofeivel was war jetzt das Problem und dessen Lösung?
 
  • Like
Reaktionen: Leofeivel

Leofeivel

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2019
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich wollte nur eine Lösung wie man eine DSS Key setzen kann um die Nummer zu unterdrücken. Aber dazu habe ich eine Lösung gefunden, da ich 10 MSN Nummern habe und eine davon unterdrückt habe und einfach dazu eine Leitung als DSS Key gesetzt habe.
Danke "stoney" für deine Unterstützung. Dieses ist mir wirklich auf die Nerven gegangen mit dem dummen Gelaber, wenn man das so sagen darf.
"Kostenlos" war zu dem Thema keine Hilfestellung.

Und nochmals zu dir "kostenlos":
- 1. Ich nehme alle Gespräche an auch wenn sie unterdrückt sind
- 2. Wenn du keine Ahnung von der Materie hast dann sei bitte ruig
- 3. Braucht dich das nicht zu interessieren wofür die User hier und da welche Funktionen brauchen oder benötigen
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,863
Beiträge
2,027,497
Mitglieder
350,975
Neuestes Mitglied
user7008