.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anruf ins Festnetz: werde nicht gehört

Dieses Thema im Forum "PURtel" wurde erstellt von Clemens, 4 Juli 2004.

  1. Clemens

    Clemens Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,496
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Seit ein paar Tagen habe ich das Problem dass ich nicht mehr gehört werde wenn ich ins Festnetz telefoniere. Ankommend, bzw. intern (an/ab) gehts.

    Ich habe schon verschiedene Codecs, Firmwares und Ports ausprobiert.

    Hat noch jemand das Problem, bzw. soll ich bei mir den Fehler weitersuchen?

    Clemens
     
  2. PURtel.com

    PURtel.com Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2004
    Beiträge:
    1,420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Clemens,

    geht prima, - gerade getestet mit BT 100

    Versuche folgende Codec-Reihenfolge:
     
  3. Clemens

    Clemens Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,496
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke für eueren Support - hier und am Telefon :D

    Zur Info:

    Ich hatte mit dem BT101 heute wieder die Probleme dass ich im Festnetz nicht gehört wurde.
    FW war die 1.0.5.3 - ich konnte mit dieser FW auch keinen Stun-Server mehr benutzen.

    Jetzt habe ich auf folgende FW downgegraded:

    Product Mode: BT100 Software Version: Program--1.0.4.55 Bootloader--1.0.0.14 HTML--1.0.0.24 detected NAT type is UDP blocked

    Purtel: 5004/5060, Stun: DEU1.PURtel.com
    Sipgate: 5006,5061, Stun aktiv

    Warum hier immer noch UDP blocked angezeigt wird ist mir ein Rätsel, da die Ports im Router offen sind.

    Hauptsache ist dass es jetzt erstmal funktioniert. :)