.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anruf mit ISDN tätigen (Fallback)

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von DirkNienhaus, 18 Okt. 2004.

  1. DirkNienhaus

    DirkNienhaus Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    nachdem ich mich nun einige Tage mit Asterisk beschäftige, und auch schon eine Menge so läuft wie ich es gerne hätte, habe ich nun aber ein Verständnisproblem.

    Ich möchte eine Fallbacklösung realisieren, d.h. wenn der Internetzugang ausfällt sollen alle Telefongespräche über ISDN rauswählen. Nun habe ich gelesen, dass man mit Capi und mit I4L rauswählen kann. Gibt es denn nicht auch die Möglichkeit mit den ZAPHFC-Treibern eine Wählverbindung zu starten? Da hakt es bei mir im Moment leider *grml*

    Ich habe zwei HFC-Karten in Betrieb (1x NT und 1x TE Mode), das funktioniert soweit auch wunderbar. Ich kann ankommende ISDN Gespräche auch meine ISDN-Telefone und Softphones umleiten und auch mit allen Geräten über SIP rauswählen. Nur leider nicht über ISDN ;)

    Wäre super, wenn mich da mal jemand "aufklären" könnte...

    MfG
    Dirk
     
  2. DirkNienhaus

    DirkNienhaus Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klopf, klopf...

    Ich vermute - da niemand antwortet - dass diese Frage schon zu genüge beantwortet wurde, aber ich finde nix.

    Wäre wirklich super, wenn mir jemand kurz nen Link schicken könnte, oder ansonsten einen Tip für mich übrig hat.

    *liebguck* :)

    MfG
    Dirk
     
  3. Fux

    Fux Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Es gibt eine Funktion, die prüft, ob ein bestimmter Kanal verfügbar ist.
    Das könnte etwas für dich sein.

    Mehr dazu findest du unter voip-info.org