.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anruf zu 1und1 / peering partner via reg. Festnetzrufnummer

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von tizi69, 5 Sep. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tizi69

    tizi69 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Aug. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So Anschlussumstellung ist gelaufen...und noch eine kleine Frage vor der Konfiguration offen:

    Ich will der einfachkeithalber meine Festnetznummer bei 1und1 registireren.

    Frage:
    Wird dann trotz der Übermittlung der Festnetznummer, beim Anruf einer evtl. von mir unerkannten, ebenfalls registierten Festnetznummer bei 1und1 und peering partnern, kostenlos telefoniert?

    Oder ist es unbedingt notwendig die "reine" VoiP Nummer zu anzuwählen und hierfür die Telefonbucheinträge je nach Kenntnisstand zu ändern?

    Danke schon mal... 8)

    Grüsse tizi69

    Ergänzung:

    Habe ich gerade in der FAQ von 1und1 gefunden
    Leider geht auch ist nicht eindeutig geklärt mit welcher Nummer beide Gesprächspartner am SIP-Server angemeldet sein müssen.

    Ich habe das gestern mal mit web.de probiert...Anruf auf die reg. Festnetznummer eines Bekannten bei freenet.de via web.de Account (Die sind doch peering partner - oder hab ich mich da jetzt verhaut?) - das Gespräch wurde mir aber von web.de berechnet.
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Hi tizi69,

    wenn Du über 1&1-DSL-Telefonie rauswählst, die Zielrufnummer bei 1&1 oder GMX als DSL-Telefonie-Nummer registriert ist und(!) der Nutzer gerade online (mit Softphone oder FBF) ist, wird das Gespräch automatisch übers Internet geleitet und ist damit kostenlos.
    Als Zielrufnummer nimmst Du auch weiterhin die altbekannte Rufnummer, Du brauchst nicht extra auf die "reine" VoIP-Nummer wechseln.
     
  3. tizi69

    tizi69 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Aug. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Antwort.
    Kling soweit gut.

    Wenn ich nun auch endlich meine Gespräche (VoIP) im CC sehen könnte,
    würde ich das wohl auch überprüfen können. :D

    Noch sehe ich bei den "Aktuellen Kosten" die Daten der alten Fair Flat bis 01.09. ...und der Support wollte mir (sauschnelle Antworten übrigens wenn man die allten Mails mit Ticket-ID beantwortet) weis machen ich hätte wohl die FBF falsch konfiguriert und würde deshalb keine Gesprächsdaten sehen...wie soll das gehen? Hab an der FBF ja nur DSL dran und kein Festnetz (zum Testen, die Strippen muss ich noch ziehen) - aber gestern definiv 2 Gespräche über ein angestöppseltes ISDN Telefon geführt.... :lol: ...wir halt noch dauern bis die Abrechnungsänderung im CC "gepatcht" wird. :wink:

    Grüße tizi69
     
  4. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Bei GMX steht bei der Verbindungsübersicht dabei, dass die komplett per VoIP geführten und damit kostenlosen Gespräche nicht unter "Aktuelle Gespräche" auftauchen. Kann daran liegen, dass das Abrechnungssystem von GMX / 1&1 nur auf dem VoIP-PSTN-Gateway läuft und daher gar keine Ahnung hat, welche VoIP-Gespräche geführt wurden.
     
  5. tizi69

    tizi69 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Aug. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey, net so schnell...wollt gerade noch editieren... :)

    Die Gespäche waren dev. 2x auf Fest...liegt an CC denk ich und wird noch werden...dann kann die Testerrei losgehen. :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.