Anrufbeantworter auf der FB installiert

jesus.christ

Mitglied
Mitglied seit
25 Jun 2005
Beiträge
494
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich kriegs zumindest nicht hin, dass er rangeht^^
 

Lindemann

Neuer User
Mitglied seit
1 Aug 2005
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Installation des AB auf 7050

Hallo jesus.christ,

jesus.christ schrieb:
ich kriegs zumindest nicht hin, dass er rangeht^^
heisst, dass die notwendige SW auf der Box ist. Kannst Du die bins und evtl. auch eine allg. conf zur Verfuegung stellen ?

Wie hast Du die bins auf die Box bekommen, werden sie per debug.cfg geladen oder FW-mod ?

Danke vorab.
Lindemann
 

prodigy7

Mitglied
Mitglied seit
28 Mai 2005
Beiträge
732
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
16
alfa schrieb:
Wie sind euere Erfahrungen damit? Hat es schon jemand?
Also ich habs mal ausprobiert und konnte den AB zum laufen bringen. Er hat brav seinen Text abgespielt, das was ich gesprochen habe, aufgenommen und dass dann via E-Mail verschickt. Problem an der Sache ist nur, dass das ganze im .la-Format abgespielt wird was bedeutet, das im Normalfall die Datei erst mal in ein für Windows verständliches Format umgewandelt werden muss. Ich würde mir ja die Arbeit machen, einen Konverter für .WAV (oder vllt. sogar MP3) auf die Box zu bringen, nur hänge ich momentan daran, überhaupt mal eine Build-Umgebung zum laufen zu bringen.
 

jesus.christ

Mitglied
Mitglied seit
25 Jun 2005
Beiträge
494
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wäre es machbar, dass du die Config-Datei mal ein bisschen ausführlicher erklären könntest, damit man da etwas einfacher durchsteigen könnte?

Noch eine Sache: kann man für den dortigen SMTP auch ein Passwort mitgeben? Von den Variablen, die da hinterlegt sind, muss der SMTP ungeschützt sein, um darauf zugreifen zu können?

Danke im Voraus!
Gruß Niko
 

jesus.christ

Mitglied
Mitglied seit
25 Jun 2005
Beiträge
494
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
.la ist doch Lossless Audio oder? Dafür gibts doch eigentlich genug Plugins um das zu konvertieren/abzuspielen, von daher wäre die Konvertierung noch nicht so wichtig?
 
Zuletzt bearbeitet:

prodigy7

Mitglied
Mitglied seit
28 Mai 2005
Beiträge
732
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
16
jesus.christ schrieb:
.la ist doch Lossless Audio oder? Dafür gibts doch eigentlich genug Plugins um das zu konvertieren/abzuspielen, von daher wäre die Konvertierung noch nicht so wichtig?
Naja... ist irgendwie sinnlos, wenn ich immer erst ein Plugin/Programm brauche, um das Format anhören zu können, oder? Ich möchte mich via Webmail einloggen können, die WAV oder MP3 anklicken können und diese direkt anhören können. Alles andere ist witzlos.

p7
 

wmasterwfb

Neuer User
Mitglied seit
16 Jan 2006
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
hätte jemand mal eine anleitung wie man den anrufbeantworter installiert und vorallem configuriert
 

donpepe

Neuer User
Mitglied seit
6 Jan 2006
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Push

:mad: Kann bitte jemand, eine step by step anleitung schreiben?

*ganzliebfrag*

Thx


FB 7050
 

hanseknight

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2005
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich würde mich über eine Anleitung auch freuen :) Die bisher genannten Infos sind leider ein wenig dürftig :(
 

donpepe

Neuer User
Mitglied seit
6 Jan 2006
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ab Läuft ,aber keine EMail

Hallo ich habe mal einen wenig rumprobiert:
mit putty auf die box
dann habe ich mir zu testen den Midnight Commander gezogen, (link siehe oben)
und dann auch capircvd, habe es entpackt, und mit dem MC die config angpasst.

Der AB geht auch dran, und speichert die nachrichten, verschickt sie aber nicht...
Habe den AB mit "./cfg_capircvd start mailer" gestartet.
Weiß jemand was ein start mit "./cfg_capircvd daemon" bewirkt?
und wie ich die config bearbeite, das er mir die nachrichten auch per email schickt?
Würde ja meine config hier zeigen, aber wie bekomme ich die von der box (und die nachrichten? :confused:

naja ich werde weiter fummeln...
 

jesus.christ

Mitglied
Mitglied seit
25 Jun 2005
Beiträge
494
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich kriegs auf biegen und brechen nicht hin, dass der meine analog-anrufe abfängt... kann sich bitte jemand erbarmen, der das zum laufen gekriegt hat, und tipps zur config geben?

in der /var/log/capircvd gibt er mir wenn ich anklingle zwar die nummer des anrufers an aber sonst passiert nichts... kann ich irgendwie rauskriegen welchen controller ich brauche und was alles ins global bzw default reinmuss?

thx in advance!
 
Zuletzt bearbeitet:

jesus.christ

Mitglied
Mitglied seit
25 Jun 2005
Beiträge
494
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, das ist meine capircvd.conf
Code:
##/etc/capircvd/capircvd.conf    DO NOT DELETE THIS LINE
#
##mailer spooldir=/var/spool/capircvd
##mailer confdir=/var/capircvd/etc/capircvd
##mailer [email protected]
##mailer [email protected]
# attention: 40 lines below is a second to address (recipient)which has to be se
t!
##mailer smtpserver=bla.de
##mailer subject=Call (capircvd)
#
# Every option has to be written in lowercase letters !
# !!! ATTENTION !!! Configure every option!
#  Missing options may result in loss of data !
#  or can cause capircvd to crash !!!
=global
iprefix         49
nprefix         6241
#onerror                exit

=controller1
numlength       1
dontuse         true

=controller2
numlength       1
dontuse         true

=controller3
numlength       1
dontuse         true
=controller4
numlength       1
dontuse         false
=controller5
numlength       1
dontuse         true

=admin
password        test
telnetport      20013
telnet          false
#debug          65535
debug           1

=passwd
alex            test

=default
handler         /var/capircvd/etc/capircvd/capircvd.handler
recipient       [email protected]
mode            voice
delay           0
announcement    ansage.la
record          off
normal müsste der ja jetzt direkt immer rangehen, so wie ich das sehen. auch wenn ich die werte aus der default-sektion in ein =49624112345 mache, passiert nichts.

controller stimmt laut log, zumindest macht er ein init ohne fehler. jetzt bin ich aber am ende mit meinem latein.

gruß niko
 

CuBe_X

Neuer User
Mitglied seit
21 Apr 2005
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das capircvd funktioniert aber nur mit ISDN oder?
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Hi.
Nein, das müsste auch mit Analog klappen. Da ja auch faxen über Analog geht.

MfG Oliver
 

fant

Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2005
Beiträge
622
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Ihr alle,

ist denn die Seite http://www.spblinux.de/fbox nicht mehr erreichbar? Gibt es alternative Möglichkeiten zum Download des Anrufbeantworters?? Oder könnte den Download mal bitte jemand ins Forum klatschen??

Hawedieehre,
Fant
 

donpepe

Neuer User
Mitglied seit
6 Jan 2006
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Download

Die seite ist erreichbar!
im moment zumindest... das problem ist, dass das cfg_capirvcd die daten erst von der oben genannten seite zieht, dh wenn http://www.spblinux.de/fbox offline ist müßte man erst die ganzen wgets usw in der cfg_capi... auf eine neue seite ändern!

@CuBe_X: mit analog wird es wohl nicht klappen, da der Capi in der Box auch nicht für Fax geeignet ist.


@jesus.christ: setz mal numlength =7 oder 8 (je nachdem wie lang deine nummer ist

PS: Es heißt ja in der neuesten FW wird ggf ein AB intergriert sein, in dem DECT/WLan kombi wohl auf jeden fall...
 

mastertester

Mitglied
Mitglied seit
26 Sep 2004
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@spblinux

ich finde die Idee einen AB auf der Box laufen zu lassen super!!!

Hättest Du nicht Lust daraus ein Packet für den DS Mod zu machen??

Ich glaube das würde bei vielen Leuten für Begeisterung sorgen!!!

Es wird zwar auch gemunkelt das AVM einen AB integrieren will, aber ich persönlich denke wenn überhaupt, dann für die neuen Modelle….

Also wenn bis ende April nichts bekannt werden sollte, dann wäre es super wenn Du Dich dieser Sache annehmen würdest….


Gruß
mastertester
 

spblinux

Mitglied
Mitglied seit
2 Jun 2004
Beiträge
355
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
spblinux.de/fbox/lzma für danisahne-mod

olistudent schrieb:
Kann es sein, dass das squashfs mit gzip komprimiert ist und nicht mit lzma? Das wäre dann wohl die Lösung des Problems...
danisahne schrieb:
Aber logisch! Jetzt wo du's sagst: Wenn ich es mit dem dumpsquashfs entpacken kann, dann muss es ja gezipped sein und das kann man im Mod nicht mehr entpacken, weil gzip durch lzma ersetzt wurde (was um einiges mehr Platz auf der Box schafft).
mastertester schrieb:
@spblinux
ich finde die Idee einen AB auf der Box laufen zu lassen super!!!
Hättest Du nicht Lust daraus ein Packet für den DS Mod zu machen??
Die lzma-Komprimierung gefällt mir! Unter www.spblinux.de/fbox/lzma sind die auf www.wehavemorefun.de/fritzbox unter Tipps & Tricks / Hilfsprogramme beschriebenen addons mit lzma-komprimiertem squashfs für danisahni-mod (0.2rc7); ob alle addons mit der mod laufen, weiss ich nicht; capircvd auf der 7050 mit 14.04.01 scheint zu laufen (man muss vi oder mc zum Editieren von capircvd.conf auf der Box verwenden).
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,868
Beiträge
2,027,552
Mitglieder
350,982
Neuestes Mitglied
rolmor2417