.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

anrufbeantworter ohne asterisk stimme

Dieses Thema im Forum "Asterisk Skripte" wurde erstellt von nirvana1000, 9 Jan. 2005.

  1. nirvana1000

    nirvana1000 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Nov. 2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    kann man die interne voicemail stimme bei asterisk ausschalten ?

    exten => 1022,1,Dial(SIP/${EXTEN},15)
    exten => 1022,2,Playback(custom/abspruch)
    exten => 1022,3,Voicemail(u1022)
    exten => 1022,4,Voicemail(b1022)
    exten => 1022,101,Wait(3)
    exten => 1022,102,Hangup

    der anrufer soll einen von mir besprochenen Text hören, am besten in abhängigkeit von unavail oder busy. Jetzt erhalte ich leider immer die asterisk stimme noch zusätzlich, habe bislang keine lösung gefunden ...
    hat jemand eine idee ?

    danke + gruss thomas
     
  2. Kasoft

    Kasoft Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. ecco

    ecco Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sollte es so einfach sein? In der Voicemailbox kann man seine Ansagen aufsprechen - hast du das schon mal probiert?

    Edit: Anrufen und (nach Passworteingabe) "Press 0 for Mailbox Options" --> "Press 1 to record your unavailable message, press 2 to record your busy message, ..."

    Edit2: Die Zeile "exten => 1022,2,Playback(custom/abspruch)" muss dann natürlich entfernt werden und die anderen eine nach oben rücken.
     
  4. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke der Kollege meint etwas anderes. Nach der eigenen Ansage folgt von Asterisk noch die Meldung für den Anrufer wie er nun fortfahren kann. Das lässt sich ganz einfach mit einem gut plazierten "s" unterdrücken.

    Code:
    exten => 1022,1,Dial(SIP/${EXTEN},15) 
    exten => 1022,2,Voicemail(su1022) 
    exten => 1022,103,Voicemail(sb1022) 
    
     
  5. nirvana1000

    nirvana1000 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Nov. 2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke

    mit dem zusätzlich s gehts jetzt ...

    cool, das geht jetzt auch

    exten => _*1XXX,1,Voicemail(su${EXTEN:1})
    exten => _*1XXX,2,Hangup

    kann ich eigentlich anstatt des beep tons noch ein anders voicefile definieren ? z.b. beep2.gsm

    danke + gruss thomas