.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anrufe in Liste, die nicht geführt wurden

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von bakermen, 8 Jan. 2006.

  1. bakermen

    bakermen Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe eine Fritz Fon Box WLAN von 1&1. In meiner Anrufliste treten abgehende Gespräche auf, die anscheinend nicht geführt wurden (010** Vorwahl und 0800er über Festnetz), daher kann ich im Controlcenter nicht nachvollziehen, ob die Gespräche stattfanden oder nicht. Manchmal werden in der Anrufliste auch überhaupt keine abgehenden Anrufe angezeigt, obwohl welche geführt wurden. Hat jemand schon mal etwas ähnliches gehabt? Da ich den Anschluss nicht allein nutze, wäre für mich die Richtigkeit der Anrufliste wichtig.
     
  2. venezuela

    venezuela Neuer User

    Registriert seit:
    25 Nov. 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hast die die FB an einer TK Anlage als Durchwahl hängen, oder VOIP App an dem Fon Anschluß oder .....
    Bitte genauere Angaben machen wie die Konstelation ist.
     
  3. bakermen

    bakermen Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe die FB direkt nach dem Splitter angeschlossen, sowohl analog als auch DSL. An einem Anschluss (FON1) hängt ein drahtloses Telefon, am anderen (FON2) eine analoge TK-Anlage mit 4 Nebenstellen. Die mysteriösen Einträge wurden angeblich vom Anschluss FON1 geführt.
     
  4. Olli10

    Olli10 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2005
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüller (realschule)
    Ort:
    Iserlohn
    hast du Webwasher oder eina nderes Programm das Werbung blocken soll installirt, bei mir traten beim webwasher und dem konfigurationsmenü erheblich Probleme auf, als ich es deaktiviert hatte, bzw später die fritz.box freigegeben hatte waren die Darstellungsfehler weg!
     
  5. bakermen

    bakermen Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, ich habe lediglich Spybot Search and Destroy incl. dem Teatimer, sowie als Virenscanner Antivir installiert.
    Wie gesagt, es handelt sich ausschliesslich um abgehende Gespräche. Ich bin zudem nicht sicher, ob sie vielleicht doch stattgefunden haben. Es werden völlig logisch erscheinende Telefonate dargestellt, mit richtiger Zeit/Datum und einer Gesprächsdauer von mehr als einer Minute, also stattgefundene Gespräche. Ich weiss zwar, dass die Anrufliste kein Beweismittel sein kann, aber ich wüsste gern, mit welcher Wahrscheinlichkeit diese Einträge richtig sein können.
    In welcher Art traten die genannten Darstellungsprobleme bei Dir auf? Ich benutze übrigens ME.