.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anrufe von ISDN nach Asterisk?

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von Mülli, 2 Dez. 2005.

  1. Mülli

    Mülli Neuer User

    Registriert seit:
    14 Okt. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Asterisk Server mit AVM Fritz Card chan_Capi cm 0.61 hinter einer ISDN ANlage.
    Der Asterisk hat einen S0 Bus zugewiesen mit der MSN 514 und die Nebenstellen 1526, 1527, 1528.
    Nun kann ich vom Asterisk heraus telefonieren, aber es kommen keine Anrufe vom ISDN Netz zum Asterisk?

    capi conf:

    [general]
    nationalprefix=0
    internationalprefix=00
    rxgain=0.8
    txgain=0.8
    ;ulaw=yes ;set this, if you live in u-law world instead of a-law

    ; interface sections ...

    [ISDN1] ;this example interface gets name 'ISDN1' and may be any
    ;name not starting with 'g' or 'contr'.
    ;ntmode=yes ;if isdn card operates in nt mode, set this to yes
    isdnmode=msn ;'MSN' (point-to-multipoint) or 'DID' (direct inward dial)
    ;when using NT-mode, 'DID' should be set in any case
    incomingmsn=* ;allow incoming calls to this list of MSNs/DIDs, * = any
    ;defaultcid=123 ;set a default caller id to that interface for dial-out,
    ;this caller id will be used when dial option 'd' is set.
    ;controller=0 ;ISDN4BSD default
    ;controller=7 ;ISDN4BSD USB default
    controller=1 ;capi controller number to use
    group=1 ;dialout group
    ;prefix=0 ;set a prefix to calling number on incoming calls
    softdtmf=on ;enable/disable software dtmf detection, recommended for AVM cards
    relaxdtmf=on ;in addition to softdtmf, you can use relaxed dtmf detection
    accountcode= ;Asterisk accountcode to use in CDRs
    context=capi ;context for incoming calls
    holdtype=hold ;when Asterisk puts the call on hold, ISDN HOLD will be used. If
    ;set to 'local' (default value), no hold is done and Asterisk may
    ;play MOH.
    immediate=yes ;DID: immediate start of pbx with extension 's' if no digits were
    ; received on incoming call (no destination number yet)
    ;MSN: start pbx on CONNECT_IND and don't wait for SETUP/SENDING-COMPLETE.
    ; info like REDIRECTINGNUMBER may be lost, but this is necessary for
    ; drivers/pbx/telco which does not send SETUP or SENDING-COMPLETE.
    ;echosquelch=1 ;_VERY_PRIMITIVE_ echo suppression
    ;echocancel=yes ;EICON DIVA SERVER (CAPI) echo cancelation
    ;(possible values: 'no', 'yes', 'force', 'g164', 'g165')
    echocancelold=yes;use facility selector 6 instead of correct 8 (necessary for older eicon drivers)
    ;echotail=64 ;echo cancel tail setting
    ;bridge=yes ;native bridging (CAPI line interconnect) if available
    ;callgroup=1 ;Asterisk call group
    devices=2 ;number of concurrent calls on this controller
    ;(2 makes sense for single BRI, 30 for PRI)

    extensions.conf

    [capi]
    exten => _X.,1,SetCallerID(514)
    exten => _X.,2,Dial(CAPI/contr1/${CALLERIDNUM}:${EXTEN:1}/b)
    exten => _X.,3,Hangup


    exten => 5141526,1,SetCallerID(1526)
    exten => 5141526,2,Dial(CAPI/contr1/${CALLERIDNUM}:${EXTEN:1}/b)
    exten => 5141526,3,Hangup

    exten => 5141527,1,SetCallerID(1527)
    exten => 5141527,2,Dial(CAPI/contr1/${CALLERIDNUM}:${EXTEN:1}/b)
    exten => 5141527,3,Hangup

    exten => 5141528,1,SetCallerID(1528)
    exten => 5141528,2,Dial(CAPI/contr1/${CALLERIDNUM}:${EXTEN:1}/b)
    exten => 5141528,3,Hangup

    Kann mir jemand helfen?
    Danke!
     
  2. armincm

    armincm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,006
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn Asterisk/chan_capi die MSN 514 hat, dann brauchst Du auch in der extensions.conf Eintraege fuer diese Nummer. Bei MSN kannst Du keine Ziffern einfach dranhaengen. Wenn Du weiter waehlen willst, musst Du den Anruf auf 514 annehmen und mit z.B. DISA() auf weitere Nummern als Nebenstellen warten.

    Armin
     
  3. cibi

    cibi Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Code:
    exten => 5141528,1,SetCallerID(1528)
    exten => 5141528,2,Dial(CAPI/contr1/${CALLERIDNUM}:${EXTEN:1}/b)
    
    Irgendwie kapiere ich das nicht :oops:
    Es wird die Nummer "5141528" gewählt, dann mit MSN/CallerID "1528" via Capi "141528" (Exten:1) angerufen, oder?
     
  4. Mülli

    Mülli Neuer User

    Registriert seit:
    14 Okt. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    "Bei MSN kannst Du keine Ziffern einfach dranhaengen. Wenn Du weiter waehlen willst, musst Du den Anruf auf 514 annehmen und mit z.B. DISA() auf weitere Nummern als Nebenstellen warten. "

    Kannst du mir mal eine Beispielkonfiguration posten, wenn z.B. ein Anrufer aus dem "herkömmlichen" Telefonnetz die Nummer 514 - 1528 wählt, dass der Asterisk der ja mit der Durchwahl 514 ansprechbar ist, auf die Nebenstelle 1528 weiterleitet.
    Wäre super! Danke!