.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anrufe zu ENUM nur mit Guthaben moeglich?

Dieses Thema im Forum "dus.net" wurde erstellt von clueless, 16 Mai 2005.

  1. clueless

    clueless Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Servus,

    ich hab mich heute morgen fuer das dus.net Starter-Paket angemeldet. Dann habe ich versucht, meine bei e164.org registrierte Nummer anzurufen - dies schlug mit der Meldung fehl, dass mein Guthaben aufgebraucht ist.

    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob generell Guthaben bei dus.net vorhanden sein muss, damit ich eine ENUM-faehige Rufnummer anrufen kann? Oder klappt derzeit etwas mit dem ENUM-Lookup bei dus.net nicht und der Anruf sollte ueber das PSTN rausgehen?

    Danke fuer Eure Tipps :)
     
  2. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    0800 gehen auch nicht ohne Guthaben.
    Es sind nur interne Nummer 00038799999 (Echotest) oder ggf. die Hotline
    anrufbar.

    Es gibt vielleicht technische Einschraenkungen denn es macht aus finanzieller Sicht nicht wirklich Sinn.
    Vielleicht moechte man den Kunden sanfter Gewalt ... :)

    voipd
     
  3. clueless

    clueless Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nunja, dus.net wirbt ja hier mit

    - netzintern und On-Net (IP zu IP) Anrufe weltweit ohne Gebührenberechnung
    - für Telefonate in das öffentliche Telefonnetz (PSTN) ist ein Guthaben erforderlich

    Da ueber ENUM ein IP-zu-IP Call erfolgen wuerde, muesste dies nach meinem Verstaendnis kostenlos und ohne Guthaben moeglich sein.

    Ein direkter Anruf (ueber eine Kurzwahl in der FBF) zu der auch via ENUM hinterlegten SIP-Adresse funktioniert uebrigends.

    Ich will nicht ausschliessen, dass es an der rel. "frischen" Registrierung bei e164.org liegt... aber der DNS dort hat den Eintrag schon, von daher sollte das IMHO auch funktionieren.
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Du sagst es ja selber: "würde".
    Aber erstmal wählst du eine Festnetznummer (0800...) und da gilt eben:
    ;)
    Ausserdem funktioniert diese 0800er Nummer eh nur vom Festnetz aus!
     
  5. clueless

    clueless Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab keine 0800er Nummer angerufen.

    Da dus.net bei ENUM ja eh nur sip-Eintraege auswertet (war hier an anderer Stelle zu lesen), macht es wenig Sinn, bei einem erfolgreichen ENUM-Lookup das Guthaben zu pruefen.

    Scheint fast so, als wuerde die Guthabenpruefung vor dem ENUM-Lookup passieren. :-(
     
  6. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Fragt dusnet überhaupt e164.org ab?

    jo
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ok, Mißverständnis meinerseits. :oops:

    Allerdings hast du versucht, eine Festnetznummer zu erreichen.
    Und das prüft dus.net verständlicherweise natürlich zuerst.

    Würde ich auch so machen! ;)
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Quelle: dus.net News
     
  9. clueless

    clueless Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wieso verstaendlicherweise? Dann koennten sie sich das ENUM-Geraffel auch gleich sparen ;) Sinn macht die Pruefung des Guthabens doch nur, wenn durch den Anruf tatsaechlich Kosten entstehen. Und da dies vor dem ENUM-Lookup noch nicht feststeht, sollte die Pruefung meiner Meinung nach auch erst danach erfolgen.

    Rein technisch sollte das doch kein Problem sein, oder?

    Wieso (ausser, um mich zu aergern ;))?
     
  10. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ich erinnere mich, bis heute konnte mir keiner sagen was e164.bz ist ;)

    jo
     
  11. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na sorry, allein ein ENUM LookUp ist schon eine Dienstleistung!
    Und wer macht heutzutage schon kostenlos ein Dienstleistung?

    Nochmal: Ich würde die gleiche Reihenfoge einhalten!
    Das sind ganz normale wirtschaftlich Gründe!
    (Die auch den FAQ von dus.net entsprechen!)
     
  12. clueless

    clueless Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Argumentation folgend ist es auch unwirtschaftlich, den reinen VOIP-Dienst kostenlos anzubieten. Vielleicht erwarte ich auch einfach zuviel, aber diese Erwartung wurde von der Produktbeschreibung bei dus.net geweckt - und da steht nunmal nirgends "Anruf via SIP zu ENUM nur mit Guthaben moeglich".

    Kleiner Nachtrag: Wie stehts eigentlich zu Gespraechen zwischen dus.net Kunden? Sind die (bei Anwahl der bei dus.net geschalteten/hinterlegten Rufnummer) auch nur mit Guthaben moeglich?
     
  13. tscoreninja

    tscoreninja Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist die interne e164 Registry mit allen dus.net VoIP Anschluessen. Damit duerften vermutlich auch Gespräche zu anderen dus.net Kunden nur mit Guthaben funktionieren, zumindest, wenn man nur die Festnetznummer kennt und nicht die dus.net Account Nummer (z.B. weil jemand seine Festnetznummer portiert hat, was ja eh bis heute noch nicht klappt :evil: ).

    @RudaNet, wenn das Dein Serviceverständnis ist, gut, dass ich nicht Kunde bei einer von Dir geführten Firma bin ;-) Für die Nutzung einer kostenlosen Dienstleistung das Vorhandensein von Guthaben zu verlangen, finde ich jedenfalls als Geschäftspraxis eher fragwürdig.

    @Clueless, mal versucht, mit dem dus.net Support in Verbindung zu treten? Evt. können die mehr dazu sagen, ob das so gewollt ist oder nicht. Sinn machts IMHO nur aus dem Grunde der Steigerung der Account-Aufladequote...

    TSCoreNinja
     
  14. clueless

    clueless Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Den Support habe ich noch nicht kontaktiert - ich wollte zum einen noch auf die Freischaltung einer anderen Nummer bei Portunity warten, und zum anderen dem dus.net DNS die Chance geben, sich auch mal zu aktualisieren ;) Wobei die hier oefter genannten 2-3 Tage Verzoegerung, bis eine Aenderung ueberall "sichtbar" wird, aus meiner Sicht nicht nachvollziehbar ist. Praktisch, dass man bei Portunity die TTL selbst einstellen kann :-D