.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anrufen einer SIP-ID

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von beowulf, 17 Feb. 2006.

  1. beowulf

    beowulf Neuer User

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Singapore & Vienna
    Hallo!

    Ich möchte eine SIP-ID direkt anrufen. Z.B. die sip:613@fwd.pulver.com. Mit nslookup erfahre ich, daß fwd.pulver.com 69.90.155.70 ist.

    Also, hebe ich den Hörer ab, drücke den Menu-Knopf am GXP2000 (daraufhin erscheint meine IP am Display), tippe 060103*3069090155070 und drücke "Send". Besetztzeichen! Unterbindet Sipgate das Anrufen direkter (S)IP Adressen, oder wähle ich falsch?
     
  2. carpe:diem

    carpe:diem Mitglied

    Registriert seit:
    13 Nov. 2005
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schwobeländle
  3. beowulf

    beowulf Neuer User

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Singapore & Vienna
    Das Beispiel dort bezieht sich auf einen Asterisk Server. Einen solchen habe ich nicht im Einsatz.
     
  4. Jiro

    Jiro Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rösrath
    Bietet Sipgate Kurzwahlen an?
    Ich bin (auch) bei dus.net, welche Kurzwahlen anbieten.
    In deren Web-Interface eine beliebige SIP-Adresse zB auf Kurzwahl 11 ablegen und dann mit dem Telefon einfach die 11 wählen.
    Dann spart man sich auch die Auflösung in die IP Adresse.

    Grüße
    Michael
     
  5. chrisr

    chrisr Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kann auch mit Sipgate nicht per SIP telefonieren

    Bin gerade dabei, einen *@home server einzurichten - normalerweise telefoniere ich durch SIPgate aber mit einem Soft-Phone.
    Mit Ethereal sehe ich, dass Asterisk-at-Home nie versucht, mich mit Credentials (SIPID und Passwort) anzumelden, sondern immer nur als SIP:SIPGATE.DE
    Und das geht schief. Wenn man versucht, zu telefonieren, so bekommt man die unangemessene Meldung 'All Circuits to this Line are Busy, Please try Again Later..'


    Habe diverse Foren durchgelesen, aber kann keinen Fehler in meinen Konfigurationsdateien finden. Kann hier jemand helfen?!