.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anrufen und gleichzeitig erreichbar sein

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von BayernsPrince, 26 Jan. 2005.

  1. BayernsPrince

    BayernsPrince Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen. Ich steh kurz vor der Entscheidung auf VoIP zu wechseln. Jedoch hab ich noch eine wichtige Frage.

    Hier ersmal meine Hardware: Fritzbox phone, Standart T-Net Anschluss mit 2 Telefonen im Haus, DSL 1000.

    Nun meine Frage:
    Wenn ich z.B eine Fesnetznummer anruf die über VoIP läuft ist doch normalerweise die die "Sprach" Leitung frei?! D.H wenn mich jemand anruft müsst doch das 2te Telefon klingel und ich kann theoretisch 2 Gesräche gleichzeitig führen???

    Dann noch eine andere Frage kann ich an der Fritzbox auch einfach ein stinknormales Analoges Teleon hinhängen ohne dass das mit der TAE Dose verbunden ist? Dann kann ich ein telefon zum Anrufen nutzen und eins um Erreichbar zu sein. Der PC muss halt dann beim Telefonieren eingeschaltet sein.

    Grüße aus Bayern
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Genau

    Du willst ein Telefon an dei Box anschliessen aber die Box nicht ans T-Net?
    Das geht, Du hast dann ein Telefon nur für VoIP und eins nur für Festnetz. Den PC brauchst Du dafür nicht.


    jo
     
  3. BayernsPrince

    BayernsPrince Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Super danke für die schnelle Antwort. Hab ich mir schon gedacht das das Geht aber dann hab ich bei Tiscali angerufen und ein Technikmitarbeiter hat dann gemeint dass das nicht geht und da war ich etwas verunsichert.

    Thx