.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anrufer ablehnen - auf andere nr

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von onedrop, 25 Juli 2005.

  1. onedrop

    onedrop Neuer User

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Systems Engineer
    Ort:
    Roding
    Hi,

    würde gern folgendes umsetzen:

    call kommt auf ext 10, der will aber nicht mit dem Anrufer sprechen und ihn per * oder #irgendwas an die ext 11 abgeben.

    geht das mit blindxfer???

    Danke
     
  2. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein. Blindtransfer ist edas Weiterstellen von Anrufen ohne Ankündigung. Überhaupt stelle ich mir sowas schwer vor, ohne den Hörer abzunehmen.
     
  3. ceicke

    ceicke Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Bei meinem elmeg IP-290 telefon kann ich - wenn jemand anruft - auf "abweisen" drücken. Dann wird der Anrufer im Dialplan weitergeleitet. Bei mir sieht das in der extensions.conf so aus:

    Code:
    exten => 8080,1,Ringing
    exten => 8080,2,Dial(SIP/8080,20,trm)
    exten => 8080,3,VoiceMail(u8080)
    exten => 8080,4,Hangup
    
    Wenn ich also auf "abweisen" drücke, dann geht die VoiceMail dran.. das kann man dann natürlich auch anders machen und statt der VoiceMail das zu einer anderen Extension weiterleiten.