.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anrufer - > extern Weiterleiten

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von neils, 22 Feb. 2006.

  1. neils

    neils Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 neils, 22 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23 Feb. 2006
    Hallo,

    ich habe (...mal wieder...) eine Frage. :-Ö

    Folgendes Szenario:

    1. Anruf geht ein (QSC-Voip) und wird von einem Mitarbeiter angenommen.
    2. Mitarbeiter möchte Anrufer nun an eine externe Rufnummer (Festnetz)weiterleiten.

    :confused: Frage: :confused:

    a. Wie geht das mit x-lite ?
    b. Kann ich das auch über die Asterisk API machen ? (Bevorzugt)
    c. Ist es möglich die Anrufer so weiterzuleiten, dass der Anrufer nicht mehr über meinen Asterisk läuft ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe... :D
     
  2. neils

    neils Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :rolleyes: Hat wirklich niemand eine Idee :rolleyes:
     
  3. toldap

    toldap Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wiso verwendest Du nicht einfach die Features von Asteriskk... Mit entspr. Rechten in
    der extension solltest Du einen Anruf auch auf ein externes Ziel weiterleiten...ein attendet transfer ist auch möglich...

    mfg
     
  4. neils

    neils Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich habe eine Anwendung geschrieben aus der es möglich sein soll einen angenommen Anruf zu einer gewünschten Telefonnummer (extern) weiter zu verbinden.

    Die Weiterverbindung soll per Knopfdruck auf die zu verbindende Rufnummer (aus einer Datenbank) erfolgen. Aus dem Grund wäre es schon super, wenn ich entweder über die API oder über das SDK von x-lite eine Weiterverbindung auslösen könnte. Gibt es da eine Möglichkeit?

    Hast du ein Bespiel für die Extension...:D

    Gruss,
    N:rock:eils
     
  5. toldap

    toldap Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn Du Deine Features richtig konf. hast, und sie auch geladen werden,
    kannst Du bei dem Dial Befehl in der extensions beispielsweise ein tT anhängen,
    um den transfer in beide richtungen zu erlauben.
    Diese Lösung drängt sich natürlich bei einer Lösung auf, bei Welcher das Ziel variabel ist...
    Du suchst eine Lösung für ein Ziel auf Knopfdruck, Welches immer das gleiche ist, oder?

    Grüsse
    toldap
     
  6. neils

    neils Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    das Ziel ist immer ein anderes. D.h. der Anrufer soll mit einer Nummer verbunden werden, die wir aus einer Datenbank raussuchen.

    Da es sich um eine Webanwendung handelt, ist das Ziel hinter jedem Eintrag in der Datenbank einen "Weiterverbindungs-Button" zu integrieren. Drückt unser Mitarbeiter auf diesen Kopf, wird er Anrufer zu diesem Teilnehmer weiterverbunden.

    :D
     
  7. toldap

    toldap Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    Du müsstest mit dem Button veranlassen, dass das gewüsnchte Ziel in die Asteriskdb geschrieben wird. Wie Du das genau machen musst, kann ich Dir leider nicht sagen. Wenn Du das hast, kannst Du mit DBget die gewünschte Variable auslesen und somit als Ziel verwenden..

    mfg
    toldap