.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anrufweiterleitung im Amt steuern mit SPA-3000

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von tokelau, 3 Dez. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tokelau

    tokelau Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo

    Kennt jemand zufällig einen Weg, um über PSTN die Raute-Taste (#) mitzusenden? Ich möchte u.a. die folgenden Sequenzen dem Amt übermitteln:

    *21*044xxxxxxx# AWS im Amt sofort einrichten
    #21# AWS im Amt sofort ausschalten
    *#21# Status AWS abfragen

    Sinn und Zweck ist eine temporäre Weiterschaltung auf ein Mobilenetz u.a. dann, wenn ich unterwegs bin und kein Internetanschluss zur Verfügung steht.
    Anmerkung: in der Schweiz besteht keine Möglichkeit, die AWS über Internet zu steuern.
    Die Problematik des SPA-3000 besteht darin, dass die "Wahl" (Uebermittlung der Sequenz ans Amt) mit der #-Taste standardmässig abgebrochen wird (siehe Handbuch).
     
  2. tokelau

    tokelau Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Gelöst

    Inzwischen funktioniert die Sache bei mir mit folgender Ergänzung des Dial Plan:

    (... | *#21# | #21# | *21*xxxxxxxxxx# )
     
  3. lutze

    lutze Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zum Amt habe ich gleich eine Frage:

    Wie oder wo stelle ich das Amt ein?

    Ich habe doch nur eine Telefondose die in mein DSL Splitter (Telekom) geht. Somit habe ich doch nur ein AMT und das ist die 0

    Wie oder wo stelle ich ein zweites AMT ein? Meine TK-Anlage Telebau Moritz hat hier keine Einstellung.

    Wird das Amt von der Telekom vergeben oder wie muß man ich mir das genau vorstellen? Was ist ein AMT genau? Wenn ich 2 Telefonanschlüße hätte, habe ich dann auch 2 Telefondosen und 2 AMTs-Leitungen?

    Ich habe nun meinen DSL-Splitter aufgeschraubt und sehe das ich noch eine AMTs-Leitung anschließen kann.

    Muß hier der Sipura Adapter angeschlossen werden? Ich versuche das nun über eine Nebenstelle zum laufen zu bekommen...

    Gruß Lutze
     
  4. tokelau

    tokelau Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Da kann ich Dir nicht helfen. Ich bin in der Schweiz. Bei mir funktioniert die Sache so:
    - am Analogtelefon drücke ich # und komme zum PSTN
    - am Softphone (von irgendwo her) läutet das Analog 2 x, dann kommt der Summton am FXO und ich kann wählen.

    Modifikationen sind möglich mit Dial Plan und Autentifizierung zuerst via PIN. Das lief bei mir alles bestens.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.