.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anti Spam Software für Outlook Problem VOIP

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von josy, 6 Feb. 2006.

  1. josy

    josy Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nutze Fritz Box WLan 7050.
    Habe mir für mein Outlook die Anti Spam Software Spamihilator installiert.
    Wenn die Filterfunktion aktiv ist, dann kann ich keine ausgehenden Gespräche mehr führen.(VOIP)
    Leider weiß ich nicht, wo die Software ansetzt.
    Gibt es möglicherweise in den Einstellungen der Box die Möglichkeit dies zu umgehen?
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Hört sich sehr merkwürdig an. Kannst du denn wieder telefonieren wenn der PC ausgeschaltet ist? Ich glaube nicht dass ein Spamfilter Programm die Fritz Box Fon stört.

    Was genau bedeutet denn bei dir nicht mehr telefonieren, nenne uns mal den Fehler den dir die Fritz Box Fon anzeigt.
     
  3. josy

    josy Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Keine Meldung de Fritz Box.
    Wenn ich Filter deaktiviere, dann klappt es.
    Ansonsten bekomme ich immer nach einer Zeit ein Besetztzeichen.
    An den Einstellungen der Box habe ich nichts geändert.
    Im Forum von Spamihilator ist man auch ratlos.
     
  4. beckmann

    beckmann Guest

    Wie genau äußert sich denn das nicht telefonieren:

    Kommt kein Freizeichen wenn du den Hörer abnimmst?
    Wird die Nummer nicht angerufen die du haben willst?
    Kommen keine Anrufe mehr bei dir an?


    Bei welchen VOIP Anbeiter bist du denn?
    Gehe mal mit dem Browser auf Fritz.box und dann kopieren mal was nach einem anruf in System -> Ereignisse steht.
     
  5. josy

    josy Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Freizeichen ist da, wenn ich Höhrer abnehme.
    Ankommende Anrufe klappen einwandfrei.
    Anrufe über Festnetz (ausgehend) funktionieren.
    Bekomme über VOIP nach einer Zeit ein Besetztzeichen.(Viele Nummern getestet)
    1&1 Anbieter

    Ich versteh es nicht mehr, jetzt klappt es auch mit ausgeschalteten Filter nicht mehr.

    Meldung:

    Internettelefonie mit ************ über 1und1.de fehlgeschlagen. Fehlergrund: Request Timeout 408
     
  6. josy

    josy Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nachtrag:
    Nachdem ich die Anti Spam Software deinstalliert habe. läuft alles wieder einwandfrei.
    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
     
  7. beckmann

    beckmann Guest

    Es liegt nicht an der Anti Spam Software. Der Fehler 408 ist ein Problem bei 1und1. Das habe ich als GMX Kunde auch. Die haben ein Problem Festnetzgespräce zu zu ordnen. Da GMX und 1und1 der selben Gruppe angehören ist das woh der selbe Fehler.

    Du kannst deine Software wieder installieren. Link zu den Fehler folgt.

    Der Link: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=94694
     
  8. josy

    josy Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Shit happens....
    So ein blöder Zufall, das gerade beim Deaktivieren des Filters es funktioniert.
    Genau nach der Deinstallation waren die Störungen wohl behoben.
    Vielen Dank nochmal für die Hilfe und den Link.
    Was würde ich nur ohne euch machen ?