.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Antwort Support AVM zum Betrieb über LAN 1

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von andy2, 13 Feb. 2006.

  1. andy2

    andy2 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Jan. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Edit DM41:
    abgetrennt von hier
    [hr]x[/hr]


    Hallo,
    leider habe ich von AVM nur eine negative Antwort bekommen.
    Da ich die Box über E-Bay gekauft habe ist es mit dem zurückgeben ein wenig schwierig. Ihr seit meine letzte Hoffnung.Ich muß die Box entweder auf Annex A flashen oder den Lanport A freigeschaltet kriegen.

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Die FRITZ!Box Fon WLAN 7170 ist für den Betrieb über LAN 1 nicht geeignet.
    Das Produkt wurde zudem zu keiner Zeit mit einer solchen Funktion von uns
    beworben. Lediglich in der bei Ihnen zuvor existenten Version 29.03.97 war
    diese Funktion zwischenzeitlich versehentlich enthalten. Die vorherige
    Auslieferungsfirmware verfügte wie auch die aktuellen Versionen nicht über
    diesen Menüpunkt. In der Dokumentation einiger CDs ist dieser Punkt
    enthalten gewesen, da ursprünglich in der Tat Planungen zu einer solchen
    Funktionalität bestanden. Da die pdf-Dokumentation für die CD schon in der
    späten Entwicklungsphase erstellt wurde - wie auch die CD selbst - ist in
    dieser noch der entsprechende Menüpunkt erwähnt. Aber weder auf der
    Verpackung, noch in den gedruckten Beilagen oder den Produktbeschreibungen
    bei den Händlern und in unserem Internetauftritt wurde und wird eine solche
    Funktionalität beworben bzw. beschrieben.

    Hintergrund dafür, dass diese Funktion doch nicht freigegeben wurde, ist
    die mangelnde Stabilität dieser Betriebsart. Daher wird es eine solche
    Option für die FRITZ!Box Fon WLAN 7170 auch künftig nicht geben.

    Sollte das Wissen um die Existenz dieses Menüpunktes in dieser konkreten
    FRITZ!Box Fon WLAN 7170 maßgeblich zu Ihrer Kaufentscheidung beigetragen
    haben und die FRITZ!Box ohne diese Option für Sie nicht einsetzbar sein, so
    kann ich Ihnen leider nur empfehlen, die von Ihnen erworbene FRITZ!Box bei
    Ihrem Händler zurückzugeben und statt dessen ein alternatives Modell dort
    zu erwerben. Dem von Ihnen eingesetzten FRITZ!Box-Produkt kommt die
    FRITZ!Box Fon WLAN 7050 am nächsten. Der Tausch der FRITZ!Box Fon WLAN 7170
    gegen eine bei Ihrem Händler eventuell noch vorrätige Version mit der .97er
    Firmware ist dagegen nicht ratsam, denn künftig wird aller Voraussicht nach
    keine Firmware mehr diese Option bieten und Sie wären folglich von der
    Verfügbarkeit neuer Funktionen, Optimierungen oder Fehlerkorrekturen durch
    künftige Firmware-Updates dauerhaft ausgeschlossen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Duweißtschonwer (AVM Support)

    Tschüß andy2
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,111
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo Andy!

    Ich habe den Namen des Support-Mitarbeiters gelöscht. Bitte keine Namen hier veröffentlichen.

    Und Du hast einen eigenen Thread dafür bekommen.

    Erstens ist die Antwort sehr interessant und zweitens gibt es in diesem Subforum die Erfolgsmeldung, dass die FBF 7170 doch über den LAN-Anschluss betrieben werden kann:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=94410
     
  3. trudeh

    trudeh Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    #3 trudeh, 13 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 13 Feb. 2006
    In den ersten Pressemitteilungen wurde von AVM der Dual Modus angepriesen:
    >..mit der Dual Mode-Technologie lässt sich das DSL-Modem deaktivieren. So ist der Einsatz der FRITZ!Box Fon WLAN 7170 auch im Netzwerk und an Kabel- oder anderen Breitbandanschlüssen möglich.<

    AVM hat das mittlerweile geändert! Vielleicht solltest Du sie damit mal konfrontieren?
    Ich wäre übrigens auch an einer Lösung interessiert. Der in einem anderen Thread beschriebene Weg über die abgeschaltet CSS den Modus zu aktivieren hat bei mir zu einigen Abstürzen geführt.


    Gruss Trude
     
  4. ral67

    ral67 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Nov. 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vergeßt es. mit dem eingebauten 4-port switch in der 7170 gibts einfach logisch nur ein Ethernet interface und da ist das schwierig zu machen.

    auch wenn man da software technisch was basteln kann wirds nicht stabil laufen, da keine vernünftige Trennung zwischen internem und externem Netz da ist.

    mein Rat: 7170 verkaufen und 7050 kaufen

    vielleicht entdeckt ja AVM ja in einem Nachfolge Modell den Markt für nicht-DSL'er und baut noch ein interface ein.

    Am elegantesten wäre es, das auf unbenutzte pins des DSL Anschlusses zu legen und mittels eines Adapters aufzutrennen
     
  5. andy2

    andy2 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Jan. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,
    entschuldigung wegen dem Namen,

    Guß andy2
     
  6. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Das dumme ist nur, dass es da keine unbenutzten Pins gibt:
    4/5 sind für DSL, 1/8 sind für den Anschluss ans analoge Telefonnetz, 2/3/6/7 sind für den Anschluss an ISDN. Da bleibt nichts mehr übrig.
     
  7. smartie

    smartie Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Finde ich eine sehr enttäuschende Info.
    Ich war sicher, dass AVM das auf die Reihe bekommt und hab mir ein 7170 bestellt, da ich auf den LAN-Port bei der 7050 nicht verzichten kann, der durch das Modem verloren geht (und ich dachte, bevor ich noch nen Switch dazu baue, nehme ich lieber ne 7170).
    Jetzt hoffe ich nur, dass die 7170 besser mit meinem DSL-Anschluss zurecht kommt und es keine Sync-Verluste bei VoIP mehr gibt, ansonsten muss ich die wohl doch wieder verkaufen... :(
    Also mal abwarten, die 7170 sollte in den nächsten Tagen kommen.

    Vor allem konnte ich mich auch noch an die Pressemitteilung erinnern und hatte mir auch das Handbuch durchgelesen, wo das Feature beschrieben ist. Ist ein schwaches Bild, das AVM da (mal wieder) abliefert.
     
  8. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    @smartie: Oder an den Händler zurück schicken. Funktioniert ja dann an Deinem Anschluss nicht und ist damit meiner Meinung nach ein Mangel am Produkt, da ja der Anschluss den technischen Spezifikationen entspricht und mit anderen Modems läuft.
     
  9. smartie

    smartie Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Theoretisch geht das natürlich, praktisch ist es bei mir schwierig... ;)
    Ich habe die 7170 subventioniert bestellt, mit einem Vertrag den ich gar nicht brauche... ;) Das gute ist, dass sie so (inkl. aller 12 Monatsgebühren) günstiger war, als alles was ich im Internet (und bei eBay) gefunden habe. Der Nachteil ist, dass die Rückgabe 1. eventuell Probleme macht (weil es ein Arcor-DSL-Anschluss ist und kein T-DSL Anschluss, für den ich den Internet-Vertrag abgeschlossen habe) und 2. Bringt mir die Rückgabe nichts, da dadurch der 12 Monatsvertrag trotzdem bestehen bleiben würde.

    Aber finanziell ist es nicht soo ein großes Problem, da ich die 7170 ja sehr günstig bekommen habe und sie sicher ohne (großen) Verlust wieder verkaufen könnte.

    Aber generell möchte ich ja, dass es funktioniert und will die gar nicht zurückgeben. Am liebsten wäre es mir, wenn die 7170 an meinen Anschluss gut syncen würde, dann könnte ich mir ja auch das zusätzliche Modem sparen!
     
  10. andy2

    andy2 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Jan. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,
    hab gestern an AVM noch mal eie E-Mail geschickt,die Antwort

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

    Eine 97er Firmware kann ich Ihnen leider nicht zur Verfügung stellen (Eine Update-Version mit diesem Stand existierte im übrigen ohnehin nie. Diese Version wurde ausschließlich im Rahmen der Produktion kurzzeitig werksseitig in der Box eingespielt). Ich habe alle Möglichkeiten intern schon geprüft. Diese versehtlich mit dieser Funktionalität in die Produktion gelangte Firmware geben wir definitiv nicht heraus.

    Ich bedaure, Ihnen keine Lösung in Ihrem Sinne anbieten zu können.

    Mit freundlichen Grüßen



    Ich sehe für mich keine Lösung (Österreich).
    Habe die 7170 bei Ebay für 210¤ ersteigert,wenn von Euch jemand ein Interesse hat sie gegen eine 7070 zu tauschen meldet sich bitte

    andy2
     
  11. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Hi Andy,
    für solch ein Angebot nutzt Du am besten unseren Flohmarkt.