.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AOL-Phone Infos/Kuendigung/Verschenken

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von voipd, 12 Dez. 2005.

  1. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo zusammen,

    ich muss Grusel-AOL loswerden. Als ich mich vor vielen Monaten bei AOL angemeldet habe wollte ich es ausprobieren und es gab guenstig das Zyxel 2002L dazu.

    Der Tarif sollte 2.-- Euro betragen plus Gespraechsbeguehren, soweit ok. (Damals noch ohne Mindestumsatz)

    Das Zyxel selbst kostete 0.-- Euro plus ca. 6,90 Euro Versandpauschale. (Hammer) Da man Neukunde war wurde das Porto per Nachnahme eingezogen, die Ware selbst war kostenlos. Dadurch kamen zusaetzlich ca. 4,50 Euro hinzu. Warum konnte man das Paket nicht "unfrei" schicken oder auf Rechnung, da die sowie meine Bankverbindung haben wollten. :gruebel: (Nur dumme Ausfluechte der Hotline)

    Das Zyxel funktionierte NIE zuverlaessig und die Codecerweiterung die in der Werbung versprochen wurde gibt es immer noch nicht! :?

    Die Onlinelisten der "Anrufe in Abwesenheit" und "Getaetigte Anrufe" waren fast nie verfuegbar gewesen. Egal. Die Ausfaelle von AOL-Phone kann man im Forum nachlesen.

    So und nun hab ich den Kaffee auf:

    Meine Online AOL-Phone "Rechnung" sieht so aus: (Man kann nur die aktuelle und letzte Rechnung einsehen).

    Uebersicht:
    Service: AOL Phone
    aktuelle Rechnung: 2 / ¤ 0,00
    letzte Rechnung: 2 / ¤ 0,00

    -> letze Rechnung:
    Datum Zeit Entgelt Art
    07.11.05 17:58 0,000 Monatliche Gebühr
    07.11.05 17:58 0,000 Monatliche Gebühr pro Telefonnummer

    -> aktuelle Rechnung
    Datum Zeit Entgelt Art
    07.12.05 17:58 0,000 Monatliche Gebühr
    07.12.05 17:58 0,000 Monatliche Gebühr pro Telefonnummer


    Vom Konto wurden aber jeweils 2 Euro abgebucht. Meine kaetzerische Frage an die Hotline war, warum ist das so und wo sehe ich das. Das war zuviel verlangt! :heul:
    Ich wusste, dass ich eigentlich 2,00 Euro im Monat bezahlen sollte, aber ich hatte jede Menge Gutschriften und ich habe mich auf die Online-Rechnung verlassen. Aber lest selbst, dass dies nur die Haelfte ist:

    So nun die Hotline: (Seeeeehr verkuerzt wiedergegeben)

    Ja, sie sind hier bei Rechnungshotline (01805-313164), sie sind aber Phone Kunde, ich verbinde sie weiter.... Ach so. :D
    Nochmals das Gedriss mit der Autorisierung und nochmals alles erzaehlt. Wo und wie kommt das mit den 2 Euro zustande? Es steht doch klipp und klar da: 0,00 Euro monatliche Gebuehr. Ja sagt der Hotliner nach 5 Minuten in der Rueckfragewarteschleife:

    1. Die 2,00 Euro auf der Kontoabbucheng sind AOL Mitgliedsgebuehr und stehen nicht auf der AOL-Phone Rechnung, s.o. Aah, ja. :D
    2. Die 0,00 Euro Monatliche Gebuher auf der AOL-Phone Rechnung zeigt ihnen nur, dass sie speziell fuer AOL-Phone keine zusaetzliche monatliche Gebuehr zahlen muessen! Aah, Ja. :D
    3. Die AOL-Phone Rechnung gibt es nicht als PDF oder so. Sie koennen sich die html Seite ja ausdrucken. Aah, ja. :D
    4. Die AOL-Mitgliedschaftrechnung (Die mit den 2 Euro) koennen sie nicht im Internet einsehen, AUSSER sie installieren sich die AOL Software, aktivieren den automatischen Rechnungsversand an ihre emailadresse und loeschen dann ggf. die AOL-software wieder. Aah,ja. :D

    Ich wollte doch nur AOL-Phone Kunde sein! Das ist mir einfach zu doof.

    Gestern Abend hatte ich schonmal angefragt, aber das Gespraech habe ich unter "Sie war neu und brauchte das Geld" abgehakt. :heul: Die Hotlinerin sagte: Die Grundgebuehren werden immer am Ende des Monats hinzugefuehgt und deshalb steht bei ihrer aktuellen Rechnung vom 7.12.2005 nur 0,00 Euro Monatliche Gebuehr. Ich habe nur Bahnhof verstanden.

    So nun wech mit dem sch**ss!

    Koennte mir jemand die richtige Kuendigungsadresse von AOL geben oder muss ich dafuer auch die AOL-SW installieren?:gruebel:

    Moechte jemand den Vertrag haben? (Selbst schuld). Ist eine 0211-2720xyz Nummer ohne die 0,99 Euro mindestumsatz. Ausser einer Unterschrift mache ich nichts. Derjenige sollte wissen wie man einen AOL Vertrag uebernimmt!!!

    Viele hier sind VoIP Verrueckt/interessiert. Ich auch. (Wie steht es bei einem: Sparen, koste es was es wolle.) Aber dafuer hat man einiges gelernt und ich kann Grusel-AOL definitiv nicht empfehlen. Und tue es auch nicht! Wer nochmehr Spass mit Hotlines haben will gehe zu A***.

    An dieser Stelle nochmals einen Dank an alle kleinen ein,zwei,drei,vier oder sonswieviel Mann unternehmen die VoIP anbieten. Da mag nicht immer alles perfekt funktionieren und auch schonmal das Webinterface nicht dem neuesten Design entsprechen, aber die sind KOMPETENTE Leute am Zuge. Funktioniert jedenfalls besser als mit Mopsi zu telefonieren.

    Schoenen Abend noch.


    voipd.
     
  2. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Auch als AOL Phone Kunde kann man sich komischerweise mit der AOL Software einloggen und dann sieht man die 2 Euro Grundgebühr. Mit dem ATA am Kabelanschluß habe ich keine Probleme mit AOL-Phone.Kündigen kannst du per Fax unter 01805-313165. Wie gesagt ,man braucht warscheinlich nur die richtige Hardware.
     
  3. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Du, willst mich auch noch quaelen. :heul:

    Frei zitiert:
    Wer am Kabel haengt braucht fuer Fax nicht zu sorgen.
    Ich hole nicht mein 1496U raus und faxen ist so eine Sache am VoIP-Only Anschluss. Mein Motorola E1000 kann wahrscheinlich nicht faxen (Motorola sagt woertlich: "Wir duerfen ihnen wegen dem Wettbewerbsverbot nicht sagen mit welcher Software sie faxen koennen. :blonk: ) und das alte Nokia 6310 benoetigt ein Spezialkabel (KeinF/M-Bus) zum faxen oder per Bluetooth. Mein MSI Bluetoothdongle benoetigt eine Registrierungscode, aber die MSI Registrierungscodeseite ist seit Tagen down und der Support sagt immer ich sollte mich am MSI Taiwan wenden. Ohhhh, ich hab da noch mehr auf Lager. Buecher, Romane koennte ich schreiben!

    voipd.

    PS: Wo ist der Unterschied, ob man jemanden ein PDF schickt und der es Ausdruckt oder ob man ihm ein Fax schickt. Richtig: Di Juristen haben damit noch kein Geld verdient!
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Da haste wenigstens die Chance, Deine Post per Einschreiben zu dokumentieren (was ich Dir auch sehr empfehlen würde !)
     
  5. docfred

    docfred Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Faxprotokoll und EVN reichen aus.

    Wenn man ein funktionierendes Fax hat ;)
     
  6. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Fax? Har hier jemand Fax gesagt? :heul:


    voipd.
     
  7. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Nö ...
     
  8. Timo1983

    Timo1983 Mitglied

    Registriert seit:
    28 März 2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir genau das gleiche hatte da heute mal angerufen, hänge leider an der jahresbindung bis 18.april

    sprich ab 17 märz kann ich da anrufen und erst kündigen (könne die nur monatlich), die dame meinte noch es reicht sogar wenn ich am 17ten april da anrufe.

    und dann bin ich auch weg da oder vieleicht jetzt schon weiterlaufen lassen (2 EUR Gebühr) mal schauen
     
  9. docfred

    docfred Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was die können kann dir schnurz sein. Brief oder Fax "Hiermit kündige ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt" und die Angelegenheit ist für dich gegessen. Wenn die die Kündigung noch nicht ins System einpflegen können, können sie sie ruhig aufbewahren. Du musst dich dnn nicht mehr drum kümmern.
     
  10. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Sag mal voipd, warum faxte nicht per mail mit abacusfax.de oder fax.de?
    Untershcrift sauber eingescannt und gut!
    Abacusfax kann auch 01805er-nummern..hab bisher alles damit gekuendigt bekommen (mehrfach Premiere, Freenet, EPlus, Widersprueche gegen Wohnungsverwalter, usw...)

    Nur an Arcor haengt es im Mom irgendwie..die wollen mich nicht frei lassen...muss ich wohl mal ueber PIA einen Brief dahin senden ;-)

    Aber mit Hotlines hatte ich auch schon viel Spass, troeste Dich!

    Ich sag`s ja auch immer wieder: 2 kleine VoIP-Provider (einer als Backup) und man kann immer telen ;-)
     
  11. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Danke fuer die Tips.

    abacusfax.de kenne ich. Im prinzip suche ich genau so etwas. Nur leider sitzen die in Tackatuckaland. Ein Faxanbieter der diese Dienste anbietet muss eigentlichnicht so weit weg sitzen. Ich vertraue dem Laden nicht.

    fax.de kannte ich nicht. Anscheinend arbeiten die auch mit einem konfortablen Druckertreiber, moechten aber 1.-- im Monat haben. Das ist nicht zu viel wenn man es regelmaessig nutzt. Ich brauche aber "Fax" vielleicht 4 bis 6 mal im Jahr. Nur zum kuendigen, denn Vertraege schliessen kann man mitlerweile online ohne Papierkrams! Ansonsten ist Fax bei mir out wie das alte C-Netz!

    ...

    Richtig, ich suche einen, wenn moeglich in D sitzenden, Faxdienst mit Druckertreibersupport ohne zusaetzliche Gebuehren. (Ist ja eh nur eine verpackte eMail). Ob das nun 3 ct/min oder 25 ct/Fax sind ist fast. Das waere fuer unseren VoIP-Provider doch noch ein richtiges "Alleinstellungsmerkmal".

    Der Bezug auf A**** hatte nichts mit "fax versenden" zu tun? Oder?

    Das Schlimmste was zur Zeit bei den Hotlines in Mode gekommen ist, ist das Luegen. Ja so nenne ich das wenn jemand stur und steif Unwahrheiten behauptet und auch noch darauf besteht. Das ist reines Kundenabwimmeln.


    voipd.
     
  12. Shadow_SAW

    Shadow_SAW Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wann kann ich Aol pHONE kündigen wenn ich Tarif "AOL Phone® Fun und Kündigungsfrist monatlich ausgewählt hatte?

    Aol bucht bei mir immer vom 07. - 10. das Geld ab.

    Muss ich dann immer vor dem 07 des folge Monats AOL kündigen?

    Oder kann ich auch danach am 13. z.b. kündigen, da ich sowieso immer monatliche Mindestlaufzeit habe?
     
  13. Shadow_SAW

    Shadow_SAW Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat keiner eine Idee?
     
  14. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das geht immer gleich:
     
  15. docfred

    docfred Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab heute auch mein Kündigungsfax abgeschickt. Und wenn der aktuelle Ausfall noch länger anhält oder sich dieser nochmal wiederholt, wird fristlos wegen Nichterfüllung gekündigt und jede weitere Lastschrift nach Warnung zurückgeholt.
     
  16. schaffschuh

    schaffschuh Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du kannst doch eh jederzeit zum Monatsende kündigen
     
  17. docfred

    docfred Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nicht, wenn man sich nen Hardwareadapter hat sponsoren lassen ;)
     
  18. schaffschuh

    schaffschuh Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aso. Ich zweifel aber, daß Du eine Kündigung wegen Nichterfüllung durchbekommst, denn im den AGBs wurde Dir keine Verfügbarkeit x Garantiert. Wenn AOL dann nachweisen kann, daß man Dir den Ausfall finanziell entschädigt hat kommt sehe ich da Schwarz. Bin aber auch kein Jurist ;-)
     
  19. docfred

    docfred Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du machst es dir da etwas zu einfach ;)

    Soweit sind wir dann doch noch nicht, dass man Dienstleistungsverträge anbieten kann, die Dienstleistung verweigert und sich dann darauf beruft, dass sie nicht garantiert wurde :D
     
  20. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,499
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was Ihr Euch nur aufregt: Die AOL-PPPoE-Einwahl verhilft meiner zweiten Fritz Box mit 10 VoIP-Konten zu ihrer eigenen externen IP, und das ganz ohne daß ich überhaupt den AOLphone-Account eintragen muß. Eine DSL-Flatrate für das VoIP-Datenvolumen für 2 Euro, dazu ganz nebenbei eine zusätzliche Rufnummer aus Kleinkleckersdorf ist doch ein guter Preis! Einen (inzwischen entbrandeten) Zyxel-Adapter als Fallback und für den leihweisen Einsatz bei Bekannten gab es auch noch dazu, hätte ich gewußt, daß es die Firmware .90 für die Fritzen geben würde, hätte ich die genommen, aber egal.

    Nein, meine bereits bei AOL schriftlich vorliegende Kündigung werde ich wohl zurücknehmen. Dafür habe ich den 2GB Volumentarif bei meOme gekündigt, den brauche ich dank AOL-PPPoE nun nicht mehr. Nur der Fritz Push-Dienst tut über den auf VoIP reduzierten AOL-Zugang nicht, aber damit kann ich leben.