.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Apache Server hinter FBF nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von mvausb, 17 Mai 2005.

  1. mvausb

    mvausb Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich möchte einen Webserver aus dem Netz erreichbar machen. Folgende Schritte habe ich dazu durchgeführt:
    1. Webserver aufgesetzt und lokal getestet (Port 192.168.115.2:80) meine FBF hat IP 192.168.115.200
    2. Dyndns registriert, in FBF eingestellt und geprüft (ip bei dyndns stimmt)
    3. Portfreigabe 80 an 80 mit IP vom Apache

    An der ganzen Aktion trickse ich jetzt schon seit einigen Tagen erfolglos herum. Ich bekomme einfach keine Verbindung zu Webserver. Ich habe das auch per W3C-Validator von außen versucht nix geht (hab gelesen, das Zugriff auf eigenes Netzwerk nicht klappt).

    Hat jemand einen Tip für mich. Wenn ich wenigstens eingrenzen könnte, wo das Problem liegt (FBF oder Webserver).

    Gruß
    Michael
     
  2. butz

    butz Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    FBF ist ja richtig eingestellt, so habe ich das auch und es klappt einwandfrei.
    Scheint dein Apache zu sein...hast du noch eine Firewall am laufen?

    butz
     
  3. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Bist du vielleicht bei Arcor?
    Bei denen kann man nicht auf seine eigene IP-Adresse zugreifen?

    Bei mir geht's, wenn ich den Port freigebe.

    MfG Oliver
     
  4. butz

    butz Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo oli,

    das ist aber gar nicht nett von Arcor, aber gut zu wissen.

    Heute doch noch etwas gelernt

    gibt es einen Trick?

    butz
     
  5. RobertHerter

    RobertHerter Neuer User

    Registriert seit:
    17 Dez. 2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kolbermoor, Bayern
    Wenn du noch einen 2ten Rechner hast, kommst du von dem auf den Apche mit der internen IP ?.

    Wie sieht es am selben Rechner mit 127.0.0.1 aus ?

    Wenn es da klappt, läuft der Apche schonmal richtig.

    Dann kann es nur nur eine Software-Firewall oder die Fritz.Box sein. Am besten mal die Firewalls am Rechner dektivieren. Wenns dann klappt must du an deiner Firewall erlauben das Anfragen vona uaßen auf Port 80 ankommen.


    Grüße

    Robert
     
  6. Evil Dead

    Evil Dead Guest

    @butz: Stell in deinem Browser den Arcor-Proxy (proxy.arcor-ip.de:8080) ein. Dann kommst du auf deinen eigenen Rechner, wenn du deine externe IP (oder die dyndns-Adresse) eintippst.

    Viele Grüße,
    Andreas
     
  7. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,034
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    das kann ich bestätigen, dann funzt es. mein OWA kann ich jetzt auch extern errreichen 8)
     
  8. mvausb

    mvausb Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin zusammen,

    ich habe hier ein Netz mit 4 Arbeitsplätzen und 2 Linux-Servern. Auf einem der Server läuft der Apache. Der Zugriff aus dem Internen Netz über die besagte IP 192.168.115.2 ist problemlos möglich.

    Firewall gibt es auf dem Server keine. Am Internet hänge ich mit 1und1. Von der Arcor-Problematik habe ich gelesen - deshalb der Test mit dem W3C-Validator.

    Gibt es keine Möglichkeit festzustellen, ob die Anfragen hinter FBF ankommen? Oder gibts bei der Box ein Protokoll, welches ich noch nicht gefunden habe?

    Gruß
    Michael
     
  9. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,034
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    Hallo,

    so schwerr ist es doch eigentlich nicht :roll:
    ich habe meinen IIS über SSL eingerichtet https
    (FBF: SSL TCP 443 192.168.178.30 443)

    also ist für http nur 80 extern auf 80 intern weiterzuleiten.
     
  10. CaptainCrunch

    CaptainCrunch Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schau dir den Traffic mit Hilfe von tcpdump auf dem Linux-Server an.