.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ar7.cfg defekt

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von DieGrätsche, 19 Feb. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DieGrätsche

    DieGrätsche Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute, habe versucht meine Fritzbox ein wenig zu erweitern und diesen wundervollen artikel auf tecchannel.de dazu gefunden.

    Habe mich peinlichst genau an die Anleitung gehalten aber jetzt kann ich irgendwie nicht mehr auf die ar7.cfg zugreifen.

    jeglicher versuch wird mit
    "no such file or directory" abgewiesen...

    die Box verbindet sich jetzt auch nicht mehr ins internet... kann machen was ich will, aber auf das webinterface komm ich noch drauf...

    Wie bekomme ich die wieder hin??

    Gruß
    Tobias
     
  2. mastertester

    mastertester Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2004
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Probier mal folgendes:

    System -> Zurücksetzen -> FritzBox neu starten und Werkseinstellungen laden

    Dann sollte die ar7.cfg wieder da sein.... Musst dann nur alles neu konfigurieren...

    Gruß
    mastertester
     
  3. DieGrätsche

    DieGrätsche Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das klappt nicht, ich habe die werkseinstellungen geladen und kann trotzdem nicht auf die ar7.cfg zugreifen... kommt immernoch der selbe fehler...

    F!B ist nicht in der Lage, sich mit dem internet zu verbinden...

    habe AVM grad angeschrieben, aber vielleicht wisst ihr ja schneller, wie ich mir helfen kann!

    Also, die Box ist per USB erreichbar, Power leuchtet, aber weder die dsl-sync funktioniert, noch das telefon...

    danke
     
  4. mastertester

    mastertester Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2004
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 mastertester, 19 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19 Feb. 2006
    Und per Telnet kommst Du auch noch drauf?

    EDIT:

    Wenn ja, mach mal deine Debug.cfg leer....

    Im Telnet folgendes eintippen:

    Code:
    echo > /var/flash/debug.cfg
    
    Und dann mach nochmal ein Reset.

    Eventuell ist ja in der debug.cfg noch was drinn, was die ar7.cfg löscht.

    Die debug.cfg übersteht soweit ich das richtig verstanden habe auch ein Werksreset. Versuch es mal so.

    Hast Du ein Recover Image für deine Fritz Box???


    Gruß
    mastertester
     
  5. danisahne

    danisahne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    1,493
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatik Studium
    Ort:
    Marktoberdorf
    Dafür ist der AVM Support nicht da! Es ist nicht vorgesehen, dass Nutzer ihre Boxen manipulieren, also warum denkst du dann, dass dafür der Support von AVM zuständig ist.

    Nun zum Problem: Zeigt
    Code:
    ls -l /var/flash | grep ar7
    etwas an? Wenn ja, dann poste das bitte mal.

    Mfg,
    danisahne
     
  6. mastertester

    mastertester Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2004
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK, mach mal lieber das was Dir danisahne schreibt, der hat wirklich Ahnung von der Geschichte hier!!
     
  7. DieGrätsche

    DieGrätsche Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 DieGrätsche, 19 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19 Feb. 2006
    Hi, also ich hab die angeschrieben, das alle meine Lampen blinken, weil das ja das zeichen eines Firmware-Update-Fehlers ist...
    KA ob das hilft wenn ich die recover.exe benutze...

    also, die debug.cfg ist meiner meinung nach leer

    und bei deinem befehl:

    # ls -l /var/flash | grep ar7
    crw-r--r-- 1 root root 254, 113 Sep 8 14:00 ar7.cfg


    vorher hatte ich in den portfreigaben mal eine rdp-rule freigegeben...
    plötzlich kann ich wieder drauf...
    ich muss jetzt mal testen, ob sich die box wieder mit dem internet verbindet...

    ich schwör, da war vorhin der fehler das die datei nicht gelesen werden konnte... Kann das sein, das die nach den Werkseinstellungen irgendwie "nicht vorhanden ist" bis man ne portfreigabe macht??
    Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen

    Dank euch!
    Ich meld mich gleich mit nem edit, obs geklappt hat...

    Gruß
    Tobias


    #EDIT:

    also bei dem Neustart bleibt die Power-Leuchte irgendwie dauerhaft an, das war vorher auch nicht so... die geht nur einmal für ganz ganz kurz aus, dan leuchten alle einmal und danach ist sie sofort wieder an, das ganze dauert nicht mal ne sekunde...
    vorher war die power-leuchte ne ganze zeit immer am blinken... (also vor meinen versuchen)

    hat das was damit zu tun, das ich per usb drauf bin? Eigentlich nicht, oder?

    Dank euch!
    Gruß
     
  8. danisahne

    danisahne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    1,493
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatik Studium
    Ort:
    Marktoberdorf
    Doch, die Datei bleibt meines Wissens leer, bis man einmal übers Webinterface Einstellungen speichert.
     
  9. DieGrätsche

    DieGrätsche Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und was mache ich mit der synchronisation?? bzw mit dem neustart??
    ich meine, der beschriebene Vorgang ist doch nicht korrekt, oder?
     
  10. danisahne

    danisahne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    1,493
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatik Studium
    Ort:
    Marktoberdorf
    #10 danisahne, 19 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19 Feb. 2006
    Redest du von 2 verschiedenen Fritzboxen?

    EDIT: Oder anders gefragt: Wie kannst du per telnet auf die Box, wenn sie Probleme beim Hochfahren hat?
     
  11. DieGrätsche

    DieGrätsche Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 DieGrätsche, 19 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19 Feb. 2006
    ähm, nein...

    EDIT:
    ich befürchte, das sie sich nicht richtig bootet...
    ich meine, vor meinen versuchen hat die Power-leuchte immer mehrfach und lange geblinkt... aber jetzt dauerleuchten ohne "verbindungsabbruch"
    die ist mehr oder weniger sofort wieder erreichbar über das webinterface...


    und halt das problem mit der dsl-synchronisation...
    der andere router funktioniert einwandfrei, aber die F!B hat noch nicht mal DSL-Infos zu bieten...
    da tut sich rein gar nix... auch nicht in den ereignissen bzw statistiken...
     
  12. danisahne

    danisahne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    1,493
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatik Studium
    Ort:
    Marktoberdorf
    Also es funktioniert alles wunderbar und die Box fährt auch einwandfrei hoch? Du wunderst dich also nur über ein Blinkverhalten?

    Wenn alles funktioniert, dann muss man nicht recovern. Der hier oft beschriebene Fall, dass kurz alle Lampen leuchten, ist bei denjenigen ein total Ausfall, d.h. die Box ist nicht mehr erreichbar und das Blinken wiederholt sich auch alle 5 Sekunden.

    Mfg,
    danisahne
     
  13. DieGrätsche

    DieGrätsche Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    okay, aber trotzdem ist es doch merkwürdig das sie vorher ein anderes verhalten hatte, als jetzt...
    da muss doch etwas nicht in ordnung sein...
     
  14. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Guck doch mal ins Handbuch, was das Blinken bedeutet(e). AFAIR heißt das Blinken der Power-Leuchte, daß die Box keinen DSL-Sync hat. Wenn die Power-Leuchte dauerleuchtet, so ist dies vollkommen korrekt (sofern keine Mods installiert sind, die die LED zur Anzeige von WLAN-Aktivität o.ä. mißbrauchen).


    Gruß,
    Wichard
     
  15. DieGrätsche

    DieGrätsche Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier kann geschlossen werden, hab jetzt mindestens 526mal werkseinstellung aufgerufen ohne das was geklappt hat und ohne, wirklich ohne veränderung hats beim 527-mal geklappt, bin jetzt grad mit der fritz!box online...

    dank euch!
    Kann jetzt geschlossen werden...

    verstehe einer die Linux-Welt... ;)
     
  16. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    :weg:


    Gruß,
    Wichard
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.