.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Arcor DSL 6MBit + Draytek 2600VG

Dieses Thema im Forum "DrayTek" wurde erstellt von olaf_TT, 23 Sep. 2005.

  1. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe einen Draytek 2600VG in Hannover an einem 3MBit Arcor
    DSL Anschluss ohne Probleme am laufen gehabt. Dann wurde am Mittwoch
    auf 6MBit upgedatet und schon ging nichts mehr. Mein Router bekommt keine Connect mit seinem interen Modem zu Arcor.
    Zum Glück habe ich einen Bekannten bei Arcor und der hat meinen Anschluss zum testen auf 3MBit runtergeschaltet und ohne mein zutun war der Router in Sekunden wieder online.
    Dann hat er den Anschluss wieder auf 6MBit gestellt (ohne am Protokoll etc. etwas zu ändern!!!!) und schon bekommt der Draytek keinen Connect mehr.
    Dann zum testen altes Arcormodem + alten DSL Router ran und es rennt auf Anhieb...
    Die FW im Router ist 2.5.5.3_G
    Wie bekomme ich den wirklich nicht günstigen Router am Arcoranschluss zum laufen?
    Danke für eure Hilfe!
    Olaf_TT
     
  2. jakarta

    jakarta Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich dachte mal was auf einem australischem Forum gelesen zu haben, dass man erst ein neues Upgrade einspielen muss, wenn man mehr als 5 MB/s nutzen möchte. ASber ich finde den Artikel nicht mehr.
    Leider gab es diesen Flash auch nur auf einigen Australischen Foren fuer kurze Zeit und nur fuer Annex A, das ja den wnigsten in Deutschland hilft. Ich habe es hier im Einsatzu und muss sagen, dass die neue Version toll wäre, da man 2 Provider einstellen kann. Leider kann ich es in Deutschland auf meinem 2ten Router nicht nutzen.

    Desto trotzt bin ich auf der Suche nach dem Arikel noch auf folgendes gestossen, was vielleicht weiter hilft:


    Zitat einer >Vigor Seite:
    Können Vigor-Router auch mit Arcor-DSL-Anschlüssen verwendet werden? (Frage ID: 18050937)

    Uns sind Vigor Nutzer bekannt, die unsere Router erfolgreich an einem neuen UR-2 kompatiblen Arcor DSL Anschluss betreiben.

    Bei DrayTek Routern mit integriertem ADSL Modem (Vigor 2500/2600er Serie) kann es erforderlich sein die Modemeinstellungen anzupassen. Bitte stellen Sie bei den DrayTek-Routern mit ADSL-Modem als VPI 8, VCI 35, Codierung LLC/SNAP, Protokoll PPPoE, Modulation Multimode ein.

    Die Angaben erfolgen aber ohne Gewähr, da Arcor teilweise andere Technik in der Vermittlungsstelle einsetzt, als die Deutsche Telekom.


    Gruss

    Jörg
     
  3. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Mein 2500W lief auf Anhieb mit T-DSL 6000, im Gegensatz zur FBF, die erst ein Update brauchte.

    Bei Draytek hilft es auch manchmal mit den DSL Einstellungen zu experimentieren.

    jo
     
  4. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,
    danke für eure Antworten!
    Das habe ich auch schon ausprobiert, leider ohne Erfolg.

    Wer hat seinen Draytek 2600VG eigentlich mit Arcor 6MBit am laufen?

    Gruß

    Olaf_TT
     
  5. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe das Problem mit einer Beta FW von Draytek (2.5.5.3b1) gelöst.
    Kurze Mail an Draytek und Ihr bekommt die Beta per Mail.

    Gruß
    Olaf_TT