.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Arcor Starterbox und Fritzbox 7050?

Dieses Thema im Forum "Vodafone VoIP (ehemals Arcor)" wurde erstellt von mairj, 20 Juli 2005.

  1. mairj

    mairj Neuer User

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin schon seit 2 Jahren bei Arcor. Da mich aber die hohen Telefongebühren nerven, hab ich mich jetzt mal umgeschaut und will mir die Fritzbox 7050 zulegen.
    Nun habe ich aberhier bei mir die Arcor Starterbox, die ja DSL Splitter und NTBa in einem Gerät vereint. Kann ich trotzdem irgendwie dort die Fritzbox anschließen oder muss ich mir erst noch nen Splitter und nen NTBA besorgen?

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe!
     
  2. bstenmans

    bstenmans Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du brauchst keine andere Hardware, du kannst die FritzBox da an die Starterbox anschliessen, wo bisher dein Modem/Router eingesteckt war.
     
  3. mairj

    mairj Neuer User

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber dann ist doch nur dir reine DSL-Leitung mit der Fritzbox verbunden, oder? Dann könnte ich auch mit an der Fritzbox angeschlossenen Telefonen nur über dsl telefonieren nicht aber über festnetz, oder?
     
  4. kaoz123

    kaoz123 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann schließ den ISDN-Teil der FRITZ!Box an die ISDN-Buchsen der Starterbox an. -- klappt das?
     
  5. sven@mainz

    sven@mainz Guest

    Ich habe seit 2 Tagen die FritzBox an der Starterbox dran, den ISDN-Anschluß der Box und ein zusätzliches ISDN-Telefon sind an den S0-Anschlüssen eingesteckt und der Netzstecker ist rausgezogen. Es funktioniert ohne Probleme.
    Die Starterbox ist ja NTBA, Splitter und ISDN-Terminaladapter in einem.
    Seitdem das Modem und der Router weg ist, habe ich viel Platz an der Stelle.
     
  6. Peters

    Peters Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    wollte mich auch kurz melden

    habe hier in wiesbaden auch seit einigen monaten einen arcor dsl 2000 anschluss in kombi mit ner fritzbox 7050. kostet jetzt ja auch nur noch 40¤ komplett ohne telefongebühren - welche aber fast komplett auf voip fallen (gmx).

    isdn und dsl werden von der starterbox direkt via rj45 kabel an die fritzbox weitergegeben. von dort aus kommt das dsl via wlan zu den laptops und die internet telefonie via gigaset isdn telefonanlage (dect) an die beiden mobilteile.

    bin mit der telefoniesituation mittlerweile sehr zufrieden. die bandbreite reicht aus - fastpath ist auch aktiviert. seit .71 ist die echo problematik deutlich gesunken. habe hier nur noch bisschen gehaktes wenn beide gesprächspartner versuchen gleichzeitig was zu sagen. gerade die qualität bei reinen voip gesprächen (komplett kostenlos) ist jetzt wesentlich besser geworden.

    was mich stört: das wlan ist für nichts anderes als internet zu gebrauchen. soll heißen dass die fritzbox manchmal dermaßen einbricht, wenn z.b. zu nem download parallel noch telefoniert wird. weil ich hier alles schön kabellos haben will, soll auch der transfer zwischen den laptops und der guten alten d-box (digitv-streaming/recording) klappen. denke ich werde dann wohl noch auf das asus wl 700g http://gathering.tweakers.net/forum/list_messages/1042251 warten und dann zuschlagen. brauche eh noch festplattenspeicher zusätzlich im netzwerk und mehr performance beim wlan bzw. usb audio ist ja auch nicht schlecht ;)
     
  7. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,486
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Seit wann denn das? Nutztest Du nicht kürzlich noch Congster?
     
  8. Peters

    Peters Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Hast ne PN ;) (hab zwei Anschlüsse an zwei verschiedenen Orten und nur 1x Arcor verfügbar).
     
  9. mauli1023

    mauli1023 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hannover / Leipzig
    ist es möglich die komplette hardware von tonline einfach an einen arcoranschluss zu hängen???
     
  10. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    japp, das geht hier ohne Probleme seit 2 Jahren...


    Grüße

    TWELVE