.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Arcor und VOIP

Dieses Thema im Forum "Vodafone VoIP (ehemals Arcor)" wurde erstellt von lampi5, 5 März 2005.

  1. lampi5

    lampi5 Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tach,
    bin seit gestern etwas überrascht.
    Mei Onkel rief mich an und berichtete über seinen neuen Call by Call Anbieter. Er hat einen Telekom Anschluss und telefoniert über Arcor und jetzt kommt der Knaller, das Gespräch kam über das Internet bei mir herein, ich war schon etwas verdutzt, jetzt weis ich auch wie Arcor diese guten Tarife schafft... :shock:

    Gruß aus Oldenburg
    lampi5
     
  2. rabaucke

    rabaucke Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn der Anruf über einen Sipgate Account bei dir rein gekommen ist, dann ist klar das der Anruf mit Internet signalisiert wird.

    arcor -> deine Rufnummer bei Sipgate -> Internet -> dein Telefon

    Schock ist denke ich unbegündet!
     
  3. lampi5

    lampi5 Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist wohl richtig, ich glaube ich vervollständige mal:
    Ich telefoniere über 1und1 mit FBF WLAN und wohne in einem Gebiet in dem Arcor als Festnetzanschluss nicht verfügbar ist.
    Mein Onkel hat indes nie irgendeine VOIP-Geschichte beantragt oder genutzt, telefoniert also ganz normal über sein Telefon, ( welches auch nicht über einen DSL-Anschluss verfügt) und kommt eigentlich gar nicht da hinter, das er über das Internet telefoniert...(man könnte sagen geroutet wird. :idea: )
    also ich wundere mich immer noch

    Gruß aus Oldnburg
    lampi5
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Und bei 1&1 hast du deine Festnetznummer registriert?
    Und sonst hast du auch keinen weiteren VoIP-Anbieter?
     
  5. Wilhelm

    Wilhelm Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Lampi,

    wenn Du Deinem Onkel Deine Internettelefonnummer übermittelt hast, dann ruft er Dich auf Deinem Internettelefon an. Hast Du ihm Deine Festnetznummer übermittelt, dann läuft das Gespräch auf Deinem Festnetztelefon auf. Hast Du ihm Deine Mobilfunknummer gegeben, dann kommt das Gespräch auf dem Handy rein.
    Ich verstehe nicht, warum Du Dich wunderst.
    Ich bin auch bei Arcor. Ruft man eine Festnetznummer an, dann kommt das Gespräch auch im Festnetz zustande. Ob das Gespräch teilweise über Inernet geroutet wird, merken ich und der Angerufene als Kunden gar nicht.

    Mit freundlichen Grüßen

    Wilhelm
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hi Wilhelm,

    wenn lampi5 nur einen VoIP-Anschluß von 1&1 hat, dann hat er keine extra Internetnummer!
    Anrufe aus dem Festnetz auf die bei 1&1 registrierte Nummer landen auch immer im Festnetz.

    1&1 hat kein Gateway von Festnetz zu VoIP!
     
  7. lampi5

    lampi5 Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @rudatnet
    hallo, beide Antworten kann ich mit ja beantworten

    @Wilhlm
    ich wundere mich weiter, ich telefoniere über 1und1 und mein Onkel kennt nur die Festnetznummer ( ist ja auch die Internetrufnummer ), er weis gar nicht was Internettelefonie ist und wird einfach über das Internet mit mir verbunden ohne das er es weis

    Gruß aus Oldenburg
    lampi5


    rudanet war schneller , Danke

    da ist der Knaller, der Festnetzanruf meines Onkels kommt über Internet bei mir rein, hab mich wohl dumm ausgedrückt...
    lampi5
     
  8. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Woher soll Arcor wissen, das der Teilnehmer über VoIP erreichbar ist, da müssten die ja Zugriff auf die Datenbank bei 1&1 haben oder deren interne ENUM Server abfragen.

    jo
     
  9. lampi5

    lampi5 Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    genau, eine enum Abfrage kann unheimlich die Kosten senken...!
    lampi5
     
  10. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Woher weißt Du eigentlich so genau, dass der Anruf übers Internet kam?

    jo
     
  11. lampi5

    lampi5 Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    man sieht es an der LED an der FritzBoxFon
     
  12. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    <spekulation>
    Arcor startet zur Cebit mit einem eigenen VoIP-Angebot und hat bereits zum Start ein Peering mit allen uns bekannten Anbietern und macht ENUM-Lookups - kurzum, bietet alles, was wir uns von einem VoIP-Anbieter wünschen. Und es funktioniert heute schon.
    </spekulation>
     
  13. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Da müsste ja wohl Ostern und Weihnachten auf einen Tag fallen ;)

    jo
     
  14. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wir hatten das doch schon einmal hier: http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=11581 mit E+.
    Ein offizieller ENUM Eintrag wird von 1und1 nicht vorgenommen für die registrierten Rufnummern. Von daher muss Arcor tatsächlich auf die Datenbank von 1und1 zugreifen können, wenn Anrufe über VoIP reinkommen.
    Die in dem oben genannten Thread angesprochene Problematik wird dadurch noch verstärkt. Bei dem von 1und1 verwendeten Verfahren ist es für die Anwender (sowohl Anrufer, als auch Angerufene) föllig intransparent, wie die Anrufe ankommen.
    - Rufumleitungen über die Festnetz Vermittlungsstellen gehen nicht mehr
    - Am Festnetz direkt (also nicht über FBF o.a.) angesclossene Geräte werden nicht mehr erreicht (z.B.Fax)
    - T-Net Box u.ä. werden nicht mehr erreicht

    s.h. auch http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=11580 --sipgate und 1und1