.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk 1.0.2 auf neuem System Chan Capi geht nicht

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von dora71, 7 Dez. 2004.

  1. dora71

    dora71 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Sep. 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,

    mußte wg. Server-Umstellung meine Asterisk-Anwendung mit chan-capi auf einen anderen Rechner verlegen. Dieser läuft unter Debian Sarge aus den Paketen Version 1.0.2, chan-capi hat die Version 0.3.5. Habe eine ISDN-Karte AVM B1 im Rechner, mit capiinfo zeigt er mir auch an, daß diese richtig installiert ist.

    Starte ich nun Asterisk mit: asterisk -vvvgc, komme ich bis zu einer gewissen Stelle, nämlich dort, wo er das Modul chan_capi.so laden möchte. Dort erhalte ich folgende Fehlermeldung:

    Sagt diese Fehlermeldung irgendeinem etwas? Mir leider nicht! Weiß im Moment nicht genau, welche Version auf der alten Maschine lief, war auf jeden Fall >= 1.0 !

    Für Hinweise wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße

    Dora71
     
  2. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist immer son Problem, wenn amn Asterisk & Chan-Capi nicht selber kompiliert. Da kann es schon einmal zu Versionskonfliketen kommen. Ich würe es an Deiner Stelle selber kompilieren. Ist ja nicht so kompliziert. Und da Du eine B1-Karte besitzt, hast Du es ja sowieso einfacher.
     
  3. Whoopie

    Whoopie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi,
    genau das gleiche Problem hab ich auch und suche nach einer Lösung, die den Fehler behebt und man ums Selbstkompilieren herumkommt.
    Danke für Eure Hilfe.
    Bis denn,
    Whoopie
     
  4. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Obelix hat ne Asterisk-CD auf Knoppix-Basis erstellt. Die kann man einfach auf die Platte übertragen. Da ist auch chan_capi drin.
     
  5. dora71

    dora71 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Sep. 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fehler trotz Eigen-Kompilation

    Hallo Forum.

    @Hupe: Bin Deinem Rat gefolgt und habe mir mal "die Mühe" gemacht, den Asterisk und den chan_capi selbst zu kompilieren. Soweit - sogut. Ich stimme Dir zu, daß das nicht sonderlich abenteurreich und schwierig war.
    Bin auch schon einen Schritt weiter gekommen, Asterisk (für sich alleine) startet problemlos, bei Einbindung des Chan-Capi erfolgt allerdings folgende Fehlermeldung:

    Als "Halblaie" würde ich sagen, irgendetwas mit dem Modul app_capiCD.so stimmt nicht, habe aber keine Ahnung, wie ich diesen Fehler beseitigen soll, irgeneiner eine Idee???

    Da fällt mir folgender Satz ein: Wenn's klappt, ist's gut, aber bis daß es klappt, ist es manchmal ein weiter Weg.

    Schöne Grüße.

    Dora71.
     
  6. dora71

    dora71 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Sep. 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,

    ich nochmal, der Fehler ist behoben, und (fast) alles funktioniert jetzt. :D

    Der Fehler lag an meiner modules.conf, die ich noch nicht vom alten aufs neue System übertragen hatte.

    Danke für Eure Hilfe, unter folgendem Link war übrigens ein ähnliches Problem schonmal aufgetaucht:

    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=1245

    Viele Grüße.

    Dora71
     
  7. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Könnte es sein, dass irgend etwas mit Deiner Modules.conf nicht stimmt?
    Meine sieht so aus:
    Code:
    ;
    ; Asterisk configuration file
    ;
    ; Module Loader configuration file
    ;
    
    [modules]
    autoload=yes
    ;
    ;
    ; If you want, load the GTK console right away.
    ; Don't load the KDE console since
    ; it's not as sophisticated right now.
    ;
    noload => pbx_gtkconsole.so
    ;load => pbx_gtkconsole.so
    noload => pbx_kdeconsole.so
    ;
    ; Intercom application is obsoleted by
    ; chan_oss.  Don't load it.
    ;
    noload => app_intercom.so
    ;
    
    ; Explicitly load the chan_modem.so early on to be sure
    ; it loads before any of the chan_modem_* 's afte rit
    ;
    ;CAPI
    load => res_features.so
    load => chan_capi.so
    noload => chan_modem.so
    noload => chan_modem_aopen.so
    noload => chan_modem_bestdata.so
    noload => chan_modem_i4l.so
    load => res_musiconhold.so
    ;
    ;Fax
    load => app_rxfax.so
    load => app_txfax.so
    load => app_dtmftotext.so
    ;
    ; Load either OSS or ALSA, not both
    ; By default, load OSS only (automatically) and do not load ALSA
    ;
    noload => chan_alsa.so
    ;noload => chan_oss.so
    ;
    ; Module names listed in "global" section will have symbols globally
    ; exported to modules loaded after them.
    ;
    [global]
    ;chan_modem.so=no
    chan_capi.so=yes
    
    Es sind praktisch nur zwei Zeilen mit für Capi.


    Edit: Na toll, zu langesam gewesen :). Immerhin hatte ich ja auch den Fehler gefunden.
     
  8. Whoopie

    Whoopie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi,
    mit dem neu beretigestellten Debian-Package chan-capi 0.3.5-7 funktioniert es jetzt einwandfrei.

    Bis denn,
    Whoopie