.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk 1.0.8 compile: "transcap.h" nicht gefunde

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von tschloss, 14 Juli 2005.

  1. tschloss

    tschloss Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, versuche gerade Atserisk über bristuff 0.2.0-RC8h zu installieren (habe eine HFC-Karte). bristuff lädt und kompiliert Asterisk 1.0.8

    Leider bekomme ich einen Make Fehler:

    >>channel.c: asterisk/transcap.h no such file or directory

    Das File gibt es auch tatsächlich nicht.

    Meine Distri ist Suse 9.3 und ich gehe nach einer Kombination der Install-Anweisung des Bristuff-Pakets und des HOwtos aus diesem Forum (für SUSE 9.2 mit Bristuff 0.2.0-RC3) vor.

    Was mache ich falsch - was kann ich besser machen?

    Thx
    Thomas
     
  2. tschloss

    tschloss Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also einen Schritt weiter - nun neues Problem:

    Ich habe nun die transcap.h Datei irgendwo aus dem Web kopiert.
    Jetzt geht es ein Stück weiter im "make all" für asterisk

    *** no rule to make target "res_watchdog.so" needed by "all".Stop.

    Und nu?
    Warum klappt das alles nicht?

    Thx
    Greetz
    Thomas
     
  3. jkon

    jkon Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die transcap.h liegt bei mir standardmäßig im asterisk Quell-Verzeichnis.
    Hast Du möglicherweise irgendwelche (zuviele oder falsche) Shell-Variablen gesetzt die gcc beeinflussen?
    z.B. include, cflags o.ä.
    Falls ja, dann lösch die einfach alle mal.
     
  4. tschloss

    tschloss Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe per tar -t das downgeloadete Archiv angesehen, da war überhaupt kein Datei dieses Namens drin. Und die Festplatte habe ich auch danach abgesucht.
    Also an den Variablen kanns doch dann nicht direkt liegen?

    Komisch!

    Aber ich habe ja inzwischen schon den nächsten Fehler....

    Thx
    Thomas
     
  5. jkon

    jkon Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Datei transcap.h wird von bristuff bereitgestellt.
    Bist Du sicher, das Du bristuff herruntergeladen hast und dann einfach nur das Skript ./install.sh aufgerufen hast?
    Das sollte nämlich die entsprechenden patches eingespielt haben.
     
  6. tschloss

    tschloss Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, schon, hab ich runtergeladen, nach usr/src/asterisk entpackt. Das lädt dann ein paar andere Sachen (zap* und asterisk 1.0.8 nach), patcht diese erst und compiliert dann.

    Aber wie gesagt habe ich diese Hürde inzwischen aus dem Weg geräumt und hänge an einem Make-Fehler im Paket Asterisk:
    *** no rule to make target "res_watchdog.so" needed by "all".Stop.

    Any ideas?
    Thomas
     
  7. jkon

    jkon Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun, das ist schon merkwürdig. Hast Du schoneinmal ein anderes make (gmake) ausprobiert? Oder benutzt Du aus irgendeinem Grund gmake anstatt von make?
    Was passiert denn wenn Du:
    cd ./res && make res_watchdog
    ausführst?
     
  8. tschloss

    tschloss Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also das make res_wtchdog(.so) produziert den gleichen Fehler.

    Kannst Du mir einen Tipp geben, warum der überhaupt dieses res_watchdog.so bauen will? Im Makefile kommt das Wort watchdog nicht vor. Eine Datei mit "watchdog" im Namen gibt es auch nicht bei mir.

    SUSE9.3 nutzt GNU Make 3.8. Was kann da ein Problem sein?

    Thx
    Thomas
     
  9. jkon

    jkon Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das make ist dann genau das was ich auch bei Debian benutze.

    Bei mir steht in ./res/Makefile
    MODS=(alles mögliche) res_watchdog.so
    Das könntest Du natürlich auch rauslöschen. Dann wird nichtmehr versucht dieses Objekt zu erstellen.
    Weiter unten steht dann im Makefile die passende Regel dazu:

    %.so : %.o
    $(CC) $(SOLINK) -o $@ $<

    Ausserdem liegt bei mir im Verzeichnis ./res/ die Datei res_watchdog.c
     
  10. tschloss

    tschloss Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Hinweise.

    Offenbar sind die Patches nicht erfolgreich durchgeführt worden, denn sowohl die transcap.h als auch das watchdog.c kommen mit dem Patch asterisk.patch erst ins Spiel. Habe jetzt alles nochmals entpackt und manuell den patch gestartet. Jetzt habe ich beide Dateien!

    Ich compilier jetzt noch mal alles neu... Compile lief nun ganz durch!!

    Melde mich wie es weiterging....

    Cheers
    Thomas