Asterisk 1.0 RC2

holger99

Neuer User
Mitglied seit
11 Aug 2004
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich hab die neue Version Asterisk 1.0 RC 2 installiert.

leider kann ich jetzt nicht mehr angerufen werden.

Es kommt die Meldung:
Failed to authenticate user "01796906703"

Wobei 01796906703 meine Handynummer ist, von der ich zu meiner Sipgate Nummer anrufe.


Meine Änderungen in sip.conf:
register => 8007998:[email protected]/8007998

[sipgate]
type=friend
username=8007998
secret=XXXXXX
host=sipgate.de
fromuser=8007998
fromdomain=sipgate.net
context=incomingsipgate
canreinvite=no
qualify=yes
disallow=all
allow=gsm

[holger]
type=friend
username=holger
host=dynamic
qualify=yes
canreinvite=no
reinvite=no


Extensions.conf

[incomingsipgate]
exten => 8007998,1,Dial(SIP/holger,20,tr)
exten => 8007998,2,Playback(invalid)
exten => 8007998,3,Hangup



Dies hat so mit der alten Version funktioniert
Weiss jemand, was man nun einstellen muss?

Danke.
Holger
 

rubinho

Mitglied
Mitglied seit
3 Aug 2004
Beiträge
207
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo holger99

Ändere mal unter Host sipgate.de durch die IP-Adresse von Sipgate
In meinem Fall war es die 217.10.64.86

Um sicher zu gehen kannst Du in den Fehlermeldungen die Ip Adresse ablesen.

Gruß
Rubinho
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
bei mir steht im Sipgate-Kontext grundsätzlich sipgate.de - das wird automatisch auf den entsprechenden Sipgate Proxy umgemappt. Und ich habe den Eintrag "insecure=very" mit im Sipgate-Kontext stehen - da war mal irgendein ähnliches Problem bei mir und das ist seither verschwunden.
 

holger99

Neuer User
Mitglied seit
11 Aug 2004
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die Antwort.

Aber es hat nicht geholfen.

Jedoch bin ich jetzt etwas weiter gekommen.
Ich hatte in meinem ersten Posting verschwiegen, dass ich mich gleichzeitig
bei einem anderen Asterisk-Server (Firma) registriere.
Ich dachte, dass wäre nicht für wichtig, jedoch ist in der Fehlermeldung immer die IP-Adresse von dem Asterisk-Server in der Firma angegeben, also:

Failed to authenticate user "01796906703" <sip:[email protected]>

Daraufhin habe ich alles auskommentiert, was für Verbindung zur Firma gut ist ( registry & Sections in Sip.conf ), die IP-Adresse erscheint jedoch trotzdem in der Fehlermeldung.

Jetzt hab ich gesehen, dass meine Version vom 13.08. ist, das aktuelle Datum auf ftp.asterisk.org ist jetzt 19.08.
Kann es sein, dass dazwischen Fehler behoben wurden?

Hat jemand die Verbindung mit Sipgate und der neuen Astersik Version hergestellt und kann die evtl. mal posten?

Nochmal danke für die Antowrten.

Gruss
Holger
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
also Sipgate hat auch schon VOR dem 13.08. funktioniert ...

in meiner SIP.CONF steht:

Code:
register => 1011563:[email protected]/1011563

[1011563]
type=friend
username=1011563
fromuser=1011563
secret=passwort
context=default
host=sipgate.de
fromdomain=sipgate.de
caninvite=no
canreinvite=no
insecure=very
nat=no
allow=ilbc
Und das funktioniert auch mit der Version vom 19.08. problemlos
 

holger99

Neuer User
Mitglied seit
11 Aug 2004
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jetzt klappts

ich kann aber noch nicht sagen, woran es lag.

Ich muss das morgen mal analysieren und poste dann mal das Ergebnis.

Nochmal danke an alle!

Gruss
Holger
 

rubinho

Mitglied
Mitglied seit
3 Aug 2004
Beiträge
207
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@ betateilchen

Ich hatte vorher auch diese Fehlermeldung und hatte bei Host sipgate.de stehen.
Ich durchsuchte das ganze Googlenetz nach diesem Fehler und dabei bin ich auf die ip geschichte gestoßen.

Laut den Informationen hängt es aber nur an den neueren Versionen von Asterisk.

Bei mir hats in jedem Fall geholfen.

Gruß
Rubinho
 

holger99

Neuer User
Mitglied seit
11 Aug 2004
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Lösung gefunden

Hallo,

erstmal danke für die Antworten.

Der Tipp von Betateilchen war der richtige, im Sipgate Context muss
"insecure=very" stehen, damit anrufe entgegengenommen werden.

Allerdings erscheint die Meldung immer noch auf der Console ...

naja, hauptsache es funktioniert jetzt.

Gruss
Holger
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,831
Beiträge
2,027,213
Mitglieder
350,919
Neuestes Mitglied
patka