.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk 1.2 -> QSC -> Dial-Out -> 404

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von hxr0x, 7 Dez. 2005.

  1. hxr0x

    hxr0x Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    um es gleich vorweg zu nehmen: ich habe gesucht, ich habe gelesen, ich habe versucht und gefrickelt. mir faellt beim besten willen aber keine loesung meines problems ins auge.

    ich verwende asterisk 1.2 mit QSC und zwei SIP-Rufnummern. ich habe bisher hinbekommen, dasz sich diese beiden endgeraete (im moment noch eyeBeam softphones) untereinander erreichen koennen. ebenso koennen beide endgeraete von auszen angesprochen werden (d.h. das routing von extern zu SIP funktioniert tadellos).

    das, was nicht funktioniert, ist das heraustelefonieren. ich bekomme bei dem versuch eine verbindung herzustellen lediglich einen 404 - fehler angezeigt. hier der komplette debug-auszug beim "raustelefonieren":

    Code:
    <-- SIP read from 192.168.0.2:5060:
    
    --- (0 headers 0 lines) Nat keepalive ---
    asterisk*CLI>
    <-- SIP read from 192.168.0.2:5060:
    INVITE sip:0xxxxxxxx88@192.168.0.123 SIP/2.0
    To: <sip:0xxxxxxxx88@192.168.0.123>
    From: asterisk<sip:11@192.168.0.123>;tag=643d8f4d
    Via: SIP/2.0/UDP 192.168.0.2:5060;branch=z9hG4bK-d87543-364589251-1--d87543-;rport
    Call-ID: 44700d5e155df54e
    CSeq: 1 INVITE
    Contact: <sip:11@192.168.0.2:5060>
    Max-Forwards: 70
    Allow: INVITE, ACK, CANCEL, OPTIONS, BYE, REFER, NOTIFY, MESSAGE, SUBSCRIBE, INFO
    Content-Type: application/sdp
    User-Agent: eyeBeam release 3004w stamp 16863
    Content-Length: 268
    
    v=0
    o=- 36004693 36004737 IN IP4 192.168.0.2
    s=eyeBeam
    c=IN IP4 192.168.0.2
    t=0 0
    m=audio 8288 RTP/AVP 100 6 0 8 3 18 5 101
    a=alt:1 1 : E4D32F7D D51B3B25 192.168.0.2 8288
    a=fmtp:101 0-15
    a=rtpmap:100 speex/16000
    a=rtpmap:101 telephone-event/8000
    a=sendrecv
    --- (12 headers 11 lines)---
    Using INVITE request as basis request - 44700d5e155df54e
    Sending to 192.168.0.2 : 5060 (NAT)
    Reliably Transmitting (NAT) to 192.168.0.2:5060:
    SIP/2.0 407 Proxy Authentication Required
    Via: SIP/2.0/UDP 192.168.0.2:5060;branch=z9hG4bK-d87543-364589251-1--d87543-;received=192.168.0.2;rport=5060
    From: asterisk<sip:11@192.168.0.123>;tag=643d8f4d
    To: <sip:0xxxxxxxx88@192.168.0.123>;tag=as777ff4dc
    Call-ID: 44700d5e155df54e
    CSeq: 1 INVITE
    User-Agent: Asterisk PBX
    Allow: INVITE, ACK, CANCEL, OPTIONS, BYE, REFER, SUBSCRIBE, NOTIFY
    Max-Forwards: 70
    Contact: <sip:0xxxxxxxx88@192.168.0.123>
    Proxy-Authenticate: Digest realm="asterisk", nonce="5191120e"
    Content-Length: 0
    
    
    ---
    Scheduling destruction of call '44700d5e155df54e' in 15000 ms
    Found user '11'
    
    <-- SIP read from 192.168.0.2:5060:
    ACK sip:0xxxxxxxx88@192.168.0.123 SIP/2.0
    To: <sip:0xxxxxxxx88@192.168.0.123>;tag=as777ff4dc
    From: asterisk<sip:11@192.168.0.123>;tag=643d8f4d
    Via: SIP/2.0/UDP 192.168.0.2:5060;branch=z9hG4bK-d87543-364589251-1--d87543-;rport
    Call-ID: 44700d5e155df54e
    CSeq: 1 ACK
    Content-Length: 0
    
    --- (7 headers 0 lines)---
    
    <-- SIP read from 192.168.0.2:5060:
    INVITE sip:0xxxxxxxx88@192.168.0.123 SIP/2.0
    To: <sip:0xxxxxxx88@192.168.0.123>
    From: asterisk<sip:11@192.168.0.123>;tag=643d8f4d
    Via: SIP/2.0/UDP 192.168.0.2:5060;branch=z9hG4bK-d87543-197481427-1--d87543-;rport
    Call-ID: 44700d5e155df54e
    CSeq: 2 INVITE
    Contact: <sip:11@192.168.0.2:5060>
    Max-Forwards: 70
    Allow: INVITE, ACK, CANCEL, OPTIONS, BYE, REFER, NOTIFY, MESSAGE, SUBSCRIBE, INFO
    Content-Type: application/sdp
    Proxy-Authorization: Digest username="11",realm="asterisk",nonce="5191120e",uri="sip:0xxxxxxxx88@192.168.0.123",response="7524e9d9b8e0722f8d9c43c17fa33eea",algorithm=MD5
    User-Agent: eyeBeam release 3004w stamp 16863
    Content-Length: 268
    
    v=0
    o=- 36004693 36004737 IN IP4 192.168.0.2
    s=eyeBeam
    c=IN IP4 192.168.0.2
    t=0 0
    m=audio 8288 RTP/AVP 100 6 0 8 3 18 5 101
    a=alt:1 1 : E4D32F7D D51B3B25 192.168.0.2 8288
    a=fmtp:101 0-15
    a=rtpmap:100 speex/16000
    a=rtpmap:101 telephone-event/8000
    a=sendrecv
    --- (13 headers 11 lines)---
    Using INVITE request as basis request - 44700d5e155df54e
    Sending to 192.168.0.2 : 5060 (NAT)
    Found user '11'
    Found RTP audio format 100
    Found RTP audio format 6
    Found RTP audio format 0
    Found RTP audio format 8
    Found RTP audio format 3
    Found RTP audio format 18
    Found RTP audio format 5
    Found RTP audio format 101
    Peer audio RTP is at port 192.168.0.2:8288
    Found description format speex
    Found description format telephone-event
    Capabilities: us - 0xe (gsm|ulaw|alaw), peer - audio=0x32e (gsm|ulaw|alaw|adpcm|g729|speex)/video=0x0 (nothing), combined - 0xe (gsm|ulaw|alaw)
    Non-codec capabilities: us - 0x1 (telephone-event), peer - 0x1 (telephone-event), combined - 0x1 (telephone-event)
    Looking for 0xxxxxxxxx88 in intern (domain 192.168.0.123)
    Reliably Transmitting (NAT) to 192.168.0.2:5060:
    SIP/2.0 404 Not Found
    Via: SIP/2.0/UDP 192.168.0.2:5060;branch=z9hG4bK-d87543-197481427-1--d87543-;received=192.168.0.2;rport=5060
    From: asterisk<sip:11@192.168.0.123>;tag=643d8f4d
    To: <sip:0xxxxxxxx88@192.168.0.123>;tag=as777ff4dc
    Call-ID: 44700d5e155df54e
    CSeq: 2 INVITE
    User-Agent: Asterisk PBX
    Allow: INVITE, ACK, CANCEL, OPTIONS, BYE, REFER, SUBSCRIBE, NOTIFY
    Max-Forwards: 70
    Contact: <sip:0xxxxxxxx88@192.168.0.123>
    Content-Length: 0
    
    
    ---
    asterisk*CLI>
    <-- SIP read from 192.168.0.2:5060:
    ACK sip:0xxxxxxxxx88@192.168.0.123 SIP/2.0
    To: <sip:0xxxxxxxxx88@192.168.0.123>;tag=as777ff4dc
    From: asterisk<sip:11@192.168.0.123>;tag=643d8f4d
    Via: SIP/2.0/UDP 192.168.0.2:5060;branch=z9hG4bK-d87543-197481427-1--d87543-;rport
    Call-ID: 44700d5e155df54e
    CSeq: 2 ACK
    Content-Length: 0
    
    wobei 0xxxxxxxx88 die zielrufnummer waere..



    ich fuerchte, in meine konfiguration hat sich ein grober fehler eingeschlichen, den ich aufgrund meiner noch nicht vorhandenen kompetenz in sachen asterisk nicht finde.

    ich wuerde mich freuen, wenn ihr euch meinem (fuer euch vermutlich kleinem) problem annehmen koennt.


    hier meine konfigurationsdateien:


    sip.conf:
    Code:
    [general]
    context=default
    port = 5060
    bindaddr=0.0.0.0
    srvlookup=yes
    pedantic=yes
    maxexpirey=1200
    defaultexpirey=1200
    language=de
    
    
    disallow=all
    allow=gsm
    allow=ulaw
    allow=alaw
    nat=yes
    
    register => 02xxxxx77:***@sip.qsc.de:5060/02xxxxx77
    register => 02xxxxx80:***@sip.qsc.de:5060/02xxxxx80
    
    [02xxxxx77]
    context=incoming
    username=02xxxxx77
    secret=***
    insecure=very
    host=sip.qsc.de
    fromuser=02xxxxx77
    fromdomain=qsc.de
    dtmfmode=info
    callerid=02xxxxx77
    
    
    [02xxxxx80]
    context=incoming
    username=02xxxxx80
    secret=***
    insecure=very
    host=sip.qsc.de
    fromuser=02xxxxx80
    fromdomain=qsc.de
    dtmfmode=info
    callerid=02xxxxx80
    
    
    [11]
    type=friend
    username=11
    mailbox=11
    accountcode=11
    host=dynamic
    context=intern
    secret=***
    callerid="TEST1" <11>
    nat=yes
    dtmfmode=rfc2833
    canreinvite=no
    
    [12]
    type=friend
    username=12
    mailbox=12
    accountcode=12
    host=dynamic
    context=intern
    secret=***
    callerid="TEST2" <12>
    nat=yes
    dtmfmode=rfc2833
    canreinvite=no
    

    und meine extensions.conf:
    Code:
    [general]
    static=yes
    writeprotect=yes
    
    [globals]
    CONSOLE=Console/dsp
    TRUNK=Zap/g2
    TRUNKMSD=1
    
    [macro-ruf]
    ; ${ARG1} - extension(s) to ring
    exten => s,1,Dial(${ARG1},90,r)
    exten => s,2,Hangup
    
    [default]
    inculde => amt
    include => incoming
    include => intern
    
    [incoming]
    ; eingehende amtsleitungen
    exten => 02xxxxx77,1,Macro(ruf,SIP/11)
    exten => 02xxxxx80,1,Macro(ruf,SIP/12)
    
    [intern]
    include => amt
    exten => _1X,1,Macro(ruf,SIP/${EXTEN})
    
    [amt]
    ; ausgehende amtsleitungen
    ;exten => _X./11,1,Macro(ruf,${EXTEN}@02xxxxx77)
    ;exten => _X./12,1,Macro(ruf,${EXTEN}@02xxxxx80)
    exten => _X./02xxxxx77,1,Macro(ruf,SIP/${EXTEN:1}@02xxxxx77)
    exten => _X./02xxxxx80,1,Macro(ruf,SIP/${EXTEN:1}@02xxxxx80)
    

    ich hoffe ihr koennt mir helfen.
     
  2. zoo

    zoo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    1) hat sich dein Asterisk denn bei QSC erfolgreich registriert?
    > SIP SHOW REGISTRY

    2) Wenn Raustelefonieren von Nebenstelle 11 oder 12 nicht geht, dann muss man schauen, welchen CONTEXT man in sip.conf für 11 und 12 eingestellt hat. Bei dir ist das intern. Also muss man in der extentions.conf bei [intern] schauen:

    [intern]
    include => amt
    exten => _1X,1,Macro(ruf,SIP/${EXTEN})

    Oben siehst du, was 11 und 12 machen dürfen nämlich 1X anrufen und den Context "amt" verwenden.

    Schauen wir uns den Context amt an:

    [amt]
    ; ausgehende amtsleitungen
    ;exten => _X./11,1,Macro(ruf,${EXTEN}@02xxxxx77)
    ;exten => _X./12,1,Macro(ruf,${EXTEN}@02xxxxx80)
    exten => _X./02xxxxx77,1,Macro(ruf,SIP/${EXTEN:1}@02xxxxx77)
    exten => _X./02xxxxx80,1,Macro(ruf,SIP/${EXTEN:1}@02xxxxx80)

    Hier muss man verstehen, was die beiden letzten Zeilen bedeuten.
    _X. = Alle ausgehnden Nummern
    /02xxxxx77 = aber nur diejenigen, von Nebenstelle 02xxxxx77, also ist das schon mal ein Fehler, denn die 11 und 12 fallen nicht hier rein. Daher hatte ich auch die obigen 2 Zeilen mit /11 und /12 vorgeschlagen.
    1 = Priorität
    Macro(ruf, = Das Makro "ruf" verwenden
    SIP/${EXTEN:1}@02xxxxx77 = Gewählte Nummer soll eine SIP-Adresse sein, die über Leitung 02xxxxx77 rausgeht und von der die erste Stelle abgeschnitten werden soll ( ${EXTEN:1} ).

    Zum Testen empfehle ich dir folgende Zeile (die anderen unter [amt] auskommentieren):

    exten => _X.,1,Macro(ruf,SIP/${EXTEN}@02xxxxx77)
    Hiermit gehen alle Anrufe über die 02xxxxx77 raus.


    Versuch mal folgende extensions.conf:

    Code:
    [general]
    static=yes
    writeprotect=yes
    
    [globals]
    CONSOLE=Console/dsp
    TRUNK=Zap/g2
    TRUNKMSD=1
    
    [macro-ruf]
    ; ${ARG1} - extension(s) to ring
    exten => s,1,Dial(${ARG1},90,r)
    exten => s,2,Hangup
    
    [nebenstellen]
    ; Unsere Nebenstellen (11, 12, etc.)
    exten => _1X,1,Macro(ruf,SIP/${EXTEN})
    
    [amt]
    ; ausgehende amtsleitungen
    ;exten => _X./11,1,Macro(ruf,SIP/${EXTEN}@02xxxxx77)
    ;exten => _X./12,1,Macro(ruf,SIP/${EXTEN}@02xxxxx80)
    ; alle rufen über die 02xxxxx77 raus
    exten => _X.,1,Macro(ruf,SIP/${EXTEN}@02xxxxx77)
    
    [default]
    ; hier kommen nur direkte Anrufe auf SIP-Adressen rein.
    ; das ist eher die Ausnahme
    ; also müssen hier die Externen Leitungen und die Nebenstellen
    ; anrufbar sein.
    include => incoming
    include => nebenstellen
    ; hier kein "amt" includen!!!
    
    [incoming]
    ; eingehende amtsleitungen 02xxxxx77 und 02xxxxx80
    ; werden zu 11 und 12 durchgestellt.
    exten => 02xxxxx77,1,Macro(ruf,SIP/11)
    exten => 02xxxxx80,1,Macro(ruf,SIP/12)
    
    [intern]
    ; Nebenstellen haben folgende Rechte:
    ; - Amtsanrufe machen
    ; - andere Nebenstellen anrufen
    include => amt
    include => nebenstellen
    
    Nach dem obigen Beispiel wählt man an der 11 oder 12 einfach ein Rufnummer, Bsp. 11, 12, 040-3334445 oder 089-12345678. Also ohne was vorweg für's Amt.

    Wenn es nicht klappt, dann hilft auch meistens schon die normale Fehlermeldung des Asterisk. Ein SIP DEBUG macht die Sache unübersichtlich und ist eigentlich erst dann nötig, wenn die REGISTRY nicht geklappt hat.

    Probier erstmal von der 11 die 12 anzurufen und umgekehrt.

    Wenn nur ausgehende Amtsgespräche nicht gehen, dann kann es sein, dass du noch die externip= in der sip.conf setzen musst. Wenn es nicht klappt, dann kannst du dich ja mal per PM an mich wenden und mir das unveränderte Log schicken.


    Viel Erfolg,

    zoo
     
  3. zoo

    zoo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich lese gerade noch, dass bei dir wirklich nur das raustelefonieren nicht geht. Das liegt dann an deinen falschen Zeilen unter [amt]. Versuch bitte trotzdem mal, mein obiges Beispiel umzusetzen. Meinetwegen fang mit [amt] an und mach dann später den Rest. Wichtig ist, dass du unter [default] kein [amt] includest, denn sonst ist es eine Sicherheitslücke. Damit könnte jemand über deinen Asterisk telefonieren. Mahl dir mal aus, was passiert, wenn einer 0190332332@dein.asterisk.server.de anruft... Das könnte nämlich schnell in die Hose gehen....

    zoo
     
  4. hxr0x

    hxr0x Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke :) das hat super funktioniert. danke auf fuer den tipp mit dem fehlplatzierten include => amt... das waere wirklich ziemlich unguenstig gewesen.

    liebe gruesze,
    hxr0x
     
  5. zoo

    zoo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    na bitte, geht doch :)