.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk 1.2 und priorityjumping

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von konabi, 7 Dez. 2005.

  1. konabi

    konabi Mitglied

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe Asterisk Version 1.2 installiert.

    hier habe ich einen Teil meinder extensions.conf:

    Code:
    
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
    priorityjumping=yes
    
    [default]
    
    include => test
    
    [test]
    exten => 600,1,Dial(SIP/510,10)
    exten => 600,n,Hangup
    exten => 600,102,Dial(SIP/512)
    
    

    Wenn ich nun die 600 klingelt SIP Teilnehmer 510.
    Wenn niemnd herangeht wird nach 10 Sekunden aufgelegt.
    Das funktioniert.



    Wenn der SIP Teilnehmer besetzt ist, sollte nach 10 Sekunden SIP Teilnehmer 512 angerufen Priorität 1+101 =102 aber das funktioniert nicht.

    Stattdessen wird weiterhin versucht Teilnehmer 510 anzurufen.
    Also auch nach 10 Sekunden ist damit nicht schluß.


    Hat da jemand eine Idee?

    Danke Sven
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Werte das über die Variable ${DAILSTATUS} und einem Goto() aus, das funktioniert zuverlässig. Das priorityjumping wird irgendwann sowieso komplett wegfallen.
     
  3. konabi

    konabi Mitglied

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also priorityjumping=yes wird im [general] Kontext irgendwie ignoriert.
    ich habe dann mit der Option r iim Dial Befehl gearbeitet das funktioniert jetzt.
    Nun habe ich die Option wieder entfernt und nur noch priorityjumping=yes
    im [general] Kontext gelassen und es geht immer noch.

    Daraus soll man schlau werden......

    Aber mein Problem ist noch wie vor die Auswertung ob ein FAx vesendet worden ist.

    Code:
    exten => sendefax,1,txfax(${faxfile}|caller)
    exten => sendefax,2,hangup
    exten => sendefax,102, Dial(SIP/510)
    
    Rufauswertung mit ${DIALSTATUS} kann ich mit txfax nicht verwenden.
    Option r wie beim Dial Befehl geht auch nicht.


    Hast Du da eine Lösung?

    Vieleicht über eine Statusmeldung von txfax erfolgreich 0 nicht erfolgreich 1


    Danke Sven