Asterisk als NTBA konfigurieren?

I--cHrIs--I

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2004
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo

möchte meine ISDN-Anlage an meinen DSL Anschluss anschließen um mir so den ISDN Anschluss sparen zu können.(Asterisk als Erstatz für NTBA)

Was benötige ich dazu? (Pentium 1 200MHz 32MB, Fritzcard PCI, Netzwerkkarte)
Wie stelle ich Asterisk dazu ein?

danke
chris
 

Raffi

Neuer User
Mitglied seit
25 Jul 2004
Beiträge
179
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

otaku42

Admin-Team
Mitglied seit
26 Mrz 2004
Beiträge
1,670
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Da kann ich so nicht zustimmen. Es ist zwar nicht trivial, einen P1-200 als Asterisk-Kiste mit einer HFC-Karte laufen zu lassen, aber es muesste funktionieren. Mein Thinclient hat in etwa diese Leistung, und ich habe diverse Experimente mit einem P1-233 gemacht. Allerdings koennte das Teil unter Umstaenden etwas mehr Speicher vertragen.
 

I--cHrIs--I

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2004
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo wieder,

hab mir nun einen neuen PC Pentium 2 mit 300Mhz,128MB Ram,512MB HD, Realtek Netzwerkkarte uns einer Micronet 128 k ISDN TA Card besorgt.

Software habe ich mir unter http://www.asterisk.de.ms/ geladen und gebrannt.

wie nun weiter verfahren?
Hatte nämlich noch nie was mit Linux bzw. VoiceIP zu tun.

danke
chris
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,269
Beiträge
2,058,254
Mitglieder
355,836
Neuestes Mitglied
miwei