.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk AVM Capi CLID Frage

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von lbarth, 16 Okt. 2004.

  1. lbarth

    lbarth Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit asterisk. Habe hier zu Hause mittlerweile ein kleines System laufen mit ner AVM Fritz Karte mit chan_capi. Telefonie funktioniert soweit auch. Auch das unterdrücken der Nummern.

    Da ich aber von Zeit zu Zeit in meinem Home Office arbeite würde ich gerne meine Office Nummer und nicht meine private MSN aussenden. Das sollte ja eigendlich bei ISDN gehen.

    Habe auch schon mit SetCallerID,SetCIDNum experimentiert. Aber leider ohne Erfolg... Hat da jemand nen Tipp für mich? Gibt es da eventuell ein Howto?

    Gruss
    Lorenz
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Die entsprechende MSN muss in der capi.conf definiert sein. Im Dialstring wird dann die ausgehende MSN angegeben und auch so übertragen.

    Ich gehe davon aus, dass die MSN, die Du übertragen willst auch Deinem Anschluss zugeordent ist, sonst geht es gar nicht.

    jo
     
  3. laureen

    laureen Mitglied

    Registriert seit:
    17 Okt. 2004
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meines Wissens nach wird die ausgehende MSN vom TelKo gecheckt und nur mitgeschickt, wenns Deine eigene ist. wenn du aber eine fremde angibst wird die beim TelKo auf Deine Kopfnummer geändert.
     
  4. lbarth

    lbarth Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm.. Schade,

    die MSN gehört natürlich nicht zu meinem Anschluss :-( Aber wie machen es den z.B. purtel / web.de da kann ich doch auch meine HomeMsn angeben..

    Gruss
    Lorenz
     
  5. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Man kann das unter bestimmten Voraussetzungen als Leistungsmerkmal beim Carrier einkaufen. Geht aber m.W. nur beim Anlagenanschluss.

    Im ISDN werden zwei CLIDs mitgeschickt, networkprovided und userprovided. Normale Endgeräte werten nur die zweite aus.

    jo