.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk braucht lange um zur Extension Timeout zu springen

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von schwerdy, 2 Dez. 2004.

  1. schwerdy

    schwerdy Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kleines Beispiel:

    Code:
    exten => 19,1,Dial(SIP/19,3)
    exten => t,1,Playback(geht_nicht_ran)
    
    Theoretisch müsste das Telefon 3 Sekunden klingeln und asterisk unmittelbar dannach dem Anrufer "geht_nicht_ran.gsm" vorspielen. Praktisch klingelt das Telefon 4 Sekunden (was solls). Dannach passiert 10 Sekunden garnichts, erst dann wird die geht_nicht_ran.gsm abgespielt.

    Sieht jemand, was daran faul sein könnte?

    Danke!
     
  2. schwerdy

    schwerdy Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... und diesmal sogar mit Signatur :)
     
  3. fabe

    fabe Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die timeout extension ist für was anderes gedacht!!
    den timeout damit dort rein gesprungen wird, legst du mit SetTimeout fest und nicht mit dem imdial.

    für das was du machen willst, geht dial mit n+101 weiter im dialplan.
    also das ganze sollte so aussehen:

    exten => 19,1,Dial(SIP/19,3)
    exten => 19,102,Playback(geht_nicht_ran)

    lies dir mal die doku zu dial im voip-info wiki durch...