.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk: Einbindung des Telefonnetzes

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Moe2002, 5 Mai 2004.

  1. Moe2002

    Moe2002 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Apr. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi habe mich jetzt so ein wenig mit den pdf´s in Asterisk eingelesen :) ...Aber eine frage hab ich jetzt doch noch..und zwar würde ich gern wissen wie man ein herkömmliches TK-Netz an Asterisk einbindet...welche Hardware benötigt wird?ISDN-Karte habe ich gelesen...doch wenn ich im Netz mehrere IP-Phones habe..können diese dann auch gleichzeitig nach aussen telefonieren...
    Danke für eure Hilfe!!


    P.S.:Noch ne kleine Verständnisfrage...Um ein VoIP-Netz daheim aufzubauen brauch ich nur einen Asterisk-Server und Clients(Soft-oder Hardware)..oder muss ich mir auch wenn ich nicht das Telefonnetz einbinden will sowas Gateway/Gatekeeper usw...einrichten..??

    Gruß
    Moe
     
  2. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also Du kannst soviele Gespräche IP<->ISDN führen, wie Du ISDN-Leitungen hast, d.h. gewöhnliche FritzCard 2 Gespräche, vierfach ISDN-Karte 8 Gespräche, bis hin zum Primärmultiplexer mit 30 bis 120 Gesprächen.

    Seitens asterisk gibts da keine Beschränkungen, lediglich die verwendete ISDN-Hardware/ISDN-Leitungen.

    Ja, für ein privates VoIP-Netz lediglich Asterisk-Server + irgendwelche Clients. Festnetz ist optional. (aber praktisch ;) )
    Du brauchst lediglich die Komponenten in Asterisk einzurichten, die Du benötigst, d.h. SIP und/oder H.323 und/oder IAX ...